Wie gut ist Final Fantasy XIII-2? Eure Eindrücke!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • saebaxyz schrieb:

      @neralas
      die wirklich merklichen ruckler kommen erst später im spiel,
      bin gespannt was du dann sagst
      Ohje =(.... Jetzt bekomm ich Angst =D ! Wieso sagst du mir sowas X( !! ~ Naja mal schaun.

      (Achja mal so ganz nebenbei. Ich versteh das Kristarium in einem Punkt nicht,
      Kann man da bis ende des Spiels Brecher Verheerer USW, ALLE auf maximum bringen?
      Wirkt bis jetzt alles so als würde bei jedem aufstieg, die anderen Jobs etwas verpassen.
      Und gibt es für die Haustierchen auch Gegenstände zum Leveln die man nie mehr bekommt im Spiel?)
      vlt reicht ja eine kurze erkläung oder ihr könnt mich weiterleiten wo ich meine Antwort finde.
      Danke danke danke
    • muahahaha, jetzt werde ich schon für männlich gehalten. :rofl)
      Also dieser Thread ist echt sehr amüsant.

      Wenn ich so lese , das ihr alle schon FFXIII-2 spielt dann möchte ich auch!
      Also eigentlich sollte mein Spiel jeden Moment ankommen. Ist schon im Zustellungsfahrzeug....

      Ich freu mich soooooooooo.... :jumping) :jumping) :jumping)
    • Ich muss sagen, das ich es bisher doch ganz gut fand, der Introkampf hat mir z.b. recht gut gefallen. Er hat mich auch ein wenig an die FFVII Adventchildren bastelei erinnert ( Das Fanprojekt wo ein Menü in den Film integriert wurde). Zumindest hatte ich dieses Gefühl bei dem Kampf ^^, hat mir sehr gefallen und hoffe auf mehr. Kleinere Slowdowns sind mir auch aufgefallen empfinde ich jetzt aber nicht als störend gabs vereinzelt (selten) bei XIII auch. Storymässig ist zumindest schonmal ein netter Übergang gefunden wurden (ja ich bin mit XIII durch und es hat viel Spaß gemacht ^^). Ich muss sagen das ich mit dem Kauf zufrieden bin, wahrscheinlich hauptsächlich weil ich keine Erwartungen an den Nachfolger hatte und mich bis auf von 2 Trailern auch nicht habe Spoilern lassen. ^^ Hätte ich vielleicht bei XIII auch machen sollen. :D
    • So. dem Anfang habe ich geschafft, der war ja irgendwie ein bischen überladen. Und dann ist mir mittem im ersten Kampf auch noch der Bildschirm eingefroren...
      Also nochmal. :(
      Interessant ist das man mehrere Auswahlmöglichkeiten bei Antworten hat. Wirkt sich das irgendwie auf den Verlauf der Geschichte aus?
      Hat nur einen Speicherplatz, den man nur immer wieder überschreiben kann?
    • Nein^^.

      Du kannst am Ende jede Rolle und stats auf max bringen, egal welche Rolle du zuerst verbesserst. Darüber hinaus zählt Angriff und Magie vom Kristarium nicht so viel, den großen Unterschied merkt man nur durch Brecher+ oder Verheerer+, welche man aber bei jeder Rolle erhöhen kann. Außerdem sieht man noch durch Accessoires und Waffen große Unterschiede, weil alle Abilities nun % Erhöhungen sind.

