Wahnvorstellungen der Geschlechter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original geschrieben von YoUr-ReAl-FaThA
      Du sagtest doch, dass einige deine Bekannten sich nich trauen ihre Hobbys offen zu nennen (aufgrund von Peinlichkeiten). Ich sagte, dass vielleicht was dran ist, da meine Meinung gleich verachtet worden ist.


      liegt auch oft dran ,dass man vorurteile hat
      und die hat absolut jeder*michselberschäm*
    • Vorurteile sind eigentlich ganz okay solange sie wirklich berechtigt sind. Allerdings gibts auch solche die jemanden gleich wegen Kleinigkeiten ausgrenzen und das ist bescheuert. Wir haben auch so zwei drei Leute die so zwischen Punk und Gothic stehen und deshalb kommen immer nur dumme Sprüche. Eine rennt nur in Schwarz rum und malt sich immer Schwarze Tränen unter die Augen (siehe Silbermond) die andere ist ganz stolz auf die Sicherheitsnadeln die sie als Ohrringe benutzt und trotzdem sind es keine schlechteren Menschen. Mit denen kann ich mich genauso unterhalten wie mit anderen auch deshalb find ich einige Vorurteile einfach nur ignorant.


      Can you see in the darkness of heart?
      I want to keep it >Dark<. He is >Dark-Mousy<.
    • Original geschrieben von YoUr-ReAl-FaThA
      Mal ehrlich, wer will denn schon freiwillig gewöhnlich sein, geschweige denn ein gewöhnliches Auto zu fahren oder in einem gewöhnlichen Haus zu wohnen? Wo ist der Reiz an einem gewöhnlichen Leben? Jetzt erzählst du mir, dass Menschen, die das gewöhnliche umgehen Charakterlos sind? Interessant!


      ich hab keinesfalls behauptet dass menschen die das gewöhnliche umgehen charakterlos sind, sondern dass die menschen die es nötig haben damit auch noch ganz offensichtlich damit zu protzen. das sind 2 verschiedene dinge, also dreh mir bitte nicht das wort im mund um.
      ungewöhnlich zu sein hat nicht wirklich viel mit dem besitz zutun. macht besitz größtenteils deinen charakter aus? - mit bestimmtheit nicht. kann sein dass er zu arroganz oder minderwertigkeitsgefühlen führt, aber es ist die erfahrung die dich ausmacht.
      wo der reiz am gewöhnlichen leben ist? für mich gibt es da gar keinen reiz, weil es für mich am ganzen leben irgendwie keinen 'reiz' gibt. aber ich hab lieber ein gewöhnliches leben als 'ne versnobte tusse zu sein die es nötig hat allen zu zeigen wie 'toll' ich bin.
      die sonne die sterne tragen kunde von dir,
      jeder lufthauch erzählt mir von dir.
      jeder atemzug, jeder schritt
      trägt deinen namen weit mit sich mit....
      ~ schandmaul - dein anblick