Demon‘s Souls Remake präsentiert sich mit neuen Gameplay-Szenen für PlayStation 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Demon‘s Souls Remake präsentiert sich mit neuen Gameplay-Szenen für PlayStation 5

      Der japanische Publisher und Entwickler Sony veröffentlichte beim PlayStation 5 Showcase einen 5-minütigen Gameplay-Trailer zum kommenden Remake von Demon‘s Souls für PlayStation 5. Der neue Trailer zeigt uns erstmals eine längere Gameplay-Sequenz des von Bluepoint Games entwickelten Remakes und glänzt dabei mit toller Optik und wundervollen und sehr stimmungsvollen Lichteffekten.

      In Demon‘s Souls werdet ihr in das von Nebel umwobene Königreich Boletaria zurückgeschickt, wie ihr es niemals zuvor gesehen habt. Hier bedeutet der Tod nicht das Ende, und erneut erscheinen die Herausforderungen unüberwindbar. Diese dunkle Welt saugt euch mit ihren prächtigen Schauplätzen und schaurigen Klängen in sich auf. Durch die Kraft des haptischen Feedbacks spürt ihr jeden intensiven Schlag, was selbst die kleinsten Siege versüßt.

      So nah an der Vorlage wie nur möglich

      Der Entwickler Bluepoint Games gab außerdem bekannt, dass man sich so nah an die Vorlage halten wolle, wie es nur möglich sei. Die gesamte Welt von Boletaria soll dynamischer, lebendiger und noch furchteinflößender wirken, als es noch im Original von 2009 der Fall war.

      Dafür sollen unter anderem die neuen Lichteffekte, welche beeindruckende Lichtstimmungen und Schattenwürfe ermöglichen, sowie das neue Controller-Feedback-Feature von PlayStation 5 sorgen. Dieses neue Feature soll jede noch so kleine Bewegung und Aktion, die man im Spiel ausführt, völlig individuell per Rumble-Feature auf den Controller übertragen. So wird der Spieler noch tiefer in diese bedrohliche Welt gesaugt.

      Das Remake zu Demon‘s Souls wird für PlayStation 5 erscheinen, so viel ist klar. Auch der Termin steht fest: Es wird ein Launchtitel für Sonys neue Konsole sein. Die erste Version des PlayStation-Trailers bot zudem ähnlich wie der Trailer zu Final Fantasy XVI einen Hinweis auf eine PC-Version und Zeitexklusivität für PS5. Der Trailer wurde allerdings offline genommen. Update: Gegenüber Kotaku nannte Sony die Infos zur PC-Version und „anderen Konsolen“ einen „Fehler“. „Menschliches Versagen“. Nun. Kann ja mal passieren.

      Der neue Gameplay-Trailer zu Demon‘s Souls

      via PlayStation Blog, Bildmaterial: Bildmaterial: Demon’s Souls, Sony / Bluepoint Games

    • Sieht schon toll aus, auch wenn es wohl von From noch besser wäre. Nichts desto trotz, macht es einen guten Eindruck. Bin sehr gespannt wie man am Ende wieder einen Rückzieher vom Rückzieher machen wird. Vermutlich so tun als wäre es nie passiert. Glaubwürdig ist es jedenfalls nicht. Als ob sich den Trailer vorher keiner anschaut und die Person die den Text geschrieben hat hier ihrer Fantasie freien lauf gelassen hätte. Diese End-Card gab es schließlich bei keinem anderen Titel als das man hier was verwechseln hätte können.
    • WolfStark schrieb:

      Sieht schon toll aus, auch wenn es wohl von From noch besser wäre. Nichts desto trotz, macht es einen guten Eindruck. Bin sehr gespannt wie man am Ende wieder einen Rückzieher vom Rückzieher machen wird. Vermutlich so tun als wäre es nie passiert. Glaubwürdig ist es jedenfalls nicht. Als ob sich den Trailer vorher keiner anschaut und die Person die den Text geschrieben hat hier ihrer Fantasie freien lauf gelassen hätte. Diese End-Card gab es schließlich bei keinem anderen Titel als das man hier was verwechseln hätte können.
      Wegen der PC-Veröffentlichung?
      Also ich denke auch, dass es für PC erschient, aber man wird es für PS5 sicher erst mal wieder zeitexklusiv haben wollen, deswegen rudert man jetzt zurück und hat das Ganze nur etwas früh angekündigt.
      Andererseits verstehe ich das Ganze auch nicht, weil sich den Trailer ja sicher schon vorher jemand angeschaut hat, dem das sicher auch aufgefallen wäre°°"
    • Bin tatsächlich etwas überrascht das es ohne ein bisschen Kritik komplett so angenommen wird, da komme ich mir jetzt schon etwas mies vor wenn ich es anspreche, aber ich muss für meinen Teil sagen das es für mich nicht dieselbe Essenz ausstrahlt
      Hier wirkt es einfach so wie "Grafik yay, Gameplay nay"
      So wie sich da durchgebuttert wird und wie lächerlich der Kontakt im Kampf gegen die Ritter und deren Animationen anfühlen wirkt es irgendwie sehr "stumpf"
      Grafisch fand ich es auch wirklich super, also was man optisch aus den Gebieten gemacht hat finde ich sehr ansprechend, aber von Demons Souls bis Dark Souls 3 hat sich das Gameplay stets gebessert und ich hatte mir erhofft das man nun das hohe Level von Teil 3 beibehält, spielerisch wirkte es aber für mich wie einer der Soulslikes die es nie ganz schaffen an das große Vorbild ranzukommen
      Bin daher leider recht skeptisch was das fertige Spiel angeht
    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      So wie sich da durchgebuttert wird und wie lächerlich der Kontakt im Kampf gegen die Ritter und deren Animationen anfühlen wirkt es irgendwie sehr "stumpf"
      Keine Panik, da bist du nicht allein. Darüber hab ich mich letzte Nacht mehr als genug lustig gemacht^^

      Schon die fehlende Animation beim Schild auf den Rücken legen um die Waffe zweihändig zu führen - voll Panne.

      Das wirkte schon teilweise echt dämlich und albern. Aber ich ging davon aus, dass es noch altes Alpha-Build Material ist, und die Feinarbeit noch gemacht wird oder schon durch ist.

      Und da ich eh eine sexy Hexy basteln werde, ist mir Schild und Schwert völlig wumpe :P


      <3 Futa-4-Love <3
    • Bei den Animationen wird sich wohl nicht wirklich viel tun, finde ich teils allerdings auch nicht notwendig, solange wie man trotzdem nah an Original bleibt und eher an anderen Punkten Schwächen ausmerzt. Mir fiele da spontan das verschwinden von Items ein, wenn man überladen ist. Das war im Original schon sehr ärgerlich. Da findet man eine Rüstung, kann aber die Hosen nicht mehr aufnehmen und als man zurück kommt, nach dem man Platz gemacht hat, ist es verschwunden. Komplett verschwunden, weil es die Rüstung dann auch nirgendwo anders mehr gibt.

      Was das durchlaufen angeht: Typischer Trailer halt. God Mode an und einfach durchmarschiert um alles geschmeidig zu zeigen. Daher auch kein UI, wie.. na ja bei den meisten Trailern.