Neues Gameplay zu Away: Journey to the Unexpected

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Gameplay zu Away: Journey to the Unexpected

      Bildmaterial: Away: Journey to the Unexpected, Aurélien Regard / Playdius

      Der Publisher Playdius und der Entwickler Aurélien Regard haben den PC-Termin für AWAY: Journey to the Unexpected bestätigt. Das Videospiel soll am 13. Februar u. a. bei GOG  erscheinen. Die Termine für PS4 (5. Februar) sowie Nintendo Switch (7. Februar) und Xbox One (8. Februar) standen bereits fest.

      Das Team hat zudem ein neues Gameplay-Video veröffentlicht sowie Vorbestellerboni angekündigt:

      • Im europäischen PlayStation-Store gibt es Shape of the World kostenlos.
      • PC-Vorbesteller auf GOG bekommen das Spiel schon am 8. Februar im Early Access.

      Away: Journey to the Unexpetected ist ein Feel-Good-First-Person-Adventure, das Action, Verhandlungen sowie Rogue-lite-Elemente kombiniert und in einem einzigartigen Anime-inspirierten Stil gehalten ist. In Away bist du zwar kein Kämpfer oder Held, aber dafür super im Freunde machen! Im Spiel triffst du zahlreiche farbenfrohe Charaktere, von Roboter-Cowboy-Kopfgeldjägern bis zu Weltall-Kreaturen, die du rekrutieren kannst, um an deiner Seite zu kämpfen – es liegt an dir sie davon zu überzeugen, sich dir anzuschließen. Away ist ein Werk vom französischen Künstler und Entwickler Aurélien Regard und Rayman-Level-Designer Jean-Matthieu Gennisson.

      Das neue Gameplay-Video: