[Anime] Dragonball

  • Seit heute stehen fest das wir das Spanisch Remastered bekommen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hat mir auch wer auf Ander Forum bestätigt.


    Leider nun Japanisch Op ist aber nicht weiter schlimmen man kann Lied ja jederzeit bei YouTube hören in Deutsch Version

  • Hat mir auch wer auf Ander Forum bestätigt.

    Du wolltest mir ja scheinbar nicht glaube bzw hast du das angezweifelt. Und deine Quelle, die zuvor gegenteiliges behauptet hat, hast du mir auch nicht genannt :whistling:


    Aber um konkret auf die VÖ einzugehen:

    Damit sind alle Bedenken zerstreut und wir haben das aktuell beste Material auf dem Markt.

    Schade, dass das deutsche Opening nicht dabei ist, aber vielleicht kommt das ja noch als Extra. Aber warum ausgerechnet das hier nicht dabei ist, aber bei z.B. Sailor Moon und DB Classics schon.... :/


    Eigentlich hatte ich Volume 1 vorbestellt, aber musste es leider doch wieder stornieren und warte auf einen Sale, der sicher kommen wird.

  • Falls jeemand von euch den Super Manga lesen sollte und die Information noch nicht mitbekommen hat:


    Der Manga wird auf unbestimmte Zeit pausieren. Man kann davon ausgehen, dass durch den plötzlichen Todesfall von Toriyama die Zukunft des Werkes neu ausgearbeitet werden muss, da der Zeichner nun quasi alleine dasteht.


    „Dragon Ball Super“ pausiert auf unbestimmte Zeit
    Der „Dragon Ball Super“-Manga wird auf unbestimmte Zeit pausieren. Originalschöpfer Akira Toriyama ist am 01. März im Alter von 68 Jahren verstorben. Carlsen…
    www.manga-passion.de

  • Hoffen wir einfach mal dass Toyotaru gut involviert war im Projekt und sich immer schön mit Toriyama ausgetauscht hat. Dadurch, dass Dragonball eine große Marke ist, kann ich mir gut vorstellen, dass der Verlag gute Writer engagieren wird, um das Projekt dann zu einem (leider) wohl zügigen und sinnvollen Ende zu bringen.


    Gibt es da keine Referenzen? Dragonball kann ja nicht der erste Fall sein, wo so etwas passiert.

  • Das nächsten Chapter soll im Mai kommen wenn stimmt was auf Twitter stehen.


    So schnell wird Dragon Ball Super Manga auch nicht Ende es bleiben noch einigen Sachen Offen Black Frizza Act, Universum 6 Besuchen auf Planten Sadala, Goku vs Beerus Rückkampf, Ende von Dragon Ball Z.


    Das video kann dir mal Emfehlen wir weiter geht Valoradis

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Falls jeemand von euch den Super Manga lesen sollte und die Information noch nicht mitbekommen hat:


    Der Manga wird auf unbestimmte Zeit pausieren. Man kann davon ausgehen, dass durch den plötzlichen Todesfall von Toriyama die Zukunft des Werkes neu ausgearbeitet werden muss, da der Zeichner nun quasi alleine dasteht.


    https://www.manga-passion.de/n…iert-auf-unbestimmte-zeit

    muss man halt neue Zeichner "anlernen", aber natürlich auch das bedarf natürlich Zeit, bis man Leute gefunden hat, angelernt hat den Zeichenstil so gut nachzuahmen, das man kaum nen Unterschied merken täte...

    So traurig es ist das Toriyama verstorben ist, aber man sollte sich auch stets immer vor Augen führen, dass kein Mensch absolut unersetzbar ist.

    Es gibt nichts auf der Welt, was nicht ein anderer Mensch mit dem gleichen Talent genauso tun kann, wie ein Verstorbener. Es bedarf halt nur Zeit solch talentierte Leute zu finden, zu schulen und reifen zu lassen, damit sie qualitativ mit der zeit dem Original in Nichts nachstehen, ja vielleicht sogar das Potenzial entwickeln, das Original zu übertrumpfen mitunter.

