Reksis und Steinis Morgenplauderei

  • Es ist leider zu einem Zwischenfall gekommen.
    Es ist nichts passiert."

    ::/// Siehs mal so Du kannst Dich glücklich schätzen das ein Zwischenfall passiert ist aber er Dich nicht direkt betrifft :laughing)

    Believe what you want to, whatever it takes to make you happy...what's done is done.
    Balthier

  • ach du meine fresse... ich hab mich bereit erklärt die arbeit meiner freundin für die fachhochschule nach grammatikfehlern und sonstigen fehlern durchzusehen... das muss natürlich bis morgen sein... ich hab da an so höchstens 20 seiten gedacht... vielleicht sogar noch mit einigen bildern und grafiken... jetzt ist das ding aber 53 seiten lang und hat weder massig bilder noch sonst was... das wird noch ein langer abend... und es ist so ne trockene materie... argh...
    da hab ich mir aber nachher meinen Schniblo-Tag verdient! :D



    EDIT: kagge, erst 20 seiten gelesen und es läuft Dr. House... ausserdem wär da noch Dragon Age.... ach doof... SCHNIBLO-TAG! :D

  • Armer Steini :conf/
    ich konnte heute Nachmittag/abend auch nicht das machen was ich gern wollte, da wurde einfach der Saft abgedreht.. bzw. das lankabel rausgezogen... :laughing)


    naja wollte ja unbedingt n neuen schreibtisch *ätz*
    nun steht das teil endlich(in mühevoller arbeit aufgebaut), aber es ist schon wieder soooo spät ... mannoooooooo
    ich wollte mir eigentlich noch den award vorbereitungasthread durchlesen... dann also morgen... *GÄÄÄÄHN*
    GUTEEE NACHT :jumping)

  • Geniales Ende, Fayt. You've gone out with a BANG! Ge-ni-al. Ich finde, es hat dem Spiel noch einmal einen richtig positiven Dreh zum Ende hin gegeben, nach all den Komplikationen.
    Will Zack jetzt Steini eigentlich noch zum bitteren Ende fernsteuern, oder gebt ihr auf?

    Die Moleküle zwischen uns sind Galaxien
    Unüberwindlich weshalb Unverbindlichkeit regiert
    Weshalb, wie heiß wir auch für kurze Zeit erglüh’n
    Ein jeder in der Schale seines Seins einsam erfriert


    ASP; Biotopia

    • Offizieller Beitrag

    An aufgeben hatte ich eigentlich nicht gedacht, auch wenn meine Aktion das vielleicht vermuten lässt (hatte aber alle Möglichkeiten in betracht gezogen) zur Not würde ich auch den Ritter zu ende spielen falls Zack die Lust fehlen sollte.
    Was den Abschiedszug angeht es gab zwar 2 Hauptwege mit jeweils einigen Möglichen Reaktionsszenarios von eurer Seite aus, aber von den 9 Möglichen Zügen die mir einfielen erschien mir diese am sinnvollsten bzw. unterhaltsamsten wenn Sie vielleicht auch unerwartet war. Allerdings stellt sich mir natürlich auch eine Frage bezüglich eines gewissen Ritterskills ob mein Ende denn endgültig wäre. Nach der jetzigen Retterdefinition wäre meine theoretische Auferstehung ja möglich. Nichtsdestotrotz hätte der Zug im Momentanen Verlauf nix mehr gebracht da dann der Ritter einen Schaden von -11Hp bekommen hätte und ich nur meinen läppischen 1 Hp wiederbekommen hätte. Wenn ich denn mit der Aussage richtig liege. :)

  • moin Xani!
    du aber auch! ;)
    ne, für mich ist das ja fast normal... aber heute durfte ich erst um 6.30 uhr anfangen... normalerweise fang ich um 06:00 uhr an...
    naja, ausser nächste woche. da ist es dann 04:45 uhr... ich hasse frühdienst... 6 uhr ist ideal... aber frühdienst macht mich kaputt...

  • naja, ich finde nicht, dass es beim frühdienst schneller geht... eher noch langsam... vor allem ist dann die verlockung gross, da ich um 10:30 schon gehen darf... da komm ich dann natürlich nicht auf meine stunden... aber freitags ist 10:30 natürlich gebucht! :D
    spätdienst find ich aber noch schlimmer! 12 uhr anfangen und bis 22:00 uhr arbeiten... da hat man wirklich nichts vom tag. klar, könnte man auch etwas später anfangen, aber nach 14:00 kommt man natürlich auch nicht mehr auf seine zeit, bzw. was will man da dann noch gross machen? freunde sind eh alle auf arbeit...
    am liebsten arbeite ich von 6.00 - 15.30