Silent Hill Klassiker (Teil 1-3)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Silent Hill Klassiker (Teil 1-3)



      Im Zuge der kürzlich erschienen HD Collection, die Teil 2 und 3 beinhaltet, dachte ich mir es könnte nicht schaden einen Help-/Diskussionsthread zu eröffnen. Ich war ziemlich erstaunt, dass es für die alten Teile (ausser 4) gar keinen Thread gibt.

      Storyüberblick: (Achtung: ist etwas spoilerlastig)
      Teil 1
      Harold „Harry“ Mason, ein seit vier Jahren verwitweter Schriftsteller, sucht in der scheinbar verlassenen Kleinstadt Silent Hill nach seiner siebenjährigen Tochter Cheryl.

      Harry plant auf Wunsch seiner Tochter Cheryl, in einer Kleinstadt namens 'Silent Hill' Urlaub zu machen. Bei der nächtlichen Hinfahrt schreckt er auf, als plötzlich ein junges Mädchen die Straße zu überqueren scheint. Er versucht auszuweichen und fährt in einen Graben, wodurch er sein Bewusstsein verliert. Als er wieder aufwacht, ist Cheryl spurlos verschwunden. Daraufhin begibt sich Harry Mason in die Stadt Silent Hill, um dort nach seiner Tochter zu suchen. Als er die Stadt erreicht, stellt er fest, dass diese in Nebel gehüllt ist und Monster umherlaufen. Daran ist bereits zu erkennen, dass das folgende Abenteuer Harrys nicht in der realen Welt spielen wird. Aus Harrys verzweifelter Suche nach seiner verschollenen Tochter wird ein Abenteuer in einer Welt, in der Realität und Traum zu verschwimmen scheinen.
      Quelle: wikipedia.de

      Teil 2
      James Sunderland fiel nach dem Tod seiner Frau Mary in ein tiefes Loch voller Schuldgefühle und Depressionen. Drei Jahre später scheint er ihren Tod einigermaßen verkraftet zu haben, als ihn ein weiteres Ereignis erneut aus der Bahn wirft: Er bekommt einen Brief. Der Text, der Name auf dem Briefumschlag sowie die Handschrift erwecken in ihm den Eindruck, dass Mary, seine tot geglaubte Frau, diesen Brief verfasst haben muss. In dem Brief steht, dass Mary James an ihrem ‚besonderen Ort‘ in Silent Hill erwarten würde. Hals über Kopf macht sich James in die Kleinstadt auf, um nach Mary zu suchen.

      Auf der Suche trifft er auf einige andere Charaktere, die sich in der ansonsten verlassen Kleinstadt aufhalten. Da wäre zum einen Angela Orosco, die nach ihrer verschwundenen Mutter sucht. Oder Eddie Dombrowski, der auf den ersten Blick als sehr liebenswürdig erscheint, doch eine sehr bewegte Vergangenheit hat. Ebenfalls trifft man auf Maria, eine junge, hübsche Frau, die James Frau Mary äußerlich sehr ähnelt. Allerdings hat sie eine andere Lebensphilosophie. Zu guter Letzt ist da noch Laura. Sie ist erst acht Jahre alt und scheint James Frau sehr gut zu kennen. Sie waren im selben Krankenhaus und hatten eine sehr tiefe Freundschaft.

      Nachdem James die Stadt betreten und sich etwas umgeschaut hat, trifft er an einer Baustelle zum ersten Mal auf eines der zahlreichen Monster. Er tötet es mit einem Holzstock und macht sich weiter auf die Suche, denn die Liebe und vor allem die Aufklärung, ob Mary lebt oder nicht, sind es ihm wert.

      Nach einer langen Suche durch die ganze Stadt und bestimmte Gebäude, wie das Krankenhaus, das Museum, oder durch einen Apartmentblock, findet er schließlich in einem Hotel, in dem die beiden ihre Flitterwochen verbracht haben, eine Videokassette. Er schiebt diese in den Videorecorder und sieht etwas Grauenvolles: Er selbst hat seine Frau umgebracht. Er konnte ihren Anblick und ihr Leiden nicht mehr ertragen, worauf er sie beide von ihren Qualen erlösen wollte. Der Brief, den er erhielt, war eine Illusion, denn er war unfähig, die Schwere seines Verbrechens zu verkraften; und, gefangen in seinen eigenen Wahnvorstellungen, verdrängte er diese Tat. Er ist psychisch absolut labil und erfand den Brief nur, um wieder nach Silent Hill zurückzukehren, da diese Stadt ihr ‚besonderer Ort‘ ist.
      Quelle: wikipedia.de

      Teil 3
      Heather Mason erwacht nach einem Albtraum im Fast-Food-Restaurant eines Einkaufszentrums. Sie wird von einem Privatdetektiv namens Douglas Cartland aufgehalten, der sie um ein Gespräch betreffend ihrer Geburt bittet. Heather lehnt ab, doch der hartnäckige Detektiv setzt ihr nach, sodass sie in die nächste Damentoilette flüchtet. Dort klettert sie aus dem Fenster, um sich nicht den lästigen Fragen des Detektivs stellen zu müssen. Draußen stößt sie auf Monster und sich merkwürdig verhaltende Personen.