  • Kaiserdrache

    Da muss kein neuer Zeichner angelernt werden. Es geht (unausgesprochen) darum, dass Toriyama seinen Teil zur Story beigetragen hat und das ist nun nicht mehr möglich. Also muss man ohne Toriyama versuchen die Story zu einem vernünftigen Abschluss zu bringen und das wird Zeit benötigen.

  • Kaiserdrache

    Da muss kein neuer Zeichner angelernt werden. Es geht (unausgesprochen) darum, dass Toriyama seinen Teil zur Story beigetragen hat und das ist nun nicht mehr möglich. Also muss man ohne Toriyama versuchen die Story zu einem vernünftigen Abschluss zu bringen und das wird Zeit benötigen.

    aso, es ging im Story,, ja da hast du recht, man kann schließlich nicht mehr wissen, was er sich für die Story insgeheim so alles ausgedacht hat, sofern er seien Gedanken dies bezüglich nicht irgendwo für die Zukunft niedergeschrieben haben sollte.


    Ehrlich gesagt fände ich es jedoch besser, wenn man diese Wissenslücke nutzen täte, um Dragonball an sich als solches mal komplett general zu überholen und auf eine gemeinsame qualitative Linie zu bringen, wenn man bedenkt, wie alt die Serie mittlerweile ist, angefangen mit Gokus-Kindsheits Arc, der dringend mal modernisert werden sollte, allein schon um auch den ganzen Filler daraus mal zu entfernen und den Teil der Serie mal auf Daima-Qualität zu bringen...


    Dann um die Spaltung zwischen Z und GT mal endlich so zu fixen, dass auch SSJ 4 wirklich die letzte und mächtigste Verwandlung ist, bevor er Ultra Instinkt erlernt, den ganzen Schmarn mit God und Blue sollt man entweder entfernen, oder nach SSJ4 dranhängen als erlernte Fähigkeiten, nicht als Verwandlungen,

    Dann könnte man die Chance nutze die ganzen strunzdummen Szene von goku aus Super zu fixen, damit er nicht wirkt, als würde er von Serien Arc zu Serien Arc immer dümmer werden, im Vergleich zu Z, Nun, goku war ja schon immer nicht die hellste Birne, aber mit Super hat mans echt übertrieben.

    Wäre zwar die ganze Arbeit für die katz, aber hey, hat die Macher ja auch nicht aufgehalten Z Kai zu machen und die Z-Arc etwas graphisch aufgehübscht ohne Filler neu aufzulegen. Das brauchen DB, DB GT und Db S dringend ach diese Behandlung und es wäre denke ich genau das optimalste Projekt, was man jetzt erstmal machen könnte, um sich Zeit zu verschenken, solche Projekte erstmal umzusetzen, bis man sich im Klaren geworden ist, wie man Super jetzt zu ende führen will und das ganze überleitet gut zu GT, denn alles was in GT ja passiert, spielt zeitlich ja nach Super.

  • Irgendetwas zu ändern, um es "grade zu biegen" wäre das letzte, was man tun sollte, Insbesondere jetzt einfach sein Werk ändern ohne dass er ein Veto einlegen kann, finde ich respektlos. Was passiert ist, ist passiert.


    Was Z Kai angeht:

    Das ist in meinen Augen eher verschlimmbessert. Klar, keine Filler dabei usw., aber der Rest drumherum eher weniger (drüber gezeichnet, so dass die Animation teilweise schlechter ist als im original, Zensierung um aktullen Richtlinien zu entsprechen usw)

  • Irgendetwas zu ändern, um es "grade zu biegen" wäre das letzte, was man tun sollte, Insbesondere jetzt einfach sein Werk ändern ohne dass er ein Veto einlegen kann, finde ich respektlos. Was passiert ist, ist passiert.


    Was Z Kai angeht:

    Das ist in meinen Augen eher verschlimmbessert. Klar, keine Filler dabei usw., aber der Rest drumherum eher weniger (drüber gezeichnet, so dass die Animation teilweise schlechter ist als im original, Zensierung um aktullen Richtlinien zu entsprechen usw)

    Finde ich nicht respektlos, es würde seine Werke nur würdigen, wenn diese auch modernisiert werden, um somit zeitlos zu bleiben und und neue Fans zu gewinnen mit Hilfe der graphisch modernisierten Serien. Hat mit Z Kai ja auch prima funktioniert.


