Beiträge von Hope

    Ich find es so schade was aus dieser Serie geworden ist. Unity war das erste AC seit Jahren und ich war so geschockt mit den ganzen Bugs usw. das es echt weh tut.


    Ich hab hier noch die Black/Withe/Codex Edition rum stehen, dass waren noch Zeiten. Jetzt ballern die ein fehlerhaftes Game nach den anderen raus. Die hätten bei Ezio und mit Desmonds Ende aufhören sollen.

    Ich finde das ziemlich unnötig. Die letzten Teile haben so eine Schneise in die Final Famtasy Welt reingehauen und dann auch noch die Fans mit ihren verschiedenen Meinungen gespalten das solch eine Petition für diverse Sprachausgaben recht unnötig ist. Was bringt es so viel Zeit in die Multiaprachen zu investieren wenn man die Zeit für die Entwicklung des Games nutzen kann. Zieht den Release wahrscheinlich nur weiter nach hinten.


    Ich bin mit dem ausgekommen was ich bis jetzt immer hatte, wie die meisten. Die Entwickler sollten sich mehr auf das Spiel und desen Verbesserungen konzentrieren, wie sie es jetzt bereits tun, also es in so was zu investieren.

    Ich kenne DragonBall, DragonBall Z DragonBall GT (für mich das schlechteste), was will er den in der Story bringen das es sich um 100 Episoden handelt? 50% davon geht wahrscheinlich um einen Kampf (das fand ich damals bei der Cell-Saga so nervig ;_;)


    Ich hoffe das das aussehen der Charaktere so bleibt wie sie waren, wenn er so was macht wie es bei Sailor Moon Crystal der Fall ist, das die Charaktere so komisch anders aussehen, dreh ich durch. x3


    Ich bin mal auf die neue Titelmelodie gespannt. ^(^.^)^
    Hoffentlich wird Dragon Ball S gut und nicht wie GT.

    Ich spielte die Demo, nahm an der Umfrage Teil und muss sagen ich bin nicht enttäuscht was die Verbesserungen angeht. Die meisten Punkte hatte ich auch angegeben. Das nervigste war wirklich für mich das die Charaktere immer im weg standen Noctis und Prompto finde ich klasse, auch von ihren Stimmen. Ich weis nicht was die für ein Problem haben mit Cindy. Oo
    Ihr Charakter ist klasse, das aussehen Top (und das sag ich als Frau) und die Handlung zwischen ihr und Prompto war echt zum wegschmeissen. Prompto flirtet mit Ihr und sie läßt in eiskalt abblitzen. xD


    Ich fand das gar nocht schwer vom Gameplay her. Es ist halt Anfangs gewohnu Gewöhnungsbedürftig aber wenn man erst einmal drin ist, ist das überhaupt kein Problem mehr.


    Das mit dem Wetter finde ich vorallem Spitze. Als der Behemot im Nebel verschwunden ist.
    Ich selber kenn mich mit dieser Fbs Sache oder wie man das nennt nicht aus. Die Grafik alleine ist mir auch um ehrlich zu sein nicht so wichtig, fand sie in der Demo gut so wie sie war.
    Wenn das Update jetzt rauskommt muss ich das glatt nochmal anschneiden.


    Was mich auch noch stört ist warum die Japaner sich so schwer getan haben in dem Spiel.
    Ich will den ja nicht zu nahe treten, aber wenn man z.B bei Resident Evil in den Ranglisten sieht das die eine Story in 3 Minuten durch haben braucht man sich nicht wundern das denn alles zu schwer ist. ~.~


    Die Ramuh Beschwörung war der Wahnsinn. Ich will gar nicht wissen wie die anderen Bestia/Esper/Summons abgehem. *.*

    da häts auch gleich nen eigenen thread eröffnen kann, so umfangreich und gut du es beschrieben hast, denk ich :D
    klingt aber echt interessant, bis auf der unterwäschefetisch xD werde ich mal im gedächtnis behalten :)


    Wusste nicht genau ob ich das machen soll, weil es ja eben so unbekannt noch ist. Kann man eigentlich nur über Stream schauen da es im TV überhaupt nicht läuft. ^^
    Könnte ja einen Extra Thread aufmachen und halt die Infos noch umfangreicher machen und auf die Charaktere mehr eingehen. =3

    Ich nutze den Dienst amazon Instand Video und bin letztens auf einen Anime gestoßen von dem ich vorher noch nie was gesehen, gelesen geschweige den je gehört habe.


