Beiträge von Linkfan7

    Hier mal eine Liste aller Spiele, die ich Januar und Februar durchgespielt habe

    Resident Evil 4 Remake - 9/10

    Resident Evil Village - 6,5/10

    Tekken 8 - 9,5/10
    Uncharted 4 - 8,5/10

    Silent Hill The Short Message - 6/10
    Uncharted: The Lost Legacy - 8/10
    Spider-Man: Miles Morales - 8/10
    Observer: System Redux - 8/10
    Final Fantasy VII Remake - 9/10

    einfach nur purer Schwachsinn dieser Zensurwahn..wird auch vor absolut nichts mehr halt gemacht..jeder Schmarn muss unterdrückt werden, weil die leute für absolut unfähig gehalten werden offenbar Spiel von Realität trennen zu können, wenns nach der behinderten Ethik-Gruppe von SE geht

    PS: konnte man im PS1 Original schließlich auch machen, da geht man ja auch net hin und ändert jetzt plötzlich Jahrzehnte später alles um wie die Axt im Walde

    Wo ist hier Zensur? Das ist eine Entscheidung von Square selbst.
    Wenn du so unnötigen kram willst, kannst du dir einfach minderwertige Ecchi Anime ansehen, die deinen Wunsch nach ein paar Höschen erfüllen, zumal es ja nur ein kurzer, unnötiger Dialog im Spiel war. Oder spiel das Original


    Die neue Szene ist viel passender und bei weitem mehr in character.

    Ich finde es gar nicht schlimm, dass es solche Texteinblendungen gibt. Man erwähnt damit eben das es sich hierbei um ein Produkt seiner Zeit handelt und ggf irgendwelche inzwischen (zurecht) mehrheitlich verpönten Stereotype etc handelt.
    Ist meiner Meinung nach besser als das Werk zu zensieren.


    Ich finde es fatal wie mit dem Ausdruck Rassismus umgegangen wird.

    Rassismus ist etwas Schlimmes und für dessen Opfer ist von traumatisch bis tödlich an Erfahrungen alles dabei.

    Leider wird der Begriff sehr inflationär benutzt und meines Achtens nach auch für Situationen die die ( auch nötige) Ernsthaftigkeit des Begriffes entwerten.

    Alte Spiele, TV Serien und Bücher werden heutzutage als rassistisch, sexistisch und co wahrgenommen. Vieles ist heutzutage rassistisch, es wird aber vergessen das Ganze im Kontext zu sehen. Warum wurde im Spiel, einem Buch oder einer TV Produktion diese Darstellung gewählt? Oft wurde damit Gesellschaftskritik ausgedrückt, es als Stilmittel genutzt oder um etwas Zeitgeschichtliches darzustellen. Manchmal auch nur um die Linien zwischen Gut und Böse simplifiziert darzustellen, manchmal um einfach mit Provokationen zu spielen. Ein Witcher 2 wäre ohne Rassismus 40% seiner Story beraubt. Bei einem Witcher 3 verhält sich das ähnlich. Ich könnte die Liste da ewig fortführen, was vergessen wird ist dass es nicht echt ist.


    Es ist ein unterschied ob etwas rassistisch ist oder Rassismus vorkommt mit einer eher negativen Notation wie bei The Witcher. Gutes Beispiel ist Lovecraft. Vieles wurde zu einer Zeit geschrieben, in der er der Auffassung war, dass alle nicht-weißen Minderwertig sind, was damals leider normal war, und das schreibt er auch mehr oder weniger schon extrem direkt. Zum Glück hat er noch einige Zeit vor seinem Tod realisiert was für ein Idiot er war.
    Das ist, genauso wie irgendwelche generischen "Wilden", eben rassistisch und hat unnötige Stereotype, meist aus einer gewissen Ignoranz heraus (kein Interesse an korrekter Darstellung etc). Darauf Hinzuweisen, ohne das Werk zu Zensieren, ist meiner Meinung nach der beste weg, solange das Werk eben nicht bewusst rassistisch ist, sondern nur Stereotype beinhaltet aufgrund seines alters und dem damaligen Zeitgeist.

    Bin aktuell wieder aktiv am Refused hören

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich arbeite als QA Tester im Videospielbereich, also eindeutig Team Spaß mit der wöchentlichen Dosis anxiety, wenn mal wieder irgendwo Leute entlassen werden.

    Ich habe in der Vergangenheit schon Sachen gemacht, an denen ich keinen Spaß hatte und es hat mich so sehr ausgelaugt, dass es sogar mein Privatleben beeinträchtigt hat. Was nützt mir das Geld wenn ich keine Zeit und Energie habe um es vernünftig zu nutzen?

