[Mission 51] Spartakus der Seelenlose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kurz zu meiner Frage...
      Bei den Missionen vom Titan (diese Pyramide), da hab ich nun alle soweit erledigt und mir auch gleich 5 Sterne erspielt, aber ich frage mich nun, wieso ich den Pokal dafür nicht bekommen hab!?
      Bei mir fehlt sowieso noch Mission 51 und ich glaube es hat irgendwas damit auf sich, denn die 3 "Fragezeichen" die man auf der Informationsliste der "Bestandenen Mission" sieht, verwundern mich.

      Weiss evtl. jemand, wieso ich den Pokal für die gesamten Missionen nicht bekommen habe und ob Mission 51 was damit zu tun haben könnte? Wenn nicht, wo liegt die eigentlich? o_O


      Mission 1


      ansonsten auf
      twobrothersandasister.com/?p=6455
      da gibt es einen guten missionen-guide
    • [Mission 51] Spartakus der Seelenlose

      Tagchen,

      Hat jemand vielleicht ne gute Taktik um Spartakus zu besiegen .Bis zur hälfte ist der ja recht angenehm aber wenn der das letzte schwert gezogen hat und diese sch... Zermetzeln Attacke immer wieder anwendet komme ich irgendwie zu nichts mehr,wegen buffen debuffen und heilen
      Und irgenwann wahrscheinlich wenn man zu lange braucht spricht der auch noch todesurteil was den zeitdruck ja auch noch erhöht.
      Meine Charas sind in den Hauptrollen gemaxt und die anderen Rollen bieten auch nicht mehr viel.Bei den waffen habe ich für alle drei Sufe 2 mit *.
      Bin für jede Hilfe dankbar :zidane/ :rofl)
      <a href="http://eu.playstation.com/psn/profile/balthier1983/"><img src="http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/balthier1983.png" border="0" /></a>
    • Hmm, ich fand den gar nicht so schwer, lediglich etwas langatmig... Hatte auch die 3 Hauptrollen komplett und noch nicht mal Waffen aufgewertet! Vielleicht liegts an den Charakteren/Paradigmen!
      Ich bin Lightning, Fang und Hope auf ihn losgegangen und hab mich am Anfang des Kampfes erstmal gebufft, und Spartakus mit ein paar Debuffs belegt, um danach gleich auf Blitzschlag zu wechseln und schonmal ordentlich den Serienbalken hochzutreiben. Zum zwischenzeitlichen Heilen kurz auf Lebenssinfonie wechseln und dann gleich wieder weiter angreifen. Seine Spezialattacken werden ja glücklicherweise rechtzeitig angekündigt - in dem Fall sofort auf auf ein Paradigma mit 'nem Verteidiger wechseln (ich hab gleich Lebenssinfonie genommen, um den Schaden sofort wieder zu heilen). Hierbei kann sich Hope als ein wenig nachteilig erweisen, bei mir ist er zwischenzeitlich zweimal gestorben... Aber als Verheerer und Augmentor ist er für mich unverzichtbar! Und falls man rechtzeitig wechselt, sollte der Verteidiger eigtl den Angriff auf sich lenken; dann besteht überhaupt keine Gefahr! Nach dem Angriff evtl Buffs und Debuffs erneuern (gerade falls es doch jemanden erwischt hat) und gleich wieder mit Blitzschlag drauf! Lass es einfach nie dazu kommen, dass der Serienbalken sich wieder leert und sorg dafür, dass der Gegner ständig mit Gemach belegt ist, dann sollte es eigentlich klappen! Je weiter du voranschreitest, desto schneller und mehr Schaden machst du ja und daher greift er mit seinem letzten Schwert eigentlich nur so zweimal an (wenn Gemach aktiv ist)!
      Nochmal meine wichtigsten Paradigmen im Überblick:

      Lightning - Fang - Hope
      Verheerer - Brecher - Verheerer
      Heiler - Verteidiger - Heiler
      Heiler - Manipulator - Augmentor
      Verheerer - Brecher - Heiler (falls mal nicht gaanz so viel Heilung benötigt wird, aber z.B. Fang den nächsten Spezialangriff nicht überstehen würde)

