Bei PlayStation Now fliegen im Mai die Fäuste und viele Waffen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei PlayStation Now fliegen im Mai die Fäuste und viele Waffen

      Auch Sony hat pünktlich das Line-up für PlayStation Now im Mai vorgestellt. Wie immer werden drei neue Spiele der umfangreichen Bibliothek hinzugefügt, in der Spiele zum Streaming und teilweise zum Download zur Verfügung stehen. Außerdem soll es bald möglich sein, die Bibliothek in 1080p statt 720p zu streamen.

      Was die Spiele angeht, da fliegen Fäuste und viele Waffen. In Nioh dürft ihr euch über eine Vielzahl an Waffentypen freuen, während in Jump Force und Streets of Rage 4 vor allem Fäuste fliegen.

      Die neuen Spiele im Mai:

      • Jump Force
      • Nioh
      • Streets of Rage 4

      Auch herunterladbar und auf Windows-PCs spielbar

      PlayStation Now könnt ihr euch für 9,99 Euro pro Monat sichern. Ein Hybrid-Abo gemeinsam mit PlayStation Plus, wie es der Xbox Game Pass Ultimate vergleichbar bietet, gibt es bei PlayStation noch nicht. PlayStation Now, das im Jahres-Abo 59,99 Euro kostet, bietet Zugriff auf über 650 Spiele, die ihr ohne zusätzliche Kosten streamen könnt.

      Mit dabei sind Spiele für PS4, PS3 und PS2. Für PS4-Spiele besteht inzwischen die Möglichkeit, diese auch herunterzuladen und offline zu spielen. Allerdings nur auf eine „PS4-Festplatte“, also nicht auf PlayStation 5. Außerdem ist PS Now auch für Windows-PCs erhältlich.

      Bildmaterial: Sony, PlayStation Now, Nioh, Koei Tecmo, Team NINJA