      Der dritte Teil der Serie ist, im Gegensatz zum zweiten Teil, mit der Story des ersten Teils verbunden und führt diese fort. Dabei geht es um die 17-jährige Heather, Tochter von Harry Mason. Am Ende des Spiels fragt Douglas Heather nach ihrem richtigen Namen und Heather antwortet darauf: „Cheryl, der Name, den mein Vater mir gab“. Auch wird während des Spiels durch eine Unterhaltung zwischen Heather und Douglas deutlich, dass Heather die „Wiedergeburt“ Alessas ist, die vor 17 Jahren vor ihrem Tod ein Baby geschaffen und diesem ihre Erinnerungen übertragen hatte. So konnte Alessa als Teil der Psyche des Babys weiterexistieren. Alessa hatte Harry das Baby übergegeben, welcher dieses dann als seine eigene Tochter aufzog und ihr den Namen Cheryl gab. Der Name Heather ist nur dem Schutz ihrer Anonymität gegolten, damit niemand ihre wahre Identität aufdecken kann. Auch hat der Name Heather den Zweck, dem Spieler bis zum Schluss vorzuenthalten, wer sie in Wirklichkeit ist.
      Quelle: wikipedia.de

      Ich muss gestehen, dass ich nur Teil 1 und 2 gespielt habe (also auch keinen von den neueren Teilen). So wie ich gehört habe hat die Serie nach Teil 3 aber sowieso arg nachgelassen. Für mich verkörpert die Reihe das Genre des Survival Horrors wirklich perfekt. Bei anderen Reihen wie z.B. Resident Evil kann man ja eigentlich nur Teil 1 und 2 wirklich als Survival Horror deklarieren. Das Ganze wird in späteren Teilen ja mehr ein Shooter mit Horrorelementen und ist sehr actionlastig. An Silent Hill mochte ich vor allem die Rätsel und die Stille, die einen wirklich Gänsehaut machte. Manchmal war man wirklich minutenlang unterwegs und man hörte nur seine Schritte und sonst nichts. Wirklich eine super Atmosphäre!

      Wie habt ihr Teil 1-3 empfunden und könnt ihr vielleicht einen Vergleich ziehen was früher besser war als bei den aktuelleren Teilen, die in den Kritiken und bei den Fans nicht mehr so gut ankamen?

      Die HD Collection ist für mich jetzt sehr interessant, da ich Teil 2 absolut genial finde und den Dritten nicht gespielt habe. Allerdings hat man ja in den News kürzlich gehört, dass die Collection fast unspielbar ist, weil sie ruckelt und dergleichen. Hat jemand die Collection schon gespielt und kann darüber Auskunft geben? Wie sieht es mit einem allfälligen Patch aus? Sind da schon Gerüchte oder etwas Konkretes im Umlauf?
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Zweistein schrieb:

      Die HD Collection ist für mich jetzt sehr interessant, da ich Teil 2 absolut genial finde und den Dritten nicht gespielt habe. Allerdings hat man ja in den News kürzlich gehört, dass die Collection fast unspielbar ist, weil sie ruckelt und dergleichen. Hat jemand die Collection schon gespielt und kann darüber Auskunft geben?



      Also fast unspielbar finde ich ein wenig übertrieben, ich habe 90 Minuten lang die HD-Collection gezockt (Teil 2), da waren die Synchros in Ordnung (ich wählte Originalstimmen) und die Ruckler merkt man ein wenig. Sie sind zwar nicht brutal lang, so dass es zu einer Dia-Show ausartet. Aber wenn mehrere Kreaturen drauf sind und man von denen wegläuft, dann merkt man kleine Ruckler. (Was allerdings nicht immer zutrifft, das tretet unregelmäßig auf) Das Game ist mir nur einmal abgestürtzt, wobei ich jetzt nicht weiß, ob es am Game liegt oder nicht. Leider habe ich die HD-Collection nicht lang gezockt, da ich noch mit Baldurs Gate beschäftigt bin. Dementsprechend weiß ich jetzt nicht, ob es später schlimmer wird.