    So... nochmal vom PC aus weil das am Handy mega rumgebuggt hat und nicht richtig bearbeitet wurde.

    Man hat ja nur zwei Geschlechts. Das Thema hat sich auch dann erledigt.

    Das ist schonmal alleine aus biologischer Sicht falsch, da es Menschen gibt, die sowohl mit weiblichen als auch männlichen Geschlechtsmerkmalen geboren werden.
    Ich stimme da auch dem aktuellen wissenschaftlichen Konsens zu: Geschlecht ist ein Spektrum.

    Natürlich kannst du sagen "Alles quatsch, so hab ich das nicht in der Schule gelernt", aber nur weil etwas damals als richtig anerkannt wurde, muss es das noch lange nicht sein, vor allem da es immer wieder neue Kenntnisse gibt. Früher dachte man ja auch eine Lobotomie hilft gegen Depressionen und andere psychische Probleme oder das ausreichende Hygiene bei Operationen unnötiger Schwachsinn ist ¯\_(ツ)_/¯

    Ja, es war wirklich schlimm. Waren ein paar Wochen später da und es macht mich noch immer wütend, dass wir wegen den verdammten Scalpern weder die Karte, noch TCG Zubehör, die Buchstützen oder das Plüsch bekamen.
    Teilweise wollen die auf eBay einfach mal 10€ für eine EINZELNE Card Sleeve, während eine Packung mit 60/65 Stück nur ein paar Euro gekostet hat.
    Zumindest gab es zwischenzeitlich wieder ein paar Prints, Postkarten und Magnete. Finde es gut, dass es Konsequenzen für die Mitarbeiter gab, da sie dazu beigetragen haben, dass es noch mehr eskaliert ist.

    Alle neu gekauften Games der letzten 2 Monate + Starfield und Cyberpunk 2077 Phantom Liberty... und in dem Zeitraum hab ich bis auf Phantom Liberty glaube ich nichts durchgespielt :')

    ADCreHddIqHKcpiqNaV9qnKEqBB-AjZePNn2QyiU5P5o3JC6y68SDegGq_KVjyPtgwxrwFAQVGTvxMkLSMH7NxcKahGxb0EYV3h3xanz-CqfcBrZdYv5MnXnd8BGUp4wMbfjr38eJAwbrA_qVV5Kztjaxef_b1oR6zmAjaBjK7AhBlPG2E5z1N2_C2hw_x8arlh1XgXqmMbfl7D-jZq6E-9yVtilylA-pjZVfZiWSFFQp55c2xmzVdBtr1d453UZ5UGfHB11RPZsZ9huE-piWa5hRgUKZGmK5vnXJRE-tCSgFKUVmYDVKvoJkXjqG3euMSNpB6LB9aHUIVQzUS0KgsZnaSMymzbJJTeH4uw1W5QuE7Pie6X3v5DwH60P7aR0OpM1a3SeASjel-l3XQ-LK57s-0JGSmSBZ0fgIOt67uwrBj5CbqVBYe8csCJsku49T4IvQIue5SyE2bBcMQzpOPK0BTFM-Cw_LNAJ2ejWFpZejc5g1pHykkQ1IU5kZyiIpWqBY8I8ps_NdZLCnP8lATTSTxzWdIh6SwTIBJMtIAU83iR5CC9beWuuDFsHjx0uFyBjXoTksU-8Xkri5px6R_SAfXfq31AaiSc9bb7QwxNPhDCZEZ7rnVgfpgeBLlpik3_1wL1BlhJaAaW-vygqnEicI91843Y30dEQ4FGX0WoLYWvGMegWjD1tdmwL5HWxXMGmJ2Lpu3AbLwcLjEYYH0NcdePUyTA77Zsn3jqGtFLmF0PgyFt-aC6jDSrijcSen4o-EIwVqI5NcnXwOdcWVaxtvV85kfs1n6CZoK-r1fMWUst4MNGRRmXXdIrmMxC35ijhMUUsAx425s6NE70H_tGIzMJIWJlAvXJ3WbgYDK1c9Rh0NYlAJBI15k7FvttYveIsnhAdvdgns8zJGnwjGVWTdK3cPQg9y5KGWnTXIF1jemM2fqgePoqRlnPk_b5H=w1226-h923-s-no-gm?authuser=0

    Was nichts daran ändert das sich Asia-Spiele auf Xbox nicht wirklich verkaufen.

