Beiträge von Mogryfan

    Metzelmeister:
    sorry für die verspätete Antwort, aber wenn man berufstätig ist und es auch noch so schönes Wetter hat,
    hab zumindest ich selten Bock mich abends noch an den PC zu setzen:confused/ .


    Also Bauerntheater ist so ne übliche Bezeichnung bei uns in der Oberpfalz, das ich garnicht drauf gekommen bin, dass das vielleicht jemand nicht kennt:laughing) .


    Meistens spielt so ein Theater Stück tatsächlich auf einem Bauernhof, die Rollen sind meist auf den Bauern, den Knecht, die Magd usw. verteilt.
    Aber die Geschichten sind sehr unterschiedlich. Entweder es geht um eine mögliche Erbschaft, um uneheliche Kinder von denen die anderen Hof-Bewohner nichts erfahren dürfen, und und und.
    meistens sind es Komödien.


    Hier ein paar Inhaltsangaben, von Stücken, die wir schon gespielt haben.
    Leider haben wir noch keine eigene homepage, aber
    für jeden den es interessiert:
    http://www.stadtbuehne.de/arch…baumundhollerstauden.html
    http://www.volkstheater.de/die_schwindelnichte.html
    http://www.volkstheater-lampen…a/der_ewige_spitzbua.html

    oh, ich wollte dich jetzt nicht traurig stimmen.
    ich weiß wie du dich fühlst.
    es hat ewig gedauert bis ich über den Tod von meinem Jerry hin weg war.
    Fühl dich geknuddelt:(

    Also was soll ich sagen, als ich bin pro Theater.
    Warum?
    Ich bin Mitglied einer Lainspielgruppe und spiele selbst Theater.
    Ok, wir sind nicht pädagogisch wertvoll und wir spielen auch kein hoch anspruchsvolles Improvisationstheater(das ist mir sowieso etwas suspekt, hab sowas mal mit ansehen müssen und hatte immer das Bedürfnis die Irrenanstallt anzurufen), aber ich spiele gern Theater. Wir spielen meist Bauertheater oder moderne Verwechslungskomödien. Letztes Jahr haben wir sogar "die Geister der Christnacht" von Charles Dickens gespielt und diesen Herbst spielen wir den kleinen Lord, aber das sind Ausnahmen, da der Aufwand einfach zu Groß für uns ist. Schließlisch sind 90% unserer Mitglieder voll berufstätig.


    Ich spiele aber nicht nur, sonder geh natürlich auch ins Theater.
    Allerdings vermeide ich es mir Stücke an zu sehen, bei denen ich schon mit gewirkt habe, da kann man die ganze Sache einfach nicht mehr unvoreingenommen genießen.
    Was ich mir aber am liebsten ansehe sind Musikals. Die Kostüme, die Maske, die Bühne und die ganze Technik ist einfach atemberaumend.
    Schade nur das die Karten immer so teuer sind.

    Fran: Danke, danke.
    Bei uns im Dorf sind auch alle ganz verrückt nach ihm.
    Bei ihm kann man echt sagen, er ist bekannt wie ein bunter Hunt
    :look))


    da er jetzt ja etwas älter ist, wollte ich euch ein paar aktuellere fotos Zeigen

    Ich bin auch ein echter Ärzte Fan
    wobei ich aber nichts gegen die Hosen hab. Sind auch ziemlich gut,
    aber ich mag Farin und Rod einfach lieber.
    Und niemand, absolut niemand steht über Bela.
    der Typ ist so hot hot hot.
    ich glaub wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich zum Groupie werden :D


    Fazit:
    es gibt nur einen Gott


    BELAFARINROD

    Schachmatt
    da gings mir ähnlich.
    Hätte nicht gedacht das ich in diesem Forum mal sowas lese.