    Aesthetica of a Rouge Hero


    Deutsche Erstausstrahlung: 24.02.2013
    12 Episoden in der ersten Staffel


    Unerwartet findet sich der Jugendliche Akatsuki in einer alternativen Dimension wieder, entwickelt übermenschliche Fähigkeiten und besiegt den Dämonenkönig. Damit könnte die Geschichte schon vorbei sein, aber dies ist erst der Anfang. Der sterbende Monarch nimmt seinem Bezwinger das Versprechen ab, für seine Tochter, die Dämonenprinzessin Miu zu sorgen. Gemeinsam kehren sie in die Menschenwelt zurück. Akatsuki ist nicht der einzige zurückgekehrte Held. Hunderte von Jugendlichen entwickeln sich in anderen Dimensionen zu Helden und kehren entfremdet und orientierungslos zurück. Die Babel-Hochschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, die jungen Helden wieder in die Gesellschaft einzugliedern und ie den richtigen Umgang mit ihren neuen Fähigkeiten zu lehren. Akatsuki und Miu sind Neuzugänge in Babel und geraten nicht nur durch Akatsukis frivoles Benehmen in Schwierigkeiten mit ihren Mitschülern. Die Rettung der Welt steht auch auf dem Stundenplan. (Quelltext: Animex)


    Eigene Worte:


    Dieser Anime ist enthält freizügige Mädels, Magie, verschiedene Welten und Monster sowie auch eine Mission.
    Akatsuki liebt es Unterwäsche von den Mädels zu klauen, da macht er auch vor der Stellvertretenden Direktorin kein halt. Dadurch das er Miu mitgenommen hat, ist er auch nun für sie verantwortlich, das ganze hat bestimmte Gründe, ein Teil davon erfährt Miu ungewollt schon in der den ersten Folgen.


    Miu gliedert sich ein und Akatsuki hilft ihr dabei so gut es geht. Sie lernt durch ihn neue Freunde kennen, alles scheint Prima zu laufen bis die Schule angegriffen wird. Miu fühlt sich verantwortlich für das ganze und so geht ein Kampf los, in dem sie glaubt in nur alleine bestreiten zu können...


    Ich hab die Staffel durchgesuchtet um an Ende erfahren das es einen zweiten Teil geben soll, es kann aber noch dauern bis dieser raus kommt. Mehr weis ich da selber nicht so genau.
    Sehenswert ist er auf alle Fälle, besonders für männliche Augen. ^^


    Ich hab zu den Spielen die PS2 Versionen, die PS3 und die PSVita Version und mir reicht das um ehrlich zu sein. Finde nur schlimm das die das Game so ausschlachten.


    Ich hab meinen Frust darüber schon bei Square Enix (Facebook) kund getan und bekam dort auch Zustimmung von den anderen Fans.

    Da bin ich schon gespannt wie das wird.
    Der letzte Film dazu der erst auf Blu-ray rauskam, aber nicht von Disney war, fand ich ziemlich gut. Obwohl mir die Schauspielerin als Belle gar nicht zustimmte, waren die ganzen Details doch genial. Der Essenssaal, die Flure, der Garten mit den Steinriesen. Also da muss Disney schon tief in die Tasche greifen. Finde halt auch das Emma eine Fehlbesetzung ist. Die anderen Schauspieler kenne ich nicht. Wüsste aber auch auf die schnelle keine die dort reinpassen würde.

    Yeahh, Resident Evil Rules. ^^
    *download version on my ps3/ps4 but I've no time for it* =/


    Congratz for the sale from your Mini-Midgar. =D


    Now go on and finish your next project. I'm in school for two weeks, so no chance to see how far you come.
    (A City widout Internet, yeahh -_- xD)


    Good luck. ^^

    Ich bin gespannt worum es um Digimon Tri gehen soll.
    Fande es war das beste aller Digimonstaffeln.


    Das mit Tamers und Frontier fand ich auch noch okay, aber das neue was momentan läuft da heule ich echt den alten Serien hinterher.


    Ich finde es klasse das es auf Amazon Instand Video jetzt Staffel 1 und 2 von Digimon Adventure zum anschauen gibt. Ja, die guten alten Zeiten.
    Heute wird aus allem nur noch Geld gemacht. Echt Schade.

    Ich würde mir gerne, wie alle anderen Fans, gerne wünschen das eine Neuauflage zu Final Fantasy VII erscheint. Auch wenn es vllt. nur die erneuerte PC Version ist wie bei FFVIII. Eine bessere Grafik hätte es schonmal. Wenns natürlich wie damals aussehen würde wie in der gezeigten Techdemo wäre es sensationell.


    Dann würde ich mir noch Grandia wünschen, der ersts Teil war das glaub ich mit Justin, Sue, Feena, Rapp, Milda usw.


    Als letztes Chase the Express. Das fand ich damals so klasse.

    So, ich hoffe das ist okay wenn ich den Thread "wiederbelebe", langsam bin ich nämlich echt am verzweifeln.


    Ich hab 22 Juwelen und bin der Lösung hier und von dem angegebenen Link nachgegangen. Jetzt hab ich ein Problem.


    Ich glaube nämlich das mir das Juwel fehlt das man von dieser komischen zweibeinigen Schildkröte bekommt. Problem?
    Ich seh es weder auf dem Feld noch kann ich mich daran erinnern das Vieh schon bekämpft zu haben. Im Monsterlexikon ist es nicht (sonst würde ja ein Eintrag drin stehen?)