      Lightning hat sich bei mir als Anführer bezahlt gemacht, weil er sie nicht ein einziges mal mit seiner Spezialattacke angegriffen hat und so die Überlebenschancen natürlich höher sind. Solltest du noch genug KP haben, könntest du auch in Lightnings und Hopes Verteidiger-Fähigkeiten investieren, um das Paradigma Tresor (drei Verteidiger) nutzen zu können, mit dem man die Spezialattacken eigentlich sicher überstehen sollte - aber das war bei mir wie gesagt gar nicht nötig! Sollte Hope nicht die ideale Wahl sein, kannst du's auch mit Vanille versuchen, die etwas mehr TP hat. Allerdings finde ich Hast bei diesem Kampf unverzichtbar...
    • Habe ihn ähnlich gemacht nur mit anderen Paradigmen. Manipulator mit Fang und Lightning und Hope als Heiler, da kann schonmal nichts passieren. Vorallem Morbid und Devall(falls das geht) sollte er haben. Dann mit Trisaster (3xVerheerer) den Balken hochpumpen. Die normalen Attacken machen ja nicht viel Schaden von ihm, daher ist heilen nur selten mal nötig. Die Spezialangriffe mit 3 Verteidigern oder 2 Verteidigern und einem Heiler abwehren und dann kurz heilen, wobei der Schaden auch nur bei Zermetzeln etwas höher sein sollte. Wenn die positiven Zustände verschwinden, einfach mit 3 Augmentoren nachrüsten. Da du nicht alles voll hast, kannst du auch nur einen oder 2 nehmen und die anderen machen halt wieder Manipulator, da die negativen Zustände recht schnell verschwinden, finde ich. Alles in allem ein recht leichter Kampf. Den Serienbalken würde ich hochpumpen bis er das letzte Schwert zieht. Dann mit 3 Brechern draufhämmern. Der Schock steigt zwar unglaublich langsam, aber es bringt doch viel mehr als wenn man von Anfang an nur auf Brecher geht.
    • Ich hab ihn jetzt geschafft aber was noch fehlt wäre ne gute Taktik für 5 Sterne,oder soll man es drauf anlegen die Goldene Uhr erst zu besorgen für dieses Vorhaben.- :zidane/ :rofl)

      ps danke für die antworten haben geholfen.-
      <a href="http://eu.playstation.com/psn/profile/balthier1983/"><img src="http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/balthier1983.png" border="0" /></a>
    • Also ich ahbe ihn für 5 Sterne genauso gemacht wie beschrieben. Golduhr hatte ich zwar, aber dadurch hatte ich etwas über 12 Minuten Zeit. Da die Uhr meiner Meinung nach keinen extremen Unterschied macht, wird man sicher trotzdem um die 10 MInuten haben, was eigentlich zu schaffen sein sollte. Auf jeden Fall möglichst immer offensiv kämpfen, da er außer Flammentornado nichts wirklich gutes kann.
    • Bis hälfte HP kann der garnix. Immer schön debuffs gucken, besonders wichtig natürlich deprotes, devall, morbig und gemach, natürlich selber mit Enerda und eben Courada gebufft sein, hast, proteda sind auch nicht verkehrt ^^ und erstmal bis zur halben hp nur mit Verheerer Verheerer Verheerer draufhauen. Dann ist er bei 500 Prozent Schock wenn er zum nächsten schwert wechselt. Das Dritte Schwert kommt bei 600 oder 700 prozent Schock ... also immer nur drauf, nicht vergessen in Brecher Brecher Verheerer oder Healer zu wechseln!

      Bullsh!t :withstupi
    • Um Mission 51 mit 5 * sterne abzuschließen brauche ich ja Golduhr
      muss ich aber dafür ein Waffe benützen mit lvl 1 ?
      Weil die Golduhr funktioniert doch nur wenn man ne waffe hat die nicht so ganz stark ist oder ?
      Oder kann ich mein Ultimaschwert stufe * anbehalten und Golduhr benützen (wenn er damit geht) ?

