Beiträge von Jhindujun I I I !

    Nicht umsonst ein wegweisendes Spiel, macht auch heute noch was her hab es glaube ich vor nem guten halben jahr nochmal durchgeballert :) zusammen mit Aria of Sorrow :) ähnlich wie die 2D metroids für mich evergreens

    Heute kamen Metroid Dread, nen paar Yu-gi-oh! karten fürn neues deck und Fullmetal Alchemist Brotherhood als UK Fassung an yay :) letzteres ist auch ein guter Punkt für eine Frage kennt jemand einen guten Shop für den Import aus England was Anime angeht? will mir schon seit geraumer zeit eine Sammlung neben meiner hiesigen Mangasammlung aufbauen empfinde die deutschen releases gerade gemessen am Preis aber nicht Worth it. wenn also jemand ab und an mal fleißig importiert würd ich mich über ein paar Tipps für Shops freuen xD

    Schade hatte gedacht mit "Geschichte der Metroid Reihe" wäre eine kleine Zusammenfassung der Story gemeint. Die hätte ich nämlich mir echt gerne mal angeschaut, denn alles was ich bis jetzt zu der Reihe gesehen habe fällt unter Gameplay Spiel mit 08/15 Alibi Story (ähnlich wie Pokemon). ist ja an sich nicht schlimm ist, denn wenn es Story spiele gibt muss es auch das Gegenteil geben, nur ist das der Grund warum ich die Reihe wahrscheinlich niemals anfassen werde.

    Geb der Reihe ruhig mal ne Chance, ich bin auch sehr Storyaffin aber Metroid transportiert echt gute Vibes, bisschen wie Alien vom Feeling her wie mein Vorredner schon sagte Super Metroid ist ne Legende aber auch Zero Mission und Fusion kann ich dir ans herz legen :) einfach mal nen stündchen reinschauen vill sagt es dir ja doch zu :)

    Oh, nice gerade die erste Folge geschaut :) hat mir sehr gut gefallen tatsächlich, ich war nie ein großer freund von Fairy Tail, die erste Folge von Eden Zero hat mich allerdings echt mitgenommen :) wirkt sehr charmant und abenteuerlich bis dato

    Guten Abend :), danke für das Lob hätte das ohne meine Leute aber nie geschafft, mein bester Freund ist sehr im Fitnessgame drin daher hat er mir einfach den Tipp mit dem Intervallfasten gegeben, ergo 16 stunden Zeitfenster zum Fasten und 8 wo du was essen darfst :D, in diesem Zeitfenster hab ich dann einfach sehr bewusst aber nach Laune gegessen, sehr viel Eiweiß Obst und Gemüse nurnoch wasser getrunken etc :D, ich konnte das ganze relativ schnell und einfach umstellen was mich gewundert hat und bin bis heute immer noch dabei geblieben, obwohl ich eigentlich so faul bin :D bewegungsmäßig hab ich dann halt Paar Kardioübungen gemacht die ich mir meinem damaligen Körpergewicht noch so stemmen konnte haha in Kombi mit Laufen und irgendwann hab ich angefangen zu Boxen nicht im Verein oder so einfach nen Boxsack geordert. :O das war so mein Way einen spezifischen Tipp hab ich also leider nicht :/ war wohl auch sehr viel Mindset ich war eine lange Zeit Seelisch nicht ganz auf der Höhe und konnte nachdem ich das überwunden hatte wieder sinnvolle Entscheidungen treffen und das gehörte halt dazu :D

    Yeah die Vibes hier gefallen mir zieh weiter durch! :) ich selbst, war mal stark übergewichtig hab aber mit Intervallfasten, gesunder Ernährung und Sport 40 Kilo verloren :D ich bin immer noch ein ein Mops aber das pack ich auch noch! :) ich muss mal lobend erwähnen wie toll ich es finde wie viele verschiedene Topics es hier im Forum gibt fühle mich trotz meiner kurzen Zeit hier bei euch schon Pudelwohl! danke dafür ihr alle! :)

    Dann teile KAZÉ doch deinen WUnsch mit ;)



    Ich denke, das liegt daran, weil die meisten bei Dragonball mit Z gestartet sind. Die, die damals das erste Dragonball gesehen haben bzw schon kannten, werden älter gewesen und generell mit den frühen RTL2 Anime groß geworden sein.

