Beiträge von Zalhera

    Hmm.. wenn ich mir so manche Kritikpunkte anschau grauts mir ehrlichgesagt shcon ein bisschen.
    Vorallem stört mich, wie Phönix, der mangel an Städten und Dörfern. Besonders in FFXII fand ich die vielen Städte etc. einfach toll. Allein schon bei der Architektur von Rabanastre und dem Leben dieser Stadt hab ich große Augen gemacht.
    Hab auch schon mit Reks drüber geredet. Trotz der vielen Bilder von FFXIII kann ich mir einfach keinen richtigen Eindruck von der FFXIII-Welt machen. Alles wirkt iwie wie ein zusammengewürfelter Brei. Keine Location scheint so Recht ihren eigenen Charme zu haben und zusammen eine stimmige Welt zu ergeben.
    Wenn ich da so an FFXII denke....da konnte ichs kaum erwarten in Ivalice einzutauchen, aber hier....

    Hier mal ein Bild aus einer kleinen, gemütlichen Weihnachtsfeier + erstem Schnee in diesem Winter.
    War ein sehr schöner Abend und genauso schön finde ich auch das Bild :)
    http://i264.photobucket.com/al…ra16/bearbeitet5kopie.jpg


    Btw: hab seit langem mal wieder ne neue Frisur, kann mich aber ehrlichgesagt nochnicht so ganz damit anfreunden X_x
    naja, die langen Haare und vor allem der Busch, den ich am Hinterkopf sprießen lassen hab, sind vor allem bei dem Wetter total unpraktisch.

    Nein Nein, tut mir Leid falls ich nen falschen Eindruck gemacht hab. Wollte nicht komplett aussteigen, sondern nur auf das Problem unserer Truppe aufmerksam machen und gegebenfalls Lösungsvorschläge sehen. Würden die Regeln in diesem Battle strikt wie am Anfang bleiben wäre ich aber ausgestiegen. Dann aber mit entsprechendem Post ( *zalhera rennt um sein leben *oder so:P) im Battlefield.
    Klar ist es nicht okay einfach so neue Regeln einzuführen und diese auch anzuwenden, aber da das ein Probelauf ist, sollte man meiner meinung nach sehr wohl über Verbesserungen reden und diese dann auch gleich einsetzen.
    Bin mit fast allen Vorschlägen von Phöe einverstanden. Nur das mit der Übernahme von ausgefallenen Spielern gefällt mir nicht. Wenn jemand in einer Runde nicht an den PC kommt, dann fällt dieser für die Runde eben auch aus. Wozu Notfall-joker, ist dann eben das Pech der Gruppe :P
    Was die Regelung für einen komplettausfallenden Spieler wäre ich stark für Reksis Vorschlag. Flucht oder Suizid im entsprechenden Battle thread, damit hat sichs. Finde dieses Übernehmen von Charas allg. eher unübersichtlich und nicht spielflussfördernd.

    Nettes Video und diese Spannungskurve in dem Lied ist auch klasse. Find aber dass die Nacktheit im Video nicht unbedingt hätte sein müssen ;)
    Erzeugt wieder so ein "spezielles " Bild von Homosexualität.


    Folgendes ist jetzt vllt nicht gerade bewegend, aber ich find die Show ziemlich ausdruckstark, nicht zuletzt wegen der Musik. Inspirationen kommen aus dem Balkan und alllg. dem Osten. Finds echt shcön anzuschauen, wie aus einer anderen Welt entsprungen :)
    John galliano

    Bei besonderen Anlässen (zB Halloween,höhö :) ) macht es mir sogar richtig spaß mich zu schminken. Finds sehr interessant, wie man mit ein bisschen Farbe den Ausdruck des Gesichts ändern kann. Alltagstauglich sind solche Schminkexzesse aber definitiv nicht. Hab einfach gleich zu Beginn nen blöden Eindruck von nem Menschen, der es für nötig hält jeden Tag seine Augen etc. anmalen zu müssen.
    Bei Frauen ist das bei mir aber schon anders, wenns gut geschminkt ist kann sie sich von mir aus geschminkt ins Bett legen ;)
    Schön geschminkte Augen machen meiner meinung nach jede Frau um ein vielfaches schöner. Auch toll finde ich knallrote Lippen, vor allem in Kombination mit blonden Haaren, einfach ein Traum*_*
    Ich selber benutze im Alltag so gut wie garkeine Schminke. Wenn mal Party etc. ansteht ein bisschen was gegen Augenringe und falls mal ein Riesenpickel auf der Nase sitzt auch Makeup.Weniger ist da aber definitiv mehr.
    Seit kurzer Zeit benutz ich auch son Augenbrauen-pencil. Hab einfach mickrige Augenbrauen.
    Finde bisschen fülligere einfach schöner und solange es nicht draufgekleistert ist, warum nicht :P

    Also,,wenn ich jetzt auch nicht alles von DT verstanden habe :) , glaube ich dass ich ihm im großen und ganzen zustimme.
    Ich denke dieses news-beispiel zeigt sehr gut wo die Problematik liegt. Anstat dass über die Screenshots an sich diskutiert wird, gehts sofort damit los, wie aufreizend Vanille auf ihrem "Metal Gear" sitzt.
    Der Fokus wird sofort darauf gerichtet und verfehlt die eigentliche News völlig.
    Dabei finde ich aber sehr wohl,dass in news, speziell über FF auch kritische Positionen geäußert werden sollen. Regt meiner meinung nach die Diskussion eher an.
    *Vanille in aufzeizender Pose * im Threadtitel ist mir dann aber doch zu viel.
    Diese Tradition begegnet uns schon ständig in den Medien und sollte nicht auch noch hier begonnen werden.
    Von meiner Seite ist das jedoch keine Kritik, nur ne feststellung,, I LOVE BRANDYBUCK! :)