    Muss man da vorher irgendwas machen oder hab ich da was verpasst das dieses Monster nicht mehr erscheint?


    Was bekommt man dann genau dafür und würde ich das beim zweiten Durchlauf auch bekommen oder kann man das im Shop irgendwan kaufen?


    ~Hope

    OMG.....that's awesome. *-*
    I follow your on ebay to see how much money do u get for the Midgar project.
    I hope its more then u have spend for that project. ^^
    When I have the money I would buy it....but at the time I can't. xD


    Good luck for that. =3


    ....how many PlaystationX do you have? XD

    Vielen Dank für die Antworten. =)
    Da ich auch viel unterwegs bin werde ich wohl nach Xillia 2 zu Abyss greifen. =3


    Bei den anderen werd ich mir vorher ein Video ansehen. ^^

    oOMelodieOo


    Wenn ich nicht annehme nicht wundern, dauert etwas. Dadurch das Super Metroid Prime im eShop erschienen ist riss sich mein Dad die Wii U unter den Nagel und schwelgt in Alten Erinnerungen. Möchte die ungerne unterbrechen. xD

    Hallo allerdseits,
    ich hätte eine Frage. Momentan zocke ich Tales of Xillia und bin so was von angetan das ich in der Überlegung bin mir die anderen Teile der Serie zuzulegen. Tales of Xillia 2 ist schonmal sicher.


    Leider hab ich überhaupt keine Ahnung von der Serie da Tales of Xillia mein erster Teil ist.


    Wie viele Teile gibt es und auf welchen Plattformen?
    Die Titelbenennung wäre klasse und ich selber Zocke PSVITA, PSP, PS3, PS4 und 3DS.


    Danke im vorraus. =)

    Raiden als Hauptcharakter und dann noch so in Action war doch ganz cool.
    Melonen in seine Einzelteile schneiden ohne viel Dreck zu machen, die ganzen Gegner zerhacken, zerschneiden etc.
    Anfangs wars zwar Gewöhnungsbedürfitg aber im Laufe des Spiels hat man sich damit auch angefreundet.


    Ein zweiter Teil würde wirklich nicht Schade, vielleicht noch mit dem Jungen am Ende als Partner, den Raiden Schaden musste um diesen mießen Kerl platt zu machen, die beiden haben jetzt ja was gemeinsam.


    Just for Fun war es schon ganz gut. Wie du aber schon beschrieben hast kam es auch auf die Besetzung an und die war alles andere als feierlich, zumindest bei mir. ^^"
    Eine schöne Abwechslung für nebenbei, aber das wars auch schon. =)


    Wesker müsste jetzt eigentlich Tod sein, außer irgendwelche Laborratten schnappen sich Jake und versuchen aus seinen Genstruktur einen Klon von Wesker herzustellen. ^^
    Outbreak sagt mir mal gar nichts. xD

    Ich hab damals bei Resident Evil 3 angefangen, zwar war ich dort eher nur Zuschauer, aber durch meine Tipp's ging es ziemlich flott voran.
    Ich selber bin bei Resident Evil 4 eingestiegen, dass war eigentlich mein erstes Spiel mit diesem Genre.


    Rätselhaft, Gruselig, Actionlastig, Geheimnissvoll und durch Ashley auch ziemlich nervig.
    Trotzdem fand ich es gut gelungen. Danach kam für mich Resident Evil 5, durch den Coop fand ich es sehr anspruchsvoll.
    Am Ende ging es nur darum auf die besten Ränge zu kommen was die Spielzeit angeht unter 700 bin ich mit einem Zockerkameraden gekommen.
    Resient Evil 6 kam dann auch noch dazu. Ich muss sagen das der Coop zwar klasse ist, aber er nimmt doch einiges von den Gruseleffekten.


    Das schlimmste was bis jetzt rausgekommen ist war meiner Meinung nach dieses Shooterüberzogene Racoon City, was man mit bis zu 4 Leuten zocken konnte.
    Das letzte was ich von der Reihe gekauft habe war Revelation auf der PS3.


    Jetz thab ich das neue HD Remaster und schaff es nichtmal das zu zocken. :conf/


    Ich wüsste gar nicht was man noch so bringen könnte, über Jake würde ich gerne mehr erfahren. Er hat in Teil 6 mein Interesse geweckt oder das er mit Sherry noch irgendetwas macht. Zum Beispiel das sie auf ein Labor aufmerksam werden, indem so was gezüchtet wird was sie von den Genen her sind. (Selbstheilung, Immunität etc.) und das dort Piers vllt. wieder aufaucht. Ich fände es einfach zu Schade, er ist ein klasse Charakter.


    Ich warte erst einmal ab bis ich ein Urteil setze, ich hoffe nur sie lassen sich diesmal mehr Zeit und hören auf das was die richtigen Fans der alten Serie wollen.