Dynasty Warriors 9 Empires zum 20. Geburtstag der Reihe angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dynasty Warriors 9 Empires zum 20. Geburtstag der Reihe angekündigt

      Wie im Vorfeld der Tokyo Game Show 2020 Online versprochen, hat Koei Tecmo zwei neue Projekte zum 20. Geburtstag von Dynasty Warriors angekündigt. Neben einem Mobile-Game gab es dabei die Enthüllung von Dynasty Warriors 9 Empires für PlayStation 4, PlayStation 5, Nintendo Switch, Xbox One, Xbox Series und PC-Steam. Die Entwicklung übernimmt Omega Force, veröffentlichen will man weltweit Anfang 2021. Einige Bilder und ein Teaser-Trailer vermitteln erste Eindrücke.

      Massenschlachten und Strategie

      In Dynasty Warriors 9 Empires geht es natürlich um die Vorherrschaft im historischen China. Neben der bewährten Musou-Action spielt jedoch auch Strategie und Diplomatie eine große Rolle. Es wird wichtig sein, strategische Punkte auf der Karte einzunehmen, beispielsweise können Festungen belagert werden. Gegnerische Truppen können natürlich aber auch direkt attackiert werden. Diplomatische Beziehungen sind jedoch ebenfalls essentiell. Den Open-World-Ansatz aus Dynasty Warriors 9 wird man im Empires-Ableger jedoch nicht weiter verfolgen.

      Bilder

      Teaser-Trailer zu Dynasty Warriors 9 Empires

      Dynasty Warriors für Mobile

      via Gematsu, Dynasty Warriors 9 Empires, Koei Tecmo / Omega Force

    • Zum Jubiläum die beiden Games anzukündigen ist schon echt mega peinlich. Da hätte wirklich ein neuer Hauptteil angekündigt werden müssen, der sich vor allem wieder an DW8 orientiert.

      Ich fand Empires schon immer überflüssig, aber vor allem zum sehr unbeliebten und gefloppten 9. Teil hätte man echt keins gebraucht.
    • Kanche schrieb:

      Zum Jubiläum die beiden Games anzukündigen ist schon echt mega peinlich. Da hätte wirklich ein neuer Hauptteil angekündigt werden müssen, der sich vor allem wieder an DW8 orientiert.

      Ich fand Empires schon immer überflüssig, aber vor allem zum sehr unbeliebten und gefloppten 9. Teil hätte man echt keins gebraucht.
      Bei den ganzen Titeln woran die momentan arbeiten ist das kein Wunder ^^
      Finde Empire auch nicht besser als die Hauptreihe, aber nach den ganzen Musou Titeln der letzten Jahre wie Hyrule Warrios, Fate Extella usw. , halte ich selbst die Hauptreihe nur noch für durchschnittlich.
      Dabei könnte man so vieles aus der Reihe machen, gerade aus Empires......mit einer guter Lizenz könnte die Spinoff Reihe mit mehr Optionen und Features ein Hit werden
    • Schließe mich da Kanche an, das ist sehr enttäuschend. Besonders die Empire Spiele, die ich persönlich nur gekauft habe weil mein Bruder sie gerne spielt, sind für mich jedes Mal das schrecklichste was man als Erweiterung angeboten bekommt. Da wäre ein Xtreme Legends besser gewesen...
      Aber ich würde auch einen Schritt weiter gehen und diese hirnrissigen Ideen, jeder der Charas hätte 3 verschiedene Waffen (oder mehr) und nur zu dritt unterwegs zu sein wieder komplett aus dem Spiel verbannen.
      Klar, waren die alten Spiele da etwas eintönig aber zumindest hatte man dann eine Assoziation zum Charakter und SEINER Waffe und konnte nach und nach die perfekte Waffe finden.
      Die anderen Neuerungen wie das Schwimmen oder das Erobern der Burgen sind ja auch sinnvolle Neuerungen die optimiert werden können, die angesprochenen Kritikpunkte zerstören nur leider für mich viel vom Flair der Spielereihe. Wenn irgendwann mal ein DW10 kommt, würde ich mir also wünschen, dass man etwas mehr zu den Ursprüngen zurückkehrt.