Alleine werdet ihr scheitern: Das Party-basierte Soulslike Deathbound erscheint im August

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Publisher Tate Multimedia und Entwickler Trialforge Studio haben angekündigt, dass Deathbound am 8. August für PlayStation 5, Xbox Series und PCs erscheinen wird. Das neue Soulslike-Action-RPG lenkt den Fokus auf den Party-basierten Kampf.

    Genau genommen ist Deathbound das „das erste partybasierte Soulslike überhaupt“, wie die Macher behaupten. Ihr bildet eine Allianz aus gefallenen Kriegern und zieht mit einem 4-Helden-Party-System zusammen in den Kampf.

    Deathbound spielt in einer furchterregenden Realität, in der Glaube und Wissenschaft aufeinanderprallen. In Ziêminal und der großen Stadt Akratya wimmelt es von gefühllosen Unholden und mörderischen Bossen, die SpielerInnen an ihre Grenzen bringen.

    Wählt zwischen unterschiedlichen Spielstilen, indem ihr euch dynamisch in die in Ziêminal entdeckten Charakteren verwandelt. Die gefallenen Krieger bieten SpielerInnen die Möglichkeit, sich an die vielen gefährlichen Situationen anzupassen, in denen sie sich wiederfinden werden.

    Das in Brasilien ansässige Entwicklerstudio Trialforge Studio ist ein kleines, 20-köpfiges Team, das an dieser ehrgeizigen Interpretation des Soulslike-Genres arbeitet. Ein qualitativ hochwertiges Erlebnis möchte man dabei zu einem erschwinglichen Preis von 29,99 Euro bieten.

    Der neue Trailer:

    Bildmaterial: Deathbound, Tate Multimedia, Trialforge Studio

  • Sieht recht interessant aus und bleibt mal auf meinem Radar, aber ist es sicher, dass das Spiel einen Koop-Modus haben wird? Konnte dazu bisher keine eindeutigen Informationen finden, nur, dass man als Spieler eben eine komplette Party managed und steuert.

  • System

    Hat den Titel des Themas von „Alleine werdet ihr scheitern: Das Koop-Soulslike Deathbound erscheint im August“ zu „Alleine werdet ihr scheitern: Das Party-basierte Soulslike Deathbound erscheint im August“ geändert.