Beiträge von Kairos

    Ich weiß ja "the internet is for porn", aber könnt ihr solche Bilder bitte aus Respekt gegenüber anderen wenigstens in einen Spoilertag setzen.
    Wenn ihr euch offen über solch stark sexualisierte Bilder austauschen wollt, nutzt Google und sucht ein ab 18 Forum für sowas bitte.


    Danke für euer Verständnis ==)

    Manchmal, denke ich, muss man auch mit auf sein Bauchgefühl, sein Herz oder wie auch immer hören, um dann in so einer zwiespältigen Situation ein Fazit ziehen zu können. Damit meine ich nicht absolute Subjektivität, sondern das vorherrschende Gefühl was ein Werk bei einem hinterlässt.



    Worauf ich hinaus will, ist das es salop gesagt nie nur um die Technik geht und gehen kann und das sich ein Werk immer an den Emotionen mit gemessen wird, die es auslöst und da ist MGS 5 eindeutig von einem DaVinci zu einem millionenfach gedruckten Glasuntersetzer Bildchen das man nicht mehr wahr nimmt, sondern nur unaufmerksam nutzt, verkommen.
    Ich habe sogar 160 Stunden mit dem Spiel verbracht um es zu Beenden, aber am Ende blieb nur diese Enttäuschung die man versucht mit Erklärungen über Konamis Umstrukturierung zu überwinden oder Reflektionen zu seiner Spielzeit und Spielverhalten um sein gefühltes Fazit dann doch nochmal zu ändern.
    Aber es nützt alles nichts, denn das Spiel ist so wie es ist und die Erfahrung wird leider nie anders sein können und Erklärungen und Aufklärungen wird es dazu bestimmt auch nie geben, daher der tritt und die Beleidigung.

    :D


    Ahjo kann ja mal passieren.


    Nun, ich kann verstehen das der Satz auffällt auf den du sich beziehst Somnium und ich kenne noch jemanden der das Zitat gerne nicht lesen würde auf dieser Seite ( :angeltu) ) aber unterm Strich sagt er dasselbe aus was du hier und in dem anderen MGS5 Thread selber geschrieben hast.


    Zum Beispiel hier:


    Ich greife in Reviews nicht oft zu so einer Schärfe, sondern mache das tatsächlich nur wenn ich einen Grund darin sehe Leute vor einer Enttäuschung zu bewahren, denn was anderes würde es mir bringen? :)
    Wer die positiven Aspekte in meinem Review vermisst muss es doch nur nochmal lesen. Das Gameplay und die Qualität der anderen Eleemnte des Spiels wie Gameplay, Musik, Grafik usw. sind von hoher Qualität, so steht es auch im Review. (50% vom Review handeln eigentlich vom positiv zu wertenden Gameplay)
    Dass das negative so heraus sticht mündet doch nur daher, dass das Spiel so ist wie es ist und das hat nichts mit JPGames(oder Alhym :D ) zu tun, denn JPGames steht nicht für den Betrug am Leser oder die Verschleierung von Tatsachen soviel ich weiß, und der meiner Reviews üblichen positiv/negativ, negativ/positiv Gegenüberstellung die ich immer anwende. (Hier in meinem Profil ist eine Übersicht meiner Reviews, falls es wen interessiert^ ^)


    Jedenfalls ist das soweit mein Standpunkt und mir liegt wirklich am Herzen, Fans der Serie vor dieser Enttäuschung zu warnen und Serien unversierte wenigstens auf den Punkt hinzuweisen(diese interessieren sich jedoch eher für den Gameplayfaktor im Review als um ein Story Konstrukt das an ihnen eh vorbeigeht wenn sie die anderen Teile nicht kennen).


    Man muss auch mal die Dinge benennen wie sie sind.



    @Trailer/Videolaufzeit:
    Die Gesamtlaufzeit der Videos ist glaube ich bei 4:35 Stunden.

