[Light Novel] Gamers!

  • Die Reihe ist in 12 Bänden abgeschlossen, bisher sind bei Altraverse sieben Bände erschienen.



    Keita Amanos einziges Charaktermerkmal ist seine Liebe für Videospiele. Da aber viele Menschen auf dieser Welt Videospiele lieben, ist seine Zuneigung zu Games eine Besonderheit, die nicht sonderlich besonders ist. Kurzum: Keita Amano ist ein Normalo, ein richtiger Stinknormalo. Umso erstaunlicher ist es, dass ihn das wunderschöne Schulidol Karen Tendou persönlich in den Game-Klub einlädt. Als Keita zögernd ihrer Einladung folgt, ist er sich nicht bewusst, dass er damit dem Chaos die Tür zu seinem Leben öffnet.


    Es gibt wenige Light Novels auf deutsch und noch weniger, die keine Isekais sind. Da ist es schön, diese RomCom mit Gaminganspielungen auch bei uns zu haben. Den Anime hatte ich beim ersten Schauen sehr gemocht, doch beim zweiten mal hatte ich dann doch schon gelangweilt abgebrochen. So ähnlich erging es mir mit den ersten Bänden der LN. Ich mag die vielen Referenzen, allein schon die Namen der einzelnen Kapitel. Es ist auch schön - kleiner Spoiler - das der Start der Beziehung sich nicht bis zum Finale aufgehoben wird. Entgegen meiner Erwartung sind die Kapitel nicht nur aus Sicht von Keita, was mir schon sehr zusagt.


    Doch irgendwann habe ich den zweiten Band beiseite gelegt und nicht mehr angerührt, obwohl ich bereits den dritten geholt hatte. Ich weiß nicht, was es ist, eigentlich ist es ja ganz unterhaltsam, aber irgendwie wurde ich dem Ganzen dann doch zu schnell überdrüssig. Vielleicht gebe ich der Reihe später nochmal eine Chance.

  • Ich wusste gar nicht, dass die LN abgeschlossen ist. Das war der Grund wieso ich die abgebrochen hab, auch wenn ich es bis zu Volume 6 geschafft habe, wobei ich das Buch auch schon nicht mehr durchgelesen hab. Ich hab mir dann noch 7 gekauft, aber dann ist mir aufgefallen, dass ich 6 gar nicht durchgelesen hatte und ich war ziemlich lost.


    Ich muss sagen, ich fand den Anime klasse. Das Opening höre und gucke ich mir immer mal wieder gerne an. Es war mal wirklich erfrischend, dass mit den ganzen Missverständnissen zu sehen und im Anime ist das echt gut rübergekommen. In der LN ist es auch sehr schön, dass viele verschiedene Perspektiven eingefangen werden. Allerdings wird das einfach too much. Es wäre besser, wenn die Novel 3-4 Volumes kürzer wäre und etwas knackiger zum Punkt käme. So dumm können sich Leute einfach nicht anstellen wie hier, auch wenn ich den Anfang ganz gut abnehmen kann.


    Vielleicht werde ich das ganze auch nochmal angehen, aber der "Progress" der Story ist halt kaum existent und das ist schon sehr ... zäh. Ich bin zumindest froh, dass die Reihe vorbei ist.

    Currently Playing: Yomawari: Midnight Shadows, Zelda TotK, Cyanotype Daydream, Jagged Alliance 3, Trials of Mana
    Backlog: 5 Titel
    Zuletzt abgeschlossen: Street Fighter 6 (8,5/10)


  • Hm, klingt nicht so als würde es sich lohnen, doch noch dran zu bleiben. Dann beginne ich wohl lieber endlich mit Toradora!


    In Japan kam übrigens noch ein Ableger namens Gamers! DLC mit drei Bänden raus. Da der erste Band noch parallel zur Hauptserie erschien, sollte es schon mal keine Fortsetzung sein.

  • In Band 5 oder 6 findet Keita das halt mit Mono und Nobe heraus. Im Anime war für mich eine der besten Episoden dieses ganze drumherum mit dem Brettspiel Spiel des Lebens. Erst comedytechnisch und dann findet Chiaki schonmal einseitig ihre Beziehung heraus. Keita auf der anderen Seite kennt Nobe und Mono noch nicht und dann kommt erstmal das Missverständnis mit Konoha (die mich nebenbei übelst nervt). Deswegen versteh ich unter anderem nicht, wieso man diese Novel noch ganze 6(!) Bänder strecken kann. Ich hab mich vor wenigen Monaten schon spoilern lassen, was u.a. passiert, aber das soviel Stoff dann noch kommt? Puh



    Das mit den DLC Bändern hatte ich auch gesehen, aber da halte ich definitiv Abstand von. Wenn dann überlege ich noch die Serie zu komplettieren.

    Currently Playing: Yomawari: Midnight Shadows, Zelda TotK, Cyanotype Daydream, Jagged Alliance 3, Trials of Mana
    Backlog: 5 Titel
    Zuletzt abgeschlossen: Street Fighter 6 (8,5/10)


  • Ich grabe mal den Thread aus. Hatte vor kurzem gesehen, dass die LN letztes Jahr zu Ende gegangen ist und habe mir mal die Summary des Endes durchgelesen. Wir sprechen hierbei von Band 12. Ich bin damals ja nach Band 6 ausgestiegen und es wurden wirklich weitere 6 Bänder drangehängt. Ich kann mir das langgezogene Kaugummi schon vorstellen, denn Band (3)/4-6 haben da schon echt genervt in der Hinsicht.


    Aber es bleibt einfach bis Volume 12 weiterhin so:



    Falls wer Gamers! in irgendeiner Hinsicht verfolgt hat und es jemanden interessiert, hier einmal die wichtigsten Infos zusammengefasst


    Ich bin richtig, richtig froh, hier ausgestiegen zu sein. Der Anime, der wahrscheinlich Band 2-3 umfasst hat, war wirklich gut und ich habe auch anfänglichen Missverständnisse genossen, sowie das Reden über Videospiele im Anime. Aber wie man das wirklich so lange ziehen konnte, erschließt sich mir einfach nicht.

    Currently Playing: Yomawari: Midnight Shadows, Zelda TotK, Cyanotype Daydream, Jagged Alliance 3, Trials of Mana
    Backlog: 5 Titel
    Zuletzt abgeschlossen: Street Fighter 6 (8,5/10)