Wie gut ist Lightning Returns: Final Fantasy XIII?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BS.

      Magazine bewerten es nicht danach, was es für ein Final Fantasy ist, sondern als game an sich. Das nennt man sehr wohl objektiv. Das heißt nicht, dass es jeder gut finden muss, aber als game an sich sehr wohl gut ist.


      Die Mehrheit findet die XIII-Serie auch gut, was man an mehreren Faktoren sieht. Die hater oder liker, die im Forum diskutieren, sind nur ein kleiner Bestandteil der Spieler. Aber es wird immer Leute geben, die etwas hochbewertetes nicht mögen, das gibt es bei jedem.


      Ich brauchte bei LR kein Guide oder Lösungsbuch und habe fast alles beim ersten Durchgang mit lässigem gameplay erreicht. Die meisten haben sich den Stress nur selber gemacht, weil sie das Tutorial nicht lesen oder nicht verstanden haben.

    • Was sind denn das für Umgangsformen? Wenn du ernst genommen werden möchtest, darf daran gerne noch gearbeitet werden
      Magazine bewerten es nicht danach, was es für ein Final Fantasy ist, sondern als game an sich. Das nennt man sehr wohl objektiv. Das heißt nicht, dass es jeder gut finden muss, aber als game an sich sehr wohl gut ist.

      Ich bewerte es auch als Spiel an sich, finde es aber alles andere als "sehr gut". Bin ich also nicht objektiv, weil ich kein Magazin bin? Objektivität ist nicht das Selbe wie "Mit-einer-mehrfach-publizierten-Meinung-konform-gehen". Viel mehr geht es darum, sachlich zu bleiben, und das kann man auch dann noch tun, wenn man etwas zu kritisieren hat und klar darlegen kann, worum es geht. Du musst dem sicher nicht zustimmen, aber allen anderen dafür die Bewertungskompetenz abzusprechen ist dann doch irgendwie daneben. Wie hier schon gesagt wurde - man muss sich klar machen, dass hinter professionellen Reviews auch nur Menschen wie du und ich stecken, die von ihren persönlichen Präferenzen und Erfahrungen beeinflusst werden ...und nebenbei bemerkt wie schon erwähnt leider oft genug auch von Werbeverträgen etc. Und irgendwelche Vergleichswerte muss es schließlich geben. Da FFXIII und XIII-2 heranzuziehen ist mehr als naheliegend und nachvollziehbar.

      Ist es dir noch nie passiert, dass du ein Spiel richtig mies fandest, das von der Presse hoch gelobt wurde? Oder andersherum?
      Ich brauchte bei LR kein Guide oder Lösungsbuch und habe fast alles beim ersten Durchgang mit lässigem gameplay erreicht. Die meisten haben sich den Stress nur selber gemacht, weil sie das Tutorial nicht lesen oder nicht verstanden haben.

      Schön für dich, wenn es bei dir hingekommen ist. Bei vielen anderen leider nicht, und das liegt in erster Linie an Designentscheidungen im Spiel selbst, wie ich zuvor versucht habe deutlich zu machen. Wer so intensiv erkundet wie ich, kommt mit der Zeit beim ersten Durchgang auf normal jedenfalls definitiv nicht hin, und das hat keineswegs mit Verständnis- oder Aufmerksamkeitsdefiziten zu tun.

      Das mit der Beliebtheit kenne ich auch anders, wie sich, wie Zanza bereits erwähnte, sehr schön an den fast schon erschreckend einbrechenden Verkaufszahlen erkennen lässt. Hier mal eine nette Zusammenstellung eines alten Bekannten zu diesem Zusammenhang:
      Ein paar Verkaufsinformationen für Kontext:
      SE hat weltweit 6,6 Millionen Exemplare von FFXIII ausgeliefert.
      Es hat sich in der ersten Woche 1,5 Millionen mal im jap. Handel verkauft. Zur Zeit ist es bei 1,9 Millionen.
      In Amerika hat es sich im ersten Monat 1,3 Millionen mal verkauft. Weitere Verkaufszahlen sind mir nicht bekannt.

      (...) FFXIII-2 habe ich viel kritischer betrachtet und wollte dafür nicht den vollen Preis zahlen. Aber ich musste nicht lange warten, denn der Preis ging (für SE) erschreckend schnell Richtung 20€. Woraus man natürlich folgern kann, dass sich FFXIII-2 nicht gut verkauft hat und die Händler auf tonnenweise unverkaufter Ware saßen.

      Weitere Verkaufszahlen:
      SE hat weltweit 3,1 Millionen Exemplare von FFXIII-2 ausgeliefert.
      Es hat sich in der ersten Woche ca. 600.000 mal im jap. Handel verkauft. Zur Zeit ist es bei 860.000.
      In Amerika hat es sich im ersten Monat 350.000 mal verkauft (etwas unsicher, da die NPD zu der Zeit keine offiziellen Zahlen mehr raus gibt. Die Zahlen für beliebte Spiele leaken aber immer mal wieder). Weitere Verkaufszahlen sind mir nicht bekannt.

      Und jetzt sind wir bei Lightning Returns.
      Da es schon in Japan veröffentlicht wurde kann ich ja auch Zahlen dazu nennen:
      Es hat sich in der ersten Woche ca. 277.082 mal im jap. Handel verkauft.
      Wieder eine dramatischer Einbruch im Vergleich zu FFXIII-2.