American Pie - Reihe


  • American Pie (1999)
    American Pie 2 (2001)
    American Pie - Jetzt wird geheiratet (2003)
    American Pie präsentiert: Die nächste Generation (2005)
    American Pie präsentiert: Nackte Tatsachen (2006)
    American Pie präsentiert: Die College-Clique (2007)
    American Pie präsentiert: Das Buch der Liebe (2009)
    American Pie: Das Klassentreffen (2012)


    Haben wir echt keinen Thread zu "American Pie"? Die kultige Reihe hat es ja mittlerweile auf beachtliche acht Teile gebracht, wovon der neuste ja derzeit im Kino läuft. Ich persönlich kenne nur die richtige Reihe und nicht den traurigen Abklatsch mit dem "präsentiert" im Titel. Aber vielleicht kann der eine oder andere ja auch zu diesen Werken etwas sagen. Der neuste mit der damaligen Stammbesetzung ist auf jeden Fall wieder sehr unterhaltsam und ist dementsprechend für jeden Fan der Reihe ein Hochgenuss. Wer die Reihe allerdings bisher ignoriert hat, der sollte nicht mit "Das Klassentreffen" einsteigen, da es einfach zu viele Anspielungen auf die Vorgänger (Teil 1-3) gibt. Ich für meinen Teil bin daher auch gespannt, ob uns in Zukunft noch ein weiterer Teil erwartet!? An den weltweiten Kinokassen rentiert sich die Wiedervereinigung zumindest derzeit sehr ;)


    Noch Meinungen zur Reihe rund um den legendären Apfelkuchen?

  • ich hab nur teil 1 gesehen und der war damals auch ganz lustig. ein zweites mal schauen würd ich den aber nicht, weil so gut war ja dann nun doch wieder nicht. prinzipiell ist das pubertierende zeug nicht so mein fall...

  • Haben wir echt keinen Thread zu "American Pie"?


    Ich wollte vor einer Weile mal einen eröffnen aber ich wusste nicht wie ein Thread ankommen würde. Gerade von dir Nero hätte ich erwartet, dass du dich Serie als Quatsch abtust :D.
    American Pie ist schon kultig und hat einige Nachahmer hervorgebracht. Obwohl die Serie ganz schön schlüpfrig ist, geht es auch um Themen wie Freundschaft und die große Liebe, was das ganze massentauglich macht.
    Also ich habe bis auf die letzten beiden Teile alle Filme gesehen und ich finde man hat die Serie einfach kaputt gemacht. Die ersten drei Teile sind wie oben beschrieben, frech aber nicht niveaulos. Mein Lieblingsteil ist übrigens der dritte. Ab Teil vier ging es nur noch bergab und jeder neue Teil unterbietet den vorherigen nochmal. Die Filme sind geschmacklos und lächerlich geworden. Jeder Teil bietet einen anderen Stiffler als Hauptfigur, so dass man sich nie an einen "gewöhnen" kann.
    Die Teile 4-6 (und wahrscheinlich auch 7) sind womöglich wirklich nur für Fans der Serie geeignet. Man kann sie sich mal ansehen, aber darf nicht zu viel erwarten.


    Teil 8 werde ich mir irgendwann mal auf DVD angucken ;)

    Es ist seltsam, aber was es von freundlichen Orten und guten Zeiten zu sagen gibt hört sich nach nichts an.
    J.R.R Tolkien Der Hobbit

  • also , ich muss agen, ich war früher in genau dem richtigen alter für 1 und 2, fand die auch echt gut, 3 war ja auch noch gnaz ok.


    die anderen sehe ich eher getrennt davon..haben wir vor kurzem in unserer clique entdeckt, für saufspiele eignen die sich ganz hervorragend. weil: sinnlos viele trinkspiele und titten!
    das ist auch schon alles was diese filme sind, man sollte die finde ich nicht mit den ersten dreien vergleichen, oder uach jetzt mit dem reunion teil(den ich übrigens im kino sah, und der gar nicht mal gut war...das war einfach alles zusammengepackt aus den erstenf ilmen, möglichst viele von den leuten in ne total platte handlung gequetscht und fertig is der blockbuster. hätten die sich auch sparen können....)

  • Ich war letzten Donnerstag auch im Kino und fand den aktuellen Film sehr lustig.
    Slapstick Humor vom Feinsten mit sehr vielen peinlichen Szenen und Klischees. Einzig die Stimme der Blöckflötte-Spielerin hat mir nicht zugesagt, da es nicht die Stimme aus How I met your mother war, die ich mittlerweile lieben gelern habe :D (Schade eigentlich da ich mit Barneys Gastauftritt sowas eigentlich erwartet hätte.)


    Der Kinosaal war restlos ausverkauft und auch die Folgevorstellung war voll. Ich habe den Film genossen und meine Begleiter haben ihn auch als sehr witzig empfunden.
    Draussen an der Kasse zum Parkscheinautomaten gab es zwar auch vereinzelt negative Kritik zu den flachen Witzen, doch dadurch sollte man sich den Film nicht schlecht reden lassen wenn man ihn selbst genießen konnte.

  • Mal wieder total verpennt, meinen Post hier zu hinterlassen :o
    Also mir hat American Pie 4 bzw. 8 sehr gut gefallen. Ich fand es einfach schön, nochmal die alten Figuren zu sehen und ich fand es auch interessant, wie sie sich verändert haben (oder eben nicht :D). Es waren glaube ich alle wichtigen Figuren dabei, die die ersten drei Teile so hervorgebracht haben.
    Anfangs hatte ich aber die Befürchtung, dass der vielleicht etwas zu zahm sein könnte (auch wenn es schon nach ein paar Minuten zur Sache geht) aber die hat sich schnell als Fehleinschätzung herausgestellt. Teilweise dachte ich mir nur "WTF" :D.
    Das Ende ist dann nochmal der totale Kracher, ich will gar nicht zuviel verraten aber da musste ich lautstark lachen :D. Eine Fortsetzung könnte ich mir zwar gut vorstellen aber ich bräuchte sie nicht unbedingt.

    Es ist seltsam, aber was es von freundlichen Orten und guten Zeiten zu sagen gibt hört sich nach nichts an.
    J.R.R Tolkien Der Hobbit

  • Ich habe bisher American Pie, American Pie 2 und American Pie präsentiert: Nackte Tatsachen gesehen,
    finde die Filme echt Witzig, überraschenderweise fand ich Nackte Tatsachen nicht schlecht.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Final Fantasy XIV Online(PlayStation 5)


    Abandoned:


    Terminated:

    Parasite Eve(PSX Classics Mini)

    Robocop: Rogue City(PlayStation 5)