    Ob das jetzt Z "verschlimmbessert hat" oder nicht, ist eben Ansichtssache und die wenigen Zensierungen waren meiner Meinung nach angemessen, wie z.B. das Entfernen von beleidigenden Fingerzeichen oder das Entfernen von Aussprachen von Beleidigungen und unpassenden Fluchwörtern, die in einer Serie, die von Kindern geschaut wird, nichts zu suchen haben. Das kann man dann gern verwursten kommerziell in "Uncensored" Versions später, für Leute, die sowas unbedingt brauchen und sehen müssen.


    Naja, wie auch immer, ich belass es dabei, weil das ohnehin ne Thematik, die nur die Fanbase seit Ewigkeiten regelrecht spaltet, gibt halt viele die sind eben dafür, genauso viele sind dagegen. ich bin jedenfalls der Ansicht, dass es Toriyama udn sein Meisterwek nur ehren täte, wenn man sein ganzes Werk auch qualitativ auf eine gemeinsame Ebene bringt, damit man sich die serie wirklich von Anfang bis Ende mal anschauen könnte und dabei den Eindruck erhält, als wäre wirklich alles wie aus einem Guss gemacht worden und nicht, das da von Arc zu Arc spürbar optisch jedes mal "Jahrzehnte" dazwischenliegen.

  • Das ist in meinen Augen eher verschlimmbessert. Klar, keine Filler dabei usw., aber der Rest drumherum eher weniger (drüber gezeichnet, so dass die Animation teilweise schlechter ist als im original, Zensierung um aktullen Richtlinien zu entsprechen usw)

    Kai ist bei uns nur besser, weil es vernünftige, auf den Manga basiernde Sätze hat, aber ja der Rest (und leider auch ein Teil der deutschen Sprecher die unpassend besetzt wurden) sind schlecht/unnötig.


    Akira hat doch mit Toyotarō zusamnmen dran gearbeitet bzw. Toyotarō ist der Autor und auch der Zeichner. Das heist, die haben sich abgesprochen und auch über die Story und Fähigkeiten unterhalten, die waren ein Team. (Akira hat ihn auch als Nachfolger angesehen).

    Der Manga wird also schon keinen wirklichen Unbruch machen. Es kann auch sein, das es eben erstmal ne Pause gibt, um seinen Tod zu verarbeiten, aus Rücksicht.

  • Zu Himmelfahrt am 9. Mai widmet sich Pro7MAXX ganz Dragonball.

    ab 12:40 bis nach 24 Uhr gibt es die voll Dröhnung (es gibt jedoch eine Unterbrechnugn mit fast 2 Stunden Wrestling)

    Dabei sind die ersten 2 Folgen von DB Kai, die 90er Filme ab Super Saiyajin Son-Gohan bis Drachenfaust, gefolgt von Super Broly und zur Prime Time um 20:15 als TV-Premiere der Super Hero CG Film. Nach der Unterbrechnung mit Wrestling wird der Marathon um 23:55 mit Resurrection F abgeschlossen.


    ProSieben MAXX: "Dragon Ball"-Marathon angekündigt + Free-TV-Premiere
    ProSieben MAXX: "Dragon Ball"-Marathon angekündigt + Free-TV-Premiere. Alle wichtigen Informationen dazu findet ihr bei uns!
    www.animenachrichten.de

  • Etwas für die Ohren:


    Von Sony wurde in digitaler Form der komplette Dragonball Z OST veröffentlicht.

    Er ist auf Youtube und Spotify verfügbar und wer noch den Oldschool Weg mag auch als MP3 bei Amazon erwerbbar.

    Das gilt im übrigen für alle ehemaligen Anime Hits, die nach und nach veröffentlicht werden.

    Teilweise sind auch Songs dabei, die bis dato noch keine offizielle Veröffentlichung bekommen haben


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.