    Aber warum sollten nicht auch wir offen darüber reden.
    Ich als Frau kann nur sagen, das ziemlich viel Stellungen schön sein können,
    solange die Stimmung die richtige ist und man ungestört ist.
    Ich hasse nichts mehr, wenn ich auf meine Lautstärke aufpassen muss,
    weil noch andere Leute im Haus sind.
    Ich finde es nämlich echt unangebracht, wenn man anderen Leuten zuhören muss. Klar das kann auch mal anturnend sein, aber ich hab ehrlich gesagt keine Lust z.B. die Schwester meines Freundes beim Sex zu zuhören.
    Ist irgendwei wiederlich.


    um jetzt aber wieder zum Thema zu kommen,
    meine lieblingsstellung ist nicht aufgeführt.
    Nämlich Missonar, aber seiltich liegend.

    Also mein liebstes Intro ist auch das von FFX
    kann nicht genau sagen warum, aber da war einfach die Musik cool, die Szene war fesselnd, kurz es war einfach stimmig.


    Wobei das Intro von FFVIII aber auch nicht übel ist.
    Ist aber nur meine Nr.2

    oh Mann, ich kanns ja auch kam mehr erwarten.
    Ob 3-Ecksbeziehung oder nicht, das ist mir eigentlich egal.
    Fand das im 2ten Teil eigetlich ganz witzig,
    aber was eigentlich am wichtigstens ist:
    Mehr von Jack!! Yiepieh!!!
    ich find den Charakter einfach nur cool.
    ich kann garnicht genug davon bekommen.

    Also da muss ich mich wohl doch auch outen.


    Ich habe bei fast jedem Final Fantasy Playstation Teil (heißt also VII - X-2 und hoffentlich auch wieder bei XII) bei irgend einer Szene heulen müssen.
    Ich finde das aber gerade sehr schön an der Final Fantasy Reihe, sie sind lustig :laughing) , aktion geladen :devil und ein bisschen traurig ;( .
    Meiner Meinung nach die genau richtige Mischung und ist es nicht das was ein gutes Rollenspiel ausmacht? :pop)

    Also ich hab es gelesen, bin aber verdammt schlecht in Buchbeschreibungen :D


    Was ich sagen kann, es hat mir gefallen bin aber nicht übermäßig begeistert.
    (An Bücher wie "die Stadt der träumenden Bücher" oder an die Bartimäus Trilogie kommt es nicht ran)
    Am Anfang war es sehr zäh, das ich nach den ersten 200 Seiten schon überlegt habe es einfach wieder weg zu legen, wurde aber für meine Standhaftigkeit belohnt. Da es so aprupt zu ende war und ich so neugierig bin wie es weiter geht, hab ich mir mittlerweile auch schon den 2ten Teil zu gelegt.
    Ich würde das Buch bei der "leichten Unterhaltung" einordnen und wer auf Romane mit Drachen steht, dem kann man es getrost empfehlen.

    du meinst diese Notiz Seiten,
    also soweit ich weiß sind die in so ziemlich jedem Booklet.
    es mag ein paar Ausnahmen geben, aber in Kingdom Hearts II, Tales of Symphonia und Final Fantasy X gibt es sie (hab nämlich gerade nachgesehen).

    Also das einzige mal das ich diese Notiz Seiten genutzt habe war ganz am Anfang meiner "Zocker-Karriere" :rofl) .
    Da hatte ich den Gameboy mit dem Spiel Schlümpfe zu Weihnachten bekommen
    (fragt mich bitte nicht wieviele Jahre das her ist, sonst komm ich mir so alt vor :confused/ . nur soviel dazu: es war der erste gameboy überhaupt und er war zu dieser Zeit noch top modern)
    und da man da ja nicht speichern konnte, bekam man bei jedem neuen Level ein Passwort, damit man am nächsten Tag an der gleichen stelle weiter machen konnte.


    Aber mittlerweile hat sich das ziemlich geändert. ich hüte meine errungenen Spiele/Konsolen/Lösungsbücher/usw. wie meine Augäpfel und zwar mit allem drum und dran. wenn es ein gutes Spiel ist (z.B.Dragon Quest) krieg ich schon nen Anfall wenn ich nur nen Knick in einer Seite des Booklets hab :[] .
    ich weiß das ist total bescheuert, aber ich steh dazu :angeltu)

    Also dieses Jahr wird es wohl wieder ein "traditionelles" Silvester.