      Ich finde es allerdings lustig, dass der 1. Teil so einen lustigen "Joke"-Ending hat. Das erinnert mich an Mars-Attack :D


      PS: Falls es wirklich (bevor dieser Thread existierte) nur ein Downpour und SH 4 Thread gab, dann könnte man in diesen Thread auch noch Homecoming erwähnen, es sei denn es exisitert bereits ein Homecoming-Thread.^^

      Edit: es existiert bereits ein Homecoming-Thread, ich dussel^^
    • nun gut, das klingt ja nicht mehr ganz so schlimm. einige sprachen wirklich von unspielbaren zuständen...

      ich hab bei SH leider nur ein Ending gesehen. hatte nicht die motivation da gleich nochmal ran zu gehen. man kennt ja dann auch schon alle rätsel und später hab ichs dann aus den augen verloren bzw. habs vertickt.
      Vor allem das Joke-Ending hätte mich mal interessiert. ich glaub das seh ich mir mal auf youtube an! ;)
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Also ich habe die Collection für Xbox und merke eigentlich nichts von irgendwelchen Rucklern wie es sie in den Videos gab. Darüberhinaus wurde doch bereits gesagt das dieses Problem nicht in der europäischen Fassung auftaucht. ^^ Zu Silent Hill was soll ich dazu sagen, ich bin recht spät in die Serie eingestiegen ungefähr 5 oder 7 Jahre nach dem der erste Teil rausgekommen ist habe ich zugeschlagen. xD
      Seitdem habe ich konsequent jeden Teil gedaddelt wenn auch mit sehr flauen Magengefühl und langen Tages Pausen, da ich doch sehr leicht zu erschrecken bin (findsch aber geil).

      Als wirklich schlecht habe ich bisher keinen Teil empfunden allerdings gibt es Dinge die mich in dem ein oder anderen Teil nerven. Teil 4 die Geister etwas nervigeres als die gibt es nicht, nicht zu töten und das einzige wirkliche Mittel waren ja die Messer (waren es Messer?) um diese an Ort und Stelle zu pinnen. In Origins fand ich es nicht so toll das sie das System der Zerstörbaren Gegenstände eingeführt haben was sich ja fortgeführt hat. In Shattered Memories sind es die ewigen Fluchtpassagen vor den Monstern und in Downpour das man nur zwei Waffen tragen kann. xD Im übrigen kann ich jedem Fan die Novel für die PSP empfehlen die ist echt gut. ^^
    • Genau den selben Thread wollte ich heute auch erstellen :P

      Ich habe ja vorhin den zweiten Teil durchgespielt und das sogar in meiner neusten Bestzeit von 2 Sunden und 15 Minuten! Meiner erster Durchgang vor einigen Jahren hat noch gute 4 Stunden in Anspruch genommen - umso mehr freue ich mich darüber, dass es für eine Spielzeit von unter 3 Stunden eine Gold-Trophy gibt :D

      Generell finde ich die Trophys bei Silent Hill 2 aber nicht so gut gewählt, denn erstens gibt es zu wenige und zweitens sind Trophys à la "Töte 75 Gegner" irgendwie unpassend...
    • Nero schrieb:

      Genau den selben Thread wollte ich heute auch erstellen
      Ätsch! :D

      Nero schrieb:

      2 Sunden und 15 Minuten!
      das ist ja mehr als doppelt so schnell wie mein erster durchgang! ;) ich kann nicht verstehen wie man noch spass an einem spiel hat als speedzocker, aber da sind die geschmäcker wohl verschieden. ;) gut, wenn man rätsel und so schon kennt (weiss nicht ob das bei dir der fall war) gehts schneller, aber trotzdem! :D
      ich für meinen teil geniesse ab und zu einfach mal gerne die atmosphäre und lasse es mal etwas "auf mich wirken"! :D klingt blöd, ist aber so.
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Mit Silent Hill 2 bin ich nun endgültig fertig! Habe gerade die Zusatz-Episode "Born from a Wish" abgeschlossen und mir im Hauptspiel noch schnell die Kettensäge geangelt, sowie das blaue Medaillon. Auf weitere Items mit Trophy-Garant, wie beispielsweise die beiden Bücher, habe ich nun keine Lust mehr...

