Space Invaders: Invincible Collection für Switch findet den Weg in den Westen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Space Invaders: Invincible Collection für Switch findet den Weg in den Westen

      Die bereits im April in Japan veröffentlichte Space Invaders: Invincible Collection für Nintendo Switch schafft es doch noch nach Übersee. Strictly Limited Games will die Sammlung im Westen veröffentlichen. Ihr ahnt es: Natürlich gibt es von diesem Publisher auch eine physische Version für Space Invaders: Invincible Collection. Die Vorbestellung soll ab dem 28. Juni über den hauseigenen Shop möglich sein.

      Erfreulicherweise presst Strictly Limited Games dabei alle elf Spiele auf die Cartridge. In Japan gab es nur acht Spiele in der normalen Veröffentlichung und drei weitere in der Special Edition.

      • Space Invaders (1978, Arcade) – b/w
      • Space Invaders (1978, Arcade) – color
      • Space Invaders Part II (1979, Arcade)
      • Majestic Twelve: The Space Invaders Part IV (1990, Arcade)
      • Super Space Invaders ’91 (1990, Arcade)
      • Space Invaders Extreme (2018)
      • Space Invaders Gigamax 4 SE (2018)
      • Arkanoid vs. Space Invaders (2017)
      • Space Invaders DX (1994, Arcade)
      • Space Cyclone (1980, Arcade)
      • Lunar Rescue (1979, Arcade)

      Eine Sonderedition gibt es aber natürlich auch im Westen, das lässt sich Strictly Limited Games nicht nehmen. Sie bietet aber die gleichen Spiele als Inhalt wie die normale Edition. Zusätzlich enthalten sind u. a. ein Soundtrack, Sticker, Anleitungskarten und etliche weitere Goodies. Zusätzlich dazu will man auch noch die Ultra Edition anbieten, die obendrein das Space-Invaders-Boardgame enthält.

      Seht nachfolgend einen japanischen Trailer zur Veröffentlichung.

      via Gematsu, Bildmaterial: Space Invaders: Invincible Collection, Strictly Limited Games / Taito