    (wenn´s interessiert:
    ich war letztes Jahr mit meinem Freund zu Silvester in Paris, war sein Weihnachtsgeschenk von mir und unser erster richtiger Urlaub zu zweit. Kann ich eigentlich nur empfehlen, aber man sollte auf den Straßen vorsichtig sein. Man wird da von wildfremden Leuten einfach abgeknutscht wenn man nicht aufpasst und die Franzosen schmeißen ihre Sektflaschen einfach wild in der Gegend rum)


    Mein Freund und ich machen Fondue mit meinen Eltern und ein paar Bekannten, vielleicht machen wir auch mal wieder dieses Blei gießen (das hab ich als Kind immer total gern gemacht) und um 11 machen wir uns dann auf zu unseren Freunden und feiern mit ihnen ins neue Jahr. Allerdings halte ich immer sehr großen Abstand zu allen Raketen, Böllern und Dingern solcher Art. Hab vor diesem Zeug einfach zu großen Respekt, vielleicht kann man es auch als morts Schiss bezeichnen, das kann man halten wie man will :D .

    Also ich finde Sudoku ein recht interessantes Spiel, da es mit den einfachsten Mitteln auskommt und trotzdem die Nerven strapazieren kann.
    Ich finde es auch um längen besser als Kreuzworträtsel, vielleicht hab ich dafür einfach einen zu geringen Wortschatz und Deutsch wahr noch nie mein Lieblingsfach.
    Bei Sudoku muss man eigenentlich nur strategisch Denken können und das macht mir sehr viel Spaß.


    Womit ich bei der 2ten Frage angekommen bin:
    ja, hin und wieder spiele ich Sudoku & ich überlege sogar mir so ein Sudoko Buch zu zulegen, weil man da einfach mehr Platz für Notizen hat.


    Was das Spiel so interessant macht kann ich nicht sagen.
    Eigentlich ist es nur ein Zeitvertreib mit dem man sich geistig etwas fit halten kann, vielleicht sind deshalb auch viele "Erwachsenen/Eltern" so begeistert :rofl) .


    Reks:
    mit Zahlen hat das Spiel eigentlich wenig zu tun, die Zahlen bieten sich nur an, da sie eine vorgegebene Reihenfolge haben. Im Prinzip kann man ein Sudoku auch mit Buchstaben oder Symolen machen. Dann müsstest du die Flucht nicht mehr ergreifen :D

    Salü


    hiermit streiche ich mich wieder von der Abwesenheitsliste :rofl)
    hab nun endlich einen funktionstüchtigen PC und ne DSl Flatrate.
    absofort bin ich also ein regelmäßiger Gast hier im Forum und nicht mehr nur sporadisch (so wie es die Zeit im Büro eben her gegeben hat :P )


    Wie ich gesehen hab gibt es ja einige Neuigkeiten, mit denen ich mich jetzt erstmal auseinander setzen werde.
    wobei ich allerdings das mit dem Gilklau nicht sehr prickelnd finde, hätte nicht gedacht das man auf solche ideen kommen kann, wenn es eigenltich nur um Grafiken in einem Forum geht. aber lassen wir das.


    @Phönix:
    wieso ist es nicht mehr lange bis ff12? weißt du mehr als ich?
    ich habe leider noch kein Veröffentlichungsdatum gefunden, weder hier noch sonst wo.
    Übrigens, kann es sein das die Seiten im Forum sehr langsam laden?


    schön wieder da zu sein, kupo.

    Hallo Leute,


    ich weiß ich bin jetzt nicht gerade jemand,der besonders oft hier seinen Senf dazu gibt, aber denoch war ich regelmäßig hier.
    Leider hat es jetzt aber Probleme mit meinen PC gegeben, wodurch ich wahrscheinlich erst wieder in ein paar Wochen zu Gast sein werde.
    Ein gutes hat es allerdings, wenn ich wieder on bin, werde ich auch endlich ne Internetflat haben und dann hoffentlich ein aktiverers Mitglied sein.

    Auf die Gefahr hin mich zu wieder holen,
    Nein, es wird nicht möglich sein PS1 oder PS2 Spiele aus Europa auf einer japanischen PS3 abzuspielen.


    Siehe Seite 1 dieses Threads!