Wir sollten einen Handheld haben: Phil Spencer bekräftigt Gerüchte um einen Xbox-Handheld

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Am Sonntagabend hat Microsoft drei neue Xbox-Konsolen vorgestellt, die bald auf den Markt kommen. Trotz früherer Gerüchte, dass eine solche Plattform in Entwicklung sei, gab es jedoch keine Informationen über einen Xbox-Handheld.

    Nach der Show traf sich Phil Spencer mit IGN, wo er speziell zu einem Xbox-Handheld befragt wurde. Und obwohl kein tragbares Xbox-Gerät offiziell bestätigt (oder dementiert) wurde, stimmte Spencer zu: „Ich denke, wir sollten ein Handheld haben.“

    Er erklärt: „Unsere Zukunft im Bereich Hardware ist ziemlich großartig, und ich bin unglaublich gespannt auf die Arbeit, die das Team an verschiedenen Formfaktoren und verschiedenen Spielweisen leistet. Heute ging es um die Spiele … aber wir werden Zeit haben, mehr über die Plattform zu sprechen, und wir können es kaum erwarten, sie Euch vorzustellen.“

    Auf die weitere, rein hypothetische Frage, ob eine zukünftige Handheld-Xbox-Konsole eher einem Steam Deck ähneln würde, das offline gespielt werden könnte, oder einem Cloud-basierten Gerät, sagte Spencer: „Ich denke, dass es wirklich wichtig ist, Spiele lokal spielen zu können.“

    Es scheint, als hätte Spencer so gut wie bestätigt, dass ein Handheld-Xbox-Spielgerät in Planung ist und dass es Offline-Spiele unterstützen wird. Wenig verwunderlich, offenbarte Spencer in der Vergangenheit bereits seine Wünsche für einen perfekten Xbox-Handheld.

    via Eurogamer, Bildmaterial: Xbox

  • System

    Hat den Titel des Themas von „Wir sollten ein Handheld haben: Phil Spencer bekräftigt Gerüchte um einen Xbox-Handheld“ zu „Wir sollten einen Handheld haben: Phil Spencer bekräftigt Gerüchte um einen Xbox-Handheld“ geändert.
  • Das Playstation Portal scheint ja besser gelaufen zu sein als die meisten (inkl mir) dachten.


    Ist natürlich die Frage was da rauskommt und zu welchem Preis. Wird es nur streamen können oder läuft der Kram auch auf dem Gerät. Ich glaube für Gamepass muss man zwingend online sein oder? Ev. würden sie dann auch eine änderung bringen, dass man ggf, auch mal ne Woche offline sein darf.

    Und erlaubt es dann ev. sogar andere Anbieter wie Steam (ok, das sicher nicht ... :D).


    Aktuell stehen Handheld bei mir persönlich wieder weniger im Kurs, von daher wird mir wohl die Switch 2 irgendwann vollkommen reichen.