Simon the Sorcerer Origins wird das offizielle Prequel zum Klassiker aus den 90er-Jahren

    • Offizieller Beitrag

    Wusstet ihr, dass es zum kultigen Simon the Sorcerer bald ein Prequel-Adventure gibt? Im Rahmen der Future Games Show zeigte Entwickler Smallthing Studios gemeinsam mit Publisher Leonardo Interactive einen neuen Trailer zum Spiel, das nach eigenen Angaben sofort die ursprünglichen Schöpfer Simon und Mike Woodroffe gewinnen konnte.

    Der neue Übersichtstrailer zeigt euch brandneue Gameplay-Szenen, inklusive der deutschen Stimme (Erik Borner) des jungen Zauberers aus früheren Abenteuern und der Musik von Mason Fisher. Auch Rick „Rickrolling“ Astley ist irgendwie mit dabei.

    Simon the Sorcerer Origins wird ein Prequel zum Original, an dem mehr als 80 Leute derzeit arbeiten. Mit 15.000 handgezeichneten Bildern will man das Erbe des jungen Zauberers würdigen. 2024 soll das Spiel für alle wichtigen Konsolen und den PCs erhältlich sein und in mehreren Sprachen lokalisiert werden.

    Das Spiel beginnt einige Wochen vor den Ereignissen des Originals, das damals offenließ, wie Simon eigentlich in dieser mysteriösen und magischen Welt gelandet ist, in der er seine Abenteuer erlebt.

    Der neue Trailer:

    Bildmaterial: Simon the Sorcerer Origins, Leonardo Interactive, Smallthing Studios