      Monster kann man verhauen von den stats her, indem man nur allround Komponente benutzt anstatt von z.b. Kompenente die doppelt soviel Angriff geben, aber jedes Monster lässt sich neu fangen(nach dem man es gefused aka gelöscht hat) - also nicht wirklich tragisch. Man sollte Angriff/Magie/TP Komponente für spätere Monster aufheben, z.b. Behemoth.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Also glaubst du es mir nicht ohne Begründung^^. Hier kommt sie.
      Man kann das Kristarium versauen. Klar kann man alle Rollen auf Maximum bringen, das weiß ich. Aber man kann entscheiden, was man an den großen Kristallen im Kristarium auflevelt. Und das macht einen Unterschied. Wenn man z.B. alle Verheerer, ungeraden Manipulator und geraden Augmentor Level Ups auf großen Kristallen macht hat man am Ende (98 + 49 + 48) x 2 = 392 mehr Magie als wenn man gar keine von den genannten Level Ups auf großen Kristallen macht. Bei Angriff geht das natürlich auch. Es fällt nicht so groß aus wie bei Magie aber (98 + 48) x 2 = 292 sind es immer noch. Dafür nimmt man alle Brecher und alle geraden Manipulator Level Ups an großen Kristallen im Kristarium. TP ist natürlich auch möglich. Dazu nimmt man alle Heiler, alle Verteidiger und 1 ungeraden Augmentor Level Up auf den großen Kristallen. Damit ergibt sich ein um (98 + 98 + 1) x 6 = 1182 erhöhter TP Wert als wenn man gar keine der genannten Rollen auf den großen Kristallen levelt. Die Rechnungen variieren bei beiden Charakteren ein bisschen(Das Ergebnis dieser Rechnung ist immer zu hoch), da keiner von beiden 98 Brecher Level Ups machen kann und Serah keine 98 Verheerer Level Ups machen kann. Die Abweichung liegt bei Angriff bei beiden bei 2. Bei Magie liegt Serahs Abweichung bei 2 und Noel hat keine. TP ist die Abweichung bei 0. Aber es dürfte ungefähr verdeutlichen was ich mit Kristarium versauen gemeint habe.
      Monster lass ich hier mal aus da man sich die meisten eh nochmal fangen kann. Bei den Einmaligen schaut man halt vorher nach wie man die levelt.
    • Auch die großen Kristalle sind später von allen Rollen benutzt, da das Kristarium sich unbegrenzt erweitert, BIS wirklich alle Rollen völlig ausgereizt sind. Wenn du z.b. die ganze Zeit alle großen Kristalle für Verheerer nutzt, und Verheerer 99 dann wird - verursacht das nur einen Aufschub, dass du noch mehr Kristariumerweiterungen bekommst - und damit neue große Kristalle für die anderen Rollen später.

      Du kannst nur beeinflussen in welcher Reihenfolge du die Rollen maxt.

      Btw: VHR+, BRE+ usw. heißt nicht, dass man dadurch mehr Punkte pro Kristall bekommt.


      Ich meine damit schon, dass du in jeder Rolle deine max potenziellen stats bekommst, wenn alles auf 99 ist.



      Wenn es dir darum geht, dass man es anfangs zu schwer hat wenn man einen falschen Fokus am Anfang legt - wenn man erstmal einfach alle Rollen bei den Kristariumerweiterungen erlernt, dürfte storytechnisch nichts zu schwer sein.

      Zumindest Verteidiger(Flächenschutz) und Heiler(Vidra) sollten beide noch zusätzlich haben, die anderen 2 Rollen habe ich bis dato kaum gebraucht(Monster übernehmen das).

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Da ich nicht nachgeben will und du scheinbar auch nicht würd ich sagen jeder bringt bei seinen Charakteren alle Rollen auf Maximum und wir vergleichen mal unsere Statuswerte(Waffenboni abziehen und Accessoires ablegen). Bist dabei?
      Mir geht es nicht darum, dass es am Anfang zu schwer ist(ist es nicht). Es geht mir darum, Charaktere mit den höchsten Statuswerten in Angriff(Noel) und Magie(Serah) zu machen. Und da kann man seine Rollen nicht einfach irgendwie aufleveln.
    • Natürlich macht es Unterschied ob man große oder kleine Kristalle benutzt. Aber das Kristarium is so ausgerichtet, dass du für jede Rolle die gleiche Anzahl von großen Kristallen hast. Die großen Punkte, die du für eine Rolle anfangs verwendest, gibts es später auch für alle anderen Rollen in der gleichen Anzahl zu ergattern bis Lv99.

      Aber stimmt, lasst uns das vergleichen wenn es jeder gemaxt hat.


      So jetzt nochmal was zur story und so(kein spoiler):

      Ca. mittig von der story wurde es etwas langweilig mit den vielen quests machen und kurze Dialoge und ich dachte es bleibt so, aber wie oft wieder Wendungen kommen, wo es echt interessant wird haut mich echt um. Sowas habe ich selten in anderen RPG´s erlebt, das letzte Mal in Baten Kaitos. Ab Augustus Turm wird es wieder interessant :]

      Selten raubt mir ein game derartig den Schlaf...