    Asia Games verkaufen sich, JRPGs jedoch eher weniger, was vor allem auch daran liegt, dass man nie konstant hintendran war um sich da überhaupt eine Community aufzubauen. Da ist auch Microsoft selbst schuld daran.


    Da entwickelt sich garnichts in Richtung PC.

    In Japan wird es von Jahr zu Jahr beliebter, sich seinen eigenen PC zusammenzubauen und die PC Community wird auch immer größer. Zum Teil kommt das auch durch VTuber, die das zusammenbauen streamen und somit das Interesse an PCs massiv gepusht haben. Die Hardware Hersteller springen auch auf den Trend auf und verkaufen diverse Grafikkartenmodelle und Gehäuse mit VTuber branding.

    Dafür, dass alle ja angeblich den Game Pass hassen, bringen erstaunlich viele ihre Games in den Game Pass, teilweise sogar Day One.


    Natürlich gibt es immer Spiele, die durchs Raster fallen und selbst da keine neuen Spieler generieren, aber ich habe schon von diversen Indie Devs gehört oder gelesen, dass es sich für sie gelohnt hat. Teilweise wurde bei der Entwicklung unter die Arme gegriffen und der Game Pass Deal alleine hatte mehr Geld eingebracht als die Sales auf der ein oder anderen Plattform. Auch steigen bei vielen Games nach dem Game Pass Launch die Kaufzahlen, weil Spieler darauf aufmerksam werden und den Entwickler zusätzlich unterstützen wollen.
    Ich selbst bin auch schon auf mindestens 20 Games über den Game Pass aufmerksam geworden, die ich vorher wohl nie beachtet hätte und habe mir diese danach nochmal für XBOX oder Switch gekauft.


    Day One releases im Game Pass sind da schon wieder ein anderes Ding, vor allem für AAA Publisher. Solche Angebote können entweder dafür sorgen, dass Sales kannibalisiert werden oder eher tote Spiele doch noch zumindest eine kleine aktive Spielerschaft haben, wie im Fall von Avengers, Outriders und bald auch Exoprimal, welches überhaupt nicht gut ankam nach dem Beta-Wochenende.

    Für Single-Player Games lohnt sich Day One wahrscheinlich eher extrem selten im Vergleich.

    Das alles ist totaler Quatsch. MS wird die WoW Abgebühren wohl kaum abschaffen. Wenn überhaupt wird es wohl eher einen Rabatt oder Bonusitems geben, wenn man den Gamepass hat. Die Abos von TESO und Fallout76 existieren ja auch noch immer und GP Besitzer bekommen alle paar Monate das ein oder andere Item/Mount/Lootboxen/Wasauchimmer.

    Und die Qualität von WoW ist das letzte Jahrzehnt auch ohne MS immer weiter gesunken, schlimmer kann es nicht mehr werden ^^


    Auch der letzte Abschnitt ist totaler Quatsch, da wird nix zerschlagen. Am Ende wird ABK entweder in die XBOX Studios integriert oder bleibt semi-eigenständig unter MS wie es aktuell bei Bethesda der Fall ist. Beim Zustand der aktuell auch bei Blizzard herrscht, egal ob Arbeits- oder Qualitätstechnisch, kann es auch nur besser werden.



    B2T: Es ist rein geschäftlich auf jeden Fall für Sony sinnvoller, es erst dann für den PC zu veröffentlichen, wenn der Hype schon fast weg ist. Sonst würde sich ja am Ende niemand mehr eine Playstation kaufen. Der gleichzeitige Release ist ja bei MS einer der Hauptgründe, warum die Konsolenkäufe so stark zurückgegangen sind.

    Ich würde bei gleichzeitigem Release auch eher zur PC Version greifen, wenn es nicht gerade ein Desaster wie bei TLoU wird. Warum sollte ich mir in dem Fall noch eine weitere Konsole anschaffen?

    Habe mir noch Devil Survivor 2 und Soul Hackers für je 3,99 gegönnt, bevor der eShop zu war.


    Zudem kam gestern auch noch Octopath Traveler 2 an. Bekam random 30€ Guthaben von Otto und hab es direkt dafür genutzt :D

    Ich spiele eigentlich alle Games durch, egal wie schrecklich sie sind.
    Bei Death Stranding musste ich jedoch abbrechen, weil mir das Gameplay einfach viel zu träge und monoton war. Vielleicht beende ich es noch irgendwann, weil die Story mich eigentlich schon interessiert... aber aktuell habe ich keinerlei Nerven dafür.