Unicorn Overlord: Die Collector’s Edition zum Vanillaware-RPG könnt ihr jetzt vorbestellen

    • Offizieller Beitrag

    Eine der Überraschungen der Nintendo Direct war sicherlich Unicorn Overlord. Zumindest, wenn man es mit Vanillaware und Atlus hält. Das Spiel hat nicht weniger als den Anspruch, die „Wiedergeburt taktischer Fantasy-RPGs“ zu sein.

    Update: Die Sammleredition ist jetzt vorbestellbar.

    Wenn ihr Atlus und Vanillaware ausreichend Vertrauensvorschuss gebt, dann wird es euch freuen zu erfahren, dass es auch eine Collector’s Edition zu Unicorn Overlord in unseren Gefilden gibt. Sie erscheint wie das Spiel am 8. März 2023.

    Die Collector’s Edition enthält eine physische Version des Spiels, eine Premium-Edition-Box, ein 16-bit-Soundtrack-CD auf zwei Discs mit jeweils 10 Tracks, ein 132-seitiges Artbook und ein eigenständiges Kartenspiel mit 239 Karten und Spielmarken.

    Bildmaterial: Unicorn Overlord, Atlus, Vanillaware

  • Ein Artbook ist richtig nice. Ein komplettes Kartenspiel ist auch interessant. Eine Figur hätte ich cool gefunden, aber das wird irgendwie selten angeboten. Oh, digitale Inhalte finde ich dagegen immer furchtbar. Ich weiß also noch nicht, ob ich diese CE brauche oder doch eher zu einer Standart-Version greifen werden.

  • Ich mag ja Artbooks eigentlich sehr in CEs, aber insgesamt gefällt mir diese hier nicht so, auch von der Aufmachung. Also ich glaube auch, dass die Standard-Version hier ausreicht.

    Yuriko-toki.png

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • System

    Hat den Titel des Themas von „Unicorn Overlord von Atlus und Vanillaware erscheint in einer Collector’s Edition hierzulande“ zu „Unicorn Overlord: Die Collector’s Edition zum Vanillaware-RPG könnt ihr jetzt vorbestellen“ geändert.