Twelve Minutes: Im August landet ihr in der Zeitschleife – könnt ihr entkommen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Twelve Minutes: Im August landet ihr in der Zeitschleife – könnt ihr entkommen?

      Beim Xbox-Showcase im Rahmen der E3 durften wie auch Twelve Minutes von Annapurna Interactive und Entwickler Luis Antonio wiedersehen. Der interaktive Thriller bekam mit dem 19. August auch einen konkreten Termin spendiert. Dann erscheint das Spiel für Xbox Series, Xbox One und PC via Steam. Im Xbox Game Pass wird es vom Start weg (natürlich) zur Verfügung stehen.

      In Twelve Minutes versucht ein  Ehemann aus einer Zeitschleife zu entkommen, in der er und seine Frau wieder und wieder von einem Polizei-Officer ermordet werden, der sie mit einem Mörder verwechselt.

      Die Starbesetzung

      Zwar bleiben die Charaktere des Spiels namenlos, aber die Schauspieler sind dafür umso populärer. Mit James McAvoy, Daisy Ridley und Willem Dafoe verleihen drei hochkarätige Schauspieler den Hauptfiguren ihren Charakter.

      „Twelve Minutes verbindet die Genres Film und Gaming in einem interaktiven Thriller. Und diese außergewöhnlichen Schauspieler sind perfekt geeignet, um die nuancierten und komplexen Charaktere dieser Geschichte zum Leben zu erwecken“, sagt Luis Antonio.

      Bildmaterial: Twelve Minutes, Annapurna Interactive / Luis Antonio