Beiträge von Nitec

    Man kriegt es ja überall mit. Die Gamingbranche hat durch Corona ihren Höhepunkt gehabt, was wiederum zur einer Überhitzung der Industrie geführt hat. Und was ist passiert, die Nachfrage sinkt, weil irgendwelche Experten für die nächsten Jahre einen ordentlichen Wachstum vorhergesagt haben.


    Auf der einen Seite fahren Firmen Rekordgewinne und entlassen Personal, dann gibt es die, die sich verzockt haben. Herzlichen Glückwunsch Embracer.:D


    Nicht zu vergessen die Kosten für ein AAA Game. Spidy 2 soll ganze 300milli gekostet haben und ich will gar nicht wissen, wie hoch die Marketingkosten waren. Die meiner Ansicht nach meistens viel zu hoch angesetzt ist.


    Granblue Fantasy Relink und Helldivers 2 zeigen auch, dass es anders geht.


    Ich denke, wir haben nun einen guten Grafikstandard erreicht und sollten nicht weiter hinaus. Jetzt sollte es das Ziel sein effizienter zu arbeiten. Kosten zu reduzieren, die Entwicklungszeiten zu verkürzen und auch mehr wieder auf Gameplay zu setzen.

    Also klar die Verkäufe werden nicht extrem steigen, aber Sony bietet schon recht viel an, wenn ihr mich fragt. Zudem kommt ja auch viel von den Third Publishern.


    Da bin ich eher von Nintendo enttäuscht. Klar die haben ihre Perlen, die ich auch liebe, aber die kann ich auch an einer Hand abzählen. Von Nintendo erwarte dieses Jahr schon was.


    Und der X Box wünsche ich nur das beste, es wäre doch blöd jetzt den Hardwaremarkt aufzugeben. Die sollen sich jetzt auf ihre Exklusives konzentrieren und je nachdem wie Erfolgreich die Spiele werden, dann darauf reagieren. Die haben schon so viel Geld investiert, wäre schade drum.

    Ich hab ganz kurz gedacht das wäre Rebirth xD

    Bloody von meiner Seite aus klingt das vielleicht ein wenig hart, aber wer hat denn noch Zeit für solide. Bei diesem Überangebot der heutigen Zeit. Ein Freund von mir schaut nur noch Serien die mindestens ein Imdb von 7.9 haben xD


    Also ich hab es vorher auch abgebrochen und hab das auch von vielen anderen gehört. Bestimmt gibt es auch die, die ihren Spaß mit dem Anime hatten. Aber es ist schon ungewöhnlich hoch, wie viele es mittendrin abgebrochen haben.


    Nichtsdestotrotz ändert nichts daran, dass das Spiel Spaß macht. Auch wenn die Story nichts weltbewegendes ist.:)

    Ich höre das schon so oft von Spielern, dass es besser ist, als viele glauben.


    Forspoken sollte im Preis gut gesunken sein. Lasst euch ein bisschen Zeit. Je weiter man kommt, desto mehr macht es Spaß.:D

    Nicht ganz, es hat sich am Ende jemand geopfert den es zu retten gibt und das Böse am Ende der Story ist nicht ganz verschwunden. Man könnte sagen das Ende hatte einen Cliffhänger und im Postgame bekommt man dann erst das richtige Ende.


    Also mir hat es extrem Spaß gemacht und habe noch nicht online gespielt aber für das Postgame werde ich es dann müssen da ich für die letzten Missionen mit dem härtesten Schwierigkeitsgrad zu schwach bin.

    Also wer heiß auf Grind ist und ein wenig Skill hat, wird das auch als Solist schaffen. Wenn man online mit einer guten Gruppe unterwegs ist, kann man meistens die Kämpfe schneller beenden.

    Was nicht heißt, dass die KI nichts taugt, dem ist nicht so.


    Mein Tipp konzentriert euch auf 4 Charaktere, besonders natürlich auf euren Main.


    Der schwerste Boss im Spiel ist meiner Ansicht nach einer der leichtesten, wenn man sein Angriffsmuster kennt.


    Also für mich ist Granblue einer meiner Highlights dieses Jahr, obwohl es gerade begonnen hat.


    Ich hab mir auch die Platin gegönnt und warte auf den neuen super Boss im März:D

    Also ich wünsche mir auch weiterhin Spiele auf einem physischen Medium.:D Beides ist für mich wichtig geworden.


    Digital ist halt mega entspannt und ich hab zum Glück eine gute Leitung.


    Ich glaube es gibt ein Thread. Ganz sicher bin ich mir nicht. Da ging es aber mehr um die Langlebigkeit eines physischen Mediums. Auch die sind ja nicht für immer.:) Weiß gar nicht, was das Ablaufdatum einer Blu ray ist?

    SGGG


    Ich verstehe das, wenn man digital sich nichts kaufen möchte. Aber ich merke für mich, dass es immer mehr digital wird.


    Ich mag das auch alles nicht mehr bei mir in der Bude haben. Sonst sieht meine Bude bald wie eine Videothek aus. Und das neee, geht gar nicht.:D


    Jedem das Seine. Aber auf die Preise achte ich schon. Durch das Accountsharing profitiert mein Portemonnaie auch meistens:)


    Edit:


    Da mir Granblue Fantasy Relink, vor kurzem die Platin ergattert, so viel Spaß gemacht hat. Hoffe ich natürlich auf ein Erfolg.:D

    Ich hatte auf Resetera gelesen, dass die PS5 Version in Japan teilweise ausverkauft war. Und laut den Charts ist das jetzt nicht viel. Darum toi toi toi.

    Die digital Verkäufe von Granblue Fantasy Relink sind wahrscheinlich deutlich höher. Bei mir war das nicht anders. Ich hab mir auch die digital Version gegönnt, wodurch ich 3 Tage vorher spielen konnte. Zudem betreibe ich Accountsharing mit meinem Bruder.


    Die japanischen Verkauftscharts sind heutzutage nichtssagend, wenn man mich fragt. Würde lieber mal hören wollen, wie hoch die Digitalverkäufe sind.

    Als ich es kurz angespielt hatte, hatte ich zusätzlich das Problem, dass ich ja noch im Granblue Fieber bin, wodurch ich leicht frustriert mit der KS von VII war. Ist halt nicht 100% Action. Muss mich daran gewöhnen, wenn es soweit ist.:D