      An sich ist der Zusatzcontent nett, aber kein Muss! Aber hey, immerhin ist er umsonst...heute würden sie für das kurze Vergnügen sicherlich 4-8€ verlangen ;)

      Auf gehts in die Welt von Silent Hill 3 :D
    • Fayt schrieb:

      Na ob es gleich beim ersten Versuch die Trophy für unter 3h Spielzeit geben wird? ^^

      Das wird man sehen! Den ersten Bosskampf (gegen den "Riesenwurm") habe ich bereits hinter mir, ebenso wie die U-Bahn-Passagen - bin nun mit dem Zug unterwegs ;)

      Ich muss allerdings sagen, dass mir Silent Hill 2 von der Welt her besser gefallen hat, zumindest gemessen an dem was ich bisher sehen durfte! Den Ausgleich erzielt das Spiel aber dadurch, dass mir Heather irgendwie als Hauptcharakter mehr zusagt :)
    • Schade das Silent Hill 4 nicht mehr Teil der Collection ist, denn dann würde ich diesen jetzt glatt anfangen, denn mit Silent Hill 3 bin ich soeben fertig geworden! An sich hat mir der zweite Teil aber insgesamt besser gefallen. Silent Hill 3 ist klasse, keine Frage, aber irgendwie konnten mich die Rätsel und die Handlung nicht so wirklich überzeugen. Dafür waren das Katana und die Maschinenpistole cool, auch wenn ich zu 90% mit der Schrottflinte unterwegs war.
    • Fayt schrieb:

      Zumindest kennst du jetzt das Geheimnis von Heather und kannst dich in Ruhe auf den neuen Film einstimmen. ^^
      Ja, das stimmt wohl! Allerdings weiß ich jetzt auch warum mir die Handlung stellenweise nichts gesagt hat...ich habe Silent Hill nie gespielt und die beiden Teile haben ja eine zusammenhängende Geschichte, wie ich oben im Spoiler gerade lesen durfte...naja, ist trotzdem ein tolles Spiel^^

      Ich hatte im übrigen mit einigen nervigen Slowdowns zu kämpfen...besonders im nebligen Silent Hill gab es des öfteren ungewollte Zeitlupeneffekte...
    • Fayt schrieb:

      Zumindest kennst du jetzt das Geheimnis von Heather und kannst dich in Ruhe auf den neuen Film einstimmen. ^^
      ich weiss grad nicht mehr so genau wo der zweite teil des films angesiedelt ist. ist da SH 3 die grundlage? ich hoffe, dass es da dann nicht all zu viele spoiler gibt... naja, bei nem film nerven mich spoiler weniger, also muss ich das wohl sicher noch vor dem film zocken! ;)
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Hier mal ein Zitat zum kommenden Film Steini, Spoilerfrei zumindest finde ich jetzt nix spoilerhaftes daran.

      Inhalt:
      “Die Fortsetzung handelt von Heather Mason und ihrem Vater, die auf der Flucht waren – immer den gefährlichen Kräften, die sie nicht versteht, einen Schritt voraus. Jetzt, am Vorabend ihres 18. Geburtstages, wird sie von schrecklichen Alpträumen geplagt und als ihr Vater verschwindet entdeckt Heather, dass sie nicht die ist, für die sie sich hält. Diese Offenbarung führt sie tiefer in eine dämonische Welt, die sie für immer in Silent Hill gefangen zu halten droht.”

      Hmm, scheinbar wird dieser neue Silent Hill Film tatsächlich auf dem Spiel Silent Hill 3 basieren.


      Quelle: http://filmkinotrailer.com/film/silent-hill-2/
    • Na dann muss ich das garantiert noch vor dem kinobesuch zocken! Da möchte ich wirklich nix riskieren. Aber bis dahin gehts ja noch nen moment! Denke ich werd mir die collection in ein oder zwei wochen mal besorgen!
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • So, hab mir die Collection bestellt! freu mich schon drauf! ;) werde wohl mit SH3 anfangen und dann mal SH2 mit nem kumpel zocken, der es noch nicht kennt! scheint ja der bessere Teil zu sein.
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Ich spiele zur Zeit auch untere anderem die Silent Hill HD Collection, um genauer zu sein den zweiten Teil. Leider kann ich nicht so lange am Stück spielen weil ich sonst angst habe mir in die Hose zu scheißen :D . Die Atmosphäre in dem Spiel ist echt unglaublich, soweit ich mich erinnern kann habe ich so eine Atmospähre bei noch keienem anderen Spiel gesehen. Für mich ist es echt jedes mal ein Segen wenn ich an einem kleinen Roten Zettel vorbeikomme.

      Zu der Film Fortsetzung habe ich leider schlechte befürchtungen, nachdem ich den GameOne Podcast gehört habe. In dem Podcast habe ich nämlich erfahren das der Regisseur vom ersten Teil nicht mehr am Board ist, was sehr schade ist da er wohl ein großer Sillent Hill Fan ist und so wusste wie er die Stimmung aus den Spielen richtig in den Film einfangen konnte.

      P.s. Das zum Film habe ich alles aus dem Podcast, da ich den Film leider noch nicht gesehen habe. Der Film steht aber seid dem Podcast auf meiner Liste ganz weit oben ;)