    Auch wenn der Kommentar jetzt schön schlagkräftig war, der Sänger kann und macht und singt auch ein wenig mehr als BaböBäBü ;)



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Mir ging es genauso, ich bin deshalb sehr auf die ersten Gameplaytrailer gespannt, denn wenn wie will man die Möglichkeit alles zu machen denn umsetzen? :D


    @Ziebel&Awake: Schade das ihr das so seht, es gibt aber viele die eurer Meinung sind! ==)


    Ich als LBP Süchtel bin von Mms Produkten mehr als nur überzeugt! Meine persönliche Hoffnung ist, das dieser Titel auch mehr erwachsene Leute anspricht. Mehr erwachsene kreative Geister brauchen solche Spiele, sonst verenden sie, bzw. die zahlreichen Welten, nämlich als Trophy Hunt Copy/Paste Welten, die keinem wirklich Spaß machen und die nur die Server zumüllen.


    Ein Gameplay kann ich mir aber wie gesagt überhaupt nicht vorstellen, bin sehr gespannt!

    Das Spiel/le Trailör hat mich sehr schnell in seinen Bann gezogen.


    Als ich die verrottenden Wolkenkratzer in der Ferne gesehen habe und dann diese aufregende Natur, die von Roboter-Tieren bevölkert ist. Vielleicht bin ich noch ein wenig von Jurrassic World auf das Thema eingeschossen, aber mein erster Impuls war "ich will es sofort haben" :D


    Mich erinnert der Gameplay Mix irgendwie an ein The Last of Tomb Raider Witcher ==)

    Das ist wirklich eine so fantastische Meldung!


    Es ist wie als würde eine riesige Last von den Schultern fallen und etliche SE-Frustrationen der letzten Jahre dahinschwinden. Auch wenn es kein neues und zukunftsorientiertes Produkt in dem Sinne ist, öffnet sich mit diesem und den anderen Überraschungstiteln der Sony PK, der düstere und wolkige Videospielhimmel der letzten Jahre (und Monate, man bedenke die Horrormeldung von Kojimas Entlassung T^T) und zeigt einen riesigen Lichschimmer! #Hype ==)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Affig, aber hat was xD

    Grafikbugs? XD Was meinst du mit Bugs?


    Da gabs viele.


    Schatten die plötzlich erscheinen und verschwinden, die Gegend wird sehr spät geladen wenn man die Kamera zu schnell dreht, Tearing Effekte, Elemente wie Steine oder Statuen verschwinden einfach, Texturen laden nicht oder zu langsam.


    Würde all das jetzt nicht unbedingt einer schwachen Grafikengine zurechnen :°

    Ja man muss leider schon 1 1/2 Augen zudrücken um die ganzen Grafikbugs zu ignorieren, die einen leicht aus der Atmo reißen können, wenn sie zu zahlreich werden, aber wie Prev sagt:


    Zitat

    Man muss halt auch ein gewisses Faible für Indies, Artstyle und "etwas anderes" haben, ganz klar.

    Ich verstehe den Ruf nach Innovation an der Serie eigentlich überhaupt nicht.


    Im Gegenteil erwünsche ich mir von der Serie eher eine Rückbesinnung auf schlaue Inszenierung der Charaktere und der Geschichte, die einen Spannungsbogen aufbauen und am Ende des Spiels eine Befriedigung hervorrufen. Auch vermisse ich stark die technische Detailliebe, die dazu führt das man in das Spiel richtig absinken kann und die jeweilige Welt genießen, was seit Revelations nun nicht mehr wirklich möglich war.


    Ich würde gerne ein "rechtschaffener Assassine" in den Spielen sein und nicht nur ein brutaler, halb-glaubwürdiger Mörder dessen Motive genauso schwammig zu verstehen sind, wie die der Antagonisten.




    Bei einem sehr nah verwandten Genrekollegen, die Zelda Serie, wird auch dasselbe Wiederholungs-Prinzip genutzt, nur das am Ende alle Fäden zu einem freudigen und nicht immer wieder lahmen Spielende führen.