    Die seeligen RTL2 Zeiten, Schultasche in die Ecke Mittag bei Oma und einfach nur durchgezogen das ganze Programm, und irgendwie drauf hängen geblieben auf ewig schade das es irgendwann eingestampft wurde :/ verfolge die großen Anime Franchises noch immer besonders in Manga Form ist einfach so eine Herzensangelegenheit. Ja Dragonball Z hatte damals jeder auf dem Schirm auch zurecht was ich aber besonders an OG Dragonball mochte war diese Leichtherzigkeit kombiniert mit gut vermittelten Werten so nach dem Motto "egal wie gut du glaubst in etwas zu sein, da draußen gibt es immer jemanden der besser ist" Dragonball Z und auch Super sind für mich 2 Klasse Serien aber OG Dragonball hatte einfach die Magie :) schöne Zeiten gewesen :)

    Also ich hab zuletzt Neo the World Ends With you durchgeballert fand ich super das Spiel :) ähnlich wie den Erstling Der Soundtrack lief bei mir Rauf und runter Super die Untermalung hab mir sogar den Original Soundtrack dazu rangeholt um mehr Liebe für dieses Spiel zu geben :)


    Aktuell sitz ich dann jetzt an Tales of Arise welches mich gerade auch sehr mitreißt aber ich weiß jetzt schon ich werd das ding nicht vor November durchhaben weil momentan immer etwas ist was meine Zockphase unterbricht xD

    Ich muss zugeben, dass ich mich eher im Bereich des OG Dragonball bewege, also DB und DBZ, GT fand ich in Ordnung auch wenn das viele nicht so sehen. Mit der Kai Version und nun Super wollte ich mich nicht anfreunden. Einzige Ausnahme ist der Broly Film, der noch auf meinem Kaufzettel steht, auch weil der alte Cast dabei ist.
    Aber bei Dragonball merke ich einfach, dass ich sehr an der alten Animation der 80er/90er hänge und die neue mir zu glattgebügelt ist.


    Wenn ich mal zum Manga übergehe, so besitze ich zwar mehrere Bände, insbesondere die letzten, aber ich habe mich nie drum bemüht die Reihe vollständig zu haben. Bei den kleinformatigen Bänden, die zum Realfilm rausgebracht wurden, hab ich nach wenigen Bänden aufgegeben und jetzt bei den Massiv-Bänden habe ich auch auf Ignorieren gestellt. In gewisser Weise auch Trotzreaktion, denn nach all den Jahren und immer wieder wünschen vieler, scheint Carlsen nicht bereit zu sein die Kanzenban Bände (mit Farbseiten) zu veröffentlichen. Bei diesen wäre ich sofort dabei.
    Mittlerweile kosten die alten Dragonball Bände 6,50€ statt 5€ wegen sicherlich mittlerweile deutlich kleinere Auflage sowie den gestiegenen Rohstoffpreisen und Druckkosten.


    Ach ja, vom Manga besitze ich aber noch die Gold Edition mit Band 1-7 im Goldumschlag und Schuber (allerdings gebraucht erworben)

    Was ich an OG Dragonball so absolut entspannt finde ist dieses Adventure Flair, am Anfang von GT haben sie versucht es ein wenig in diese Richtung zu Shiften aber unerreicht meines Erachtens nach. Z ist meistens immer das Maintopic bei Diskussionen um das Frachise so erlebe ich das immer aber Original Dragonball war einfach so verdammt Sympathisch und Bodenständig :D

    Uff ich hab noch soviel offen was darauf wartet die Konsolen von innen zu sehen das kann ich nicht alles auflisten haha.
    Damals war es kein Geld aber Zeit und heute ist es genau andersherum, ich hab auch noch soviele Klassiker offen die ich noch zocken muss :/
    ich werd mir aber mal einen "Too Play" Plan machen und euch dran teilhaben lassen! :D
    Finde ähnlich wie mein Vorredner deine "Schande" ist noch recht übersichtlich! :D

    Bin ebenfalls sehr auf den Titel gespannt, nachdem sich FF15 für mich wie ein Story mäßiger Schweizer Käse angefühlt hat.
    Das war halt der entscheidende Punkt der mir überhaupt nicht getaugt hat, das Spiel hatte schon den ein oder anderen Magic Moment und mit Gameplay, Soundtrack etc geh ich auch mit, deshalb wenn sie es schaffen der Story wieder die FF Magie zu verleihen könnte das ne runde Sache sein i guess :)