      Mir fehlen nur noch 3 Missionen bis zur Vollendete Erlösung-Trophy ^^
      deswegen wäre nett wenn mir jemand helfen würde

      LG jeno
    • Mit Golduhr wird es einfacher, und zwar immer. Ich habe auch nie schlechtere Ausrüstung angelegt, nur um 5 Sterne zu erhalten, das war auch sonst schon einfach genug.

      Ansonsten geht probieren über studieren.

      Mfg
      Aerith's killer
      Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
      Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
      Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
    • Hm jaa an sich ist der echt nicht schwer .. aber ich bekomme trotzdem keine 5 Sterne >__< immer nur 3 ... wobei ich noch unter dem Zeitlimit war. Was mach ich nur falsch? xD
      Oder ist es nicht gut Snow ständig als Verteidiger zu nehmen? Oh man das geht mir voll aufn Keks xD Hab jetzt 5 verschiedene Versionen ausprobiert -.-

      Also ist es wirklich besser offensiv zu spielen? (mit Manipulation und Augumentaion)?
      Wobei ich lieber Verteidiger bevorzuge,weil der dann die anderen Beiden komplett ignoriert xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toon Link ()

    • Toon Link schrieb:

      Hm jaa an sich ist der echt nicht schwer .. aber ich bekomme trotzdem keine 5 Sterne >__< immer nur 3 ... wobei ich noch unter dem Zeitlimit war. Was mach ich nur falsch? xD
      Oder ist es nicht gut Snow ständig als Verteidiger zu nehmen? Oh man das geht mir voll aufn Keks xD Hab jetzt 5 verschiedene Versionen ausprobiert -.-

      Also ist es wirklich besser offensiv zu spielen? (mit Manipulation und Augumentaion)?
      Wobei ich lieber Verteidiger bevorzuge,weil der dann die anderen Beiden komplett ignoriert xD
      Mich macht das auch verrückt, ich krieg trotz 2 minuten unter Zeitlimit nur 4 Sterne. Hab jetzt aufgegeben und komme später wieder, wenn ich etwas stärker bin oder diese eine Uhr hab ^^

      Hab den schon einige Male bekämpft und die perfekte Taktik (zumindest für meine Gruppe) herausgefunden, aber vielleicht hilft dir das ja :)

      Du brauchst Lightning, Hope und Fang.

      Paradigmen (in der Reihenfolge: Lightning, Hope, Fang):
      1. Brecher, Augmentor, Manipulator
      2. Heiler, Heiler, Verteidiger
      3. Verheerer, Verheerer, Brecher
      4. Brecher, Verheerer, Verteidiger
      5. Verheerer, Manipulator, Brecher
      6. evtl. Verheerer, Augmentor, Brecher

      Das 1. ist dein Startparadigma. Du wartest, bis Spartakus eine gesenkte Abwehr gegen physische Angriffe und Elemente hat, bis dahin sind alle deine Mitglieder auch gut gebufft.
      Dann wechselst du zum 3. und heilst wenn nötig mit dem 2.
      Wichtig ist, den Schockbalken niemals herunterfallen zu lassen, daher hast du in allen Paradigmen bis auf das 2. einen Brecher. Also Vorsicht, nicht zu lange im 2. Paradigma bleiben!

      Verliert Spartakus die Hälfte seiner HP macht er ständig sehr starke Angriffe, die er aber immer ankündigt (Ich glaube zuvor machte er sie auch, aber seltener). Da brichst du jegliche Aktionen ab und wechselst sofort zum 2. Paradigma. Manchmal klappt das Provozieren nicht so schnell und einer außer Fang wird getroffen. Du musst also dafür sorgen, dass dein Anführer genügend HP hat, um die Angriffe zu überleben. Wenn eine Attacke bevorsteht und du bereits voll geheilt bist, wechsel zum 4. Paradigma und greife weiter an.

      Setze alles darauf, durchgehend maximalen Schaden anzurichten, d.h. nutze möglichst alle drei Mitglieder zum Angreifen und wenn die Debuffs von Spartakus verschwinden, wechsel zum 5. Paradigma. Verlieren deine Mitglieder ihre Buffs, dann zum 6. (vor allem Hast und Angriffskraft). Fehlt dir beides, ist 1. effektiver.

      So müsste das eigentlich recht schnell gehen, abhängig von deiner Ausrüstung und Kristariumslevel ^^