Cuddly Forest Friends: Die süßen Waldbewohner kommen am 2. Februar in den Westen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cuddly Forest Friends: Die süßen Waldbewohner kommen am 2. Februar in den Westen

      Nippon Columbia veröffentlicht in schöner Regelmäßigkeit Minispiel-Sammlungen mit knuddeliger Besetzung. Nun hat Aksys Games verkündet, dass man Cuddly Forest Friends am 2. Februar für Nintendo Switch in den Westen bringen will. Es gibt eine physische Veröffentlichung.

      Ihr kümmert euch dabei um neun verschiedene, knuddelige Waldtiere. Eine Enzyklopädie gilt es jedoch auch mit seltenen Wesen zu füllen. Zu viert könnt ihr die über 20 Minispiele gegeneinander bestreiten. Die übergeordnete Aufgabe besteht darin, den Baum des Glücks mit Glücksgefühlen zum Wachsen zu bringen. Diese entstehen durch Interaktionen mit den Waldbewohnern.

      Diese umfassen Kaninchen, Eichhörnchen, Maus, Degu, Hamster, Stachelschwein, Flughörnchen, Capybara und Biber. Ihr könnt die Tiere und den Wald dekorieren.

      Der Ankündigungstrailer von letztem Monat

      Bildmaterial: Cuddly Forest Friends, Aksys Games, Nippon Columbia