Deutsche Verkaufscharts: So endet das Duell zwischen Persona 3 Reload und Suicide Squad

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    In der letzten deutschen Verkaufswoche im deutschen Handel gab es mit Persona 3 Reload und Suicide Squad zwei starke Neueinsteiger. Von Persona 3 Reload haben wir bereits gehört, dass es das am schnellsten verkaufte Atlus-Game aller Zeiten ist. Das spiegelt sich natürlich auch hierzulande wider.

    So landet das 80-Stunden-JRPG in Deutschland in den PS5-Rankings auf Platz 2 und in den PS4-Charts auf Rang 3. Damit lässt es jeweils Suicide Squad hinter sich, das auf PS5 auf Rang 3 landet.

    Auf Xbox Series hingegen hat Suicide Squad die Nase vorn, landet hinter Tekken 8 auf Rang 2 und damit vor Persona 3 Reload. Das wiederum ist allerdings im Xbox Game Pass enthalten und so haben viele Xbox-Fans natürlich keinen Grund, den Vollpreistitel auch noch zu kaufen.

    Tekken 8 landet neben den Xbox-Series-Rankings übrigens auch in der PS5-Hitliste weiterhin auf Platz 1 und ist somit der stärkste Titel der Woche, vor den beiden Neulingen. Ruhiger geht es auf Switch zu. Super Mario Bros. Wonder und Mario Kart 8 Deluxe stehen einmal mehr an der Spitze.

    Persona 3 Reload ist für Xbox, PlayStation 5 und PlayStation 4 sowie PCs erhältlich. Die Konsolen-Versionen sind auch physisch erhältlich, bei Amazon* könnt ihr zugreifen. Für Xbox ist Persona 3 Reload im Xbox Game Pass enthalten.

    via GfK Entertainment, Bildmaterial: Persona 3 Reload, Atlus, P-Studio