Palworld: Pocketpair und Sony machen gemeinsame Sache, aber es geht nicht um das Spiel selbst

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Vor einigen Tagen hatte Pocketpair in Gestalt von Community-Manager Bucky ziemlich eindeutig eine baldige Veröffentlichung von Palworld für PlayStation angedeutet. Doch das ist möglicherweise nicht die einzige Anbahnung – da ist noch mehr im Busch!

    Wie heute bekannt gegeben wurde, haben Pocketpair, Sony Music und Aniplex gemeinsam ein Joint-Venture namens Palworld Entertainment gegründet. Palworld Entertainment soll der „Ausweitung und Entwicklung neuer Geschäftsbereiche im Zusammenhang mit dem erfolgreichen Spiel“ dienen.

    Die Zusammensetzung der teilnehmenden Unternehmen ist insbesondere im Hinblick auf die bisher Konsolen-exklusive Veröffentlichung für Xbox interessant. Im Januar 2024 ging Palworld bei Steam und auf Xbox im Early-Access an den Start und verzeichnete innerhalb eines Monats mehr als 25 Millionen Spielende.

    Das Unternehmen kümmert sich nicht nur um die Entwicklung der Reichweite der Marke, sondern auch um die Ausweitung der kommerziellen Geschäftsbemühungen, dazu zählen konkret auch weltweite Lizenz- und Merchandise-Aktivitäten. Damit soll es auch losgehen.

    Bei der Bilibili World 2024 in Shanghai am kommenden Wochenende wird Merchandise an einem Stand von Pocketpair präsentiert, das anschließend auf den E-Commerce-Seiten von Aniplex und Aniplex of America zur Verfügung stehen soll.

    Bildmaterial: Palworld, Pocketpair, Palworld Entertainment