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • regt euch mal nicht so auf wegen des kristariums, ich würde sowieso nicht so sehr darauf achten, da ihr ja noch monster fangen könnt, die heiler rolle zb. ich habe den sanipudding drin, der heilt meine gruppe jedesmal komplett und augmentor, gibts doch da in dieser schneewelt einen gegner, der sehr gut ist, also das würde ich den monstern überlassen, und einen charkter vllt noch manipulator, den rest haut man einfach voll

      ich mach das schon die ganze zeit, ich habe bre und vhr auf 99 geuppt, heiler habe ich komplett weggelassen, den rest mit monstern ausgeglichen, am rande, wenn ihr das erste mal in yaschas massiv seit, holt euch gleich den behemoth, der ist eine große hilfe
      den besiegt ihr ganz einfach, delta offensive war das glaub ich 2 brecher mit ruin angreifen, das monster janitoid oder so, verteidiger rolle, voila, ich hab den kristall gleich beim ersten mal bekommen

      jetzt mach ich noch die manipulator und augmentor rollen hoch, für den fall das ich später mal meine paradigmen umstrukturieren muss
    • Cissnei schrieb:

      Ähm , wie meint ihr das mit dem Kristarium?
      Also ich verstehe das nicht so ganz:
      man muss doch auch die kleinen Kristalle freischalten um überhaupt zu den größeren zu gelangen.
      Bin aber auch noch ziemlich am Anfang. :D


      Naja, du kannst für die kleinen ja immer z.b. Heiler nehmen und nur für die großen Brecher. Ich behaupte aber mal dreißt, dass das nur nen Aufschub bewirkt, da 1. du früher oder später auch die ganzen kleinen für Brecher nehmen musst und 2. auch die anderen Rollen bei kleinen oer großen Punkten Angriff/Magie geben können(und alles so zugeschnitten ist, dass man egal wie mans dreht am Ende auf dieselben stats kommt).

      Aber wie gesagt, sollte man jetzt nicht drüber diskutieren, sondern später wenn es viele gemaxt haben vergleichen. Ich würde es sogar wilkommen heißen, wenn es stimmt, was Omegaschwert schreibt. Ich werde mal Ausschau halten nach einen LB, sobald ich durch bin.


      Cocoon schrieb:

      regt euch mal nicht so auf wegen des kristariums, ich würde sowieso nicht so sehr darauf achten, da ihr ja noch monster fangen könnt, die heiler rolle zb. ich habe den sanipudding drin, der heilt meine gruppe jedesmal komplett und augmentor, gibts doch da in dieser schneewelt einen gegner, der sehr gut ist, also das würde ich den monstern überlassen, und einen charkter vllt noch manipulator, den rest haut man einfach voll

      ich mach das schon die ganze zeit, ich habe bre und vhr auf 99 geuppt, heiler habe ich komplett weggelassen, den rest mit monstern ausgeglichen, am rande, wenn ihr das erste mal in yaschas massiv seit, holt euch gleich den behemoth, der ist eine große hilfe
      den besiegt ihr ganz einfach, delta offensive war das glaub ich 2 brecher mit ruin angreifen, das monster janitoid oder so, verteidiger rolle, voila, ich hab den kristall gleich beim ersten mal bekommen

      jetzt mach ich noch die manipulator und augmentor rollen hoch, für den fall das ich später mal meine paradigmen umstrukturieren muss


      @Cocoon:

      Später wird ein Monster als Heal nicht ausreichen(meins war gemaxt und konnte nie schnell genug heilen), da es doch recht anspruchsvolle Bosse geben wird, wenn auch die meisten nicht story-relevant sind(außer diverse, die Urkristalle geben.)

      Spoiler anzeigen
      Beispiel: Z.b. die Cieth-Lady(perma Silence wegzu potten und macht gut Schaden) oder der riesige Cieth in Akademia(viel Schaden, hohe Schadenresistenz)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Cissnei schrieb:

      Ich habe schon 4 mal gegen den Behemot gekämpft und bis jetzt hab ich noch keinen Kristall bekommen. Muss man da irgendwas beachten, das man schneller an diesen Kristall kommt?
      Mein Monster das heilen soll. stirbt immer wenn er es angreift.. :confused/


      Musste auch da campen, um ihn zu bekommen... ist luck, weil es nen hochwertiges Monster ist. Heiler sollte man mit Serah oder optimal mit Noel nutzen(Vigra), da Heiler Monster sehr schlecht agieren und wie selber feststellst schnell sterben^^.

      Für alles Mögliche habe ich Heal Heal Brecher Paradigma für schnelle Heilung und dass die Schockleiste stabil bleibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()