Pokémon-Attraktionen halten im Themenpark von Universal Studios Japan Einzug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon-Attraktionen halten im Themenpark von Universal Studios Japan Einzug

      The Pokémon Company und Universal Studios Japan haben eine gemeinsame Partnerschaft angekündigt, in deren Ergebnis Pokémon-thematische Attraktionen in dem Vergnügungspark der Universal Studios Japan in Osaka Einzug halten werden.

      Der Park, in dem auch das Super-Mario-Gebiet zu Hause ist, soll schon nächstes Jahr Pokémon-Attraktionen bieten, heißt es. Angesichts der kurzen Vorlaufzeit wird deshalb vermutet, dass es sich nicht um so ein riesiges Areal handelt, wie es „Super Mario“ bekommen hat.

      Stattdessen gibt es vermutlich einzelne Attraktionen und Fahrgeschäfte. Darauf geht die Meldung jedoch nicht genauer ein. Zum Vergleich: Das kürzlich angekündigte neue Donkey-Kong-Areal wird es 2024 eröffnen.

      via VGC, Bildmaterial: Pokémon Unite, The Pokémon Company, Tencent, TiMi Studios