Kein Auto-Attack mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kein Auto-Attack mehr

      So und noch ein Thread zu einer weiteren Neuerung gegenüber FFXI: Es wird anscheinend kein Auto-Attack mehr geben.

      Also so, wie in FFXII, dass man Angriff auswählt und der Charakter macht das dann halt die ganze Zeit über.

      Scheinbar, laut Robert Peeler, gibt es zwei ATB Leisten: eine für schwache ber präzise und eine für starke aber eher unpräzise Angriffe. Die füllen sich unterschiedlich schnell auf und man muss als Spieler scheinbar selbst eine Taste drücken, um eine der beiden Attacken zu aktivieren. Mit dem Blocken von Angriffe, habe ich gelesen, scheint es das Selbe zu sein, jedoch nicht von Robert Peeler diesmal als Quelle.

      Ich für meinen Teil finde das ebenfalls eine interessante Neuerung, die das Kampfsystem etwas dynamischer macht. Natürlich kann man jetzt nicht mehr Suppe essen nebenbei, wenn man mit einer Party levelt ^^
    • Desweiteren gibt es ja auch dieses mal wieder "TP Moves". Das sind spezielle Angriffe die man ausführen kann sobald man 100% TP gesammelt hat. TP sammelt man
      wie bei FFXI auch schon indem man getroffen wird oder man Schaden macht. Die Leiste kann bis zu 300% TP gehen. Bei FFXI war es so dass verschiedene Angriffe
      stärker oder schwächer wurden je nachdem wieviel TP man hatte. Bei FFXIV soll es ungefähr gleich sein, nur werden die TP diesesmal nicht wieder komplett
      auf 0% gesetzt.

      Ich finde das ganze System hört sich sehr sehr gut an. Kämpfe werden jetzt dynamischer und auch viel taktischer. Zeiten wo man als DD einfach nur /attack und
      bei 100% jeweils /ws "Guillotine" <t> sind vorbei ;)

      Man muss sich jetzt wohl sehr gut überlegen ob man eine schwache aber präzise Attacke ausübt oder länger wartet und eine stärkere aber ungenauere Attacke wählt.
      Hochinteressant.

      Ich hoffe nur dass SE es nicht total verbockt und man später z.B nur die schwächere Attacke einsetzen muss um guten Schaden zu machen, ist ja schon bei vielen
      MMOs so passiert. Man soll sich gut überlegen müssen was man tut. Und gute Spieler fallen dann auch auf weil sie intelligent spielen .. nicht nur weil sie schneller die
      Tasten drücken können als andere (siehe WoW ;) ).