Tales of Seikyu: Mischung aus Stardew Valley und Fantasy-RPG ist ein echter Kickstarter-Erfolg

    • Offizieller Beitrag

    Es scheint, als sei Tales of Seikyu von ACE Entertainment ein echter Kickstarter-Erfolg. Innerhalb von nur zwölf Stunden konnte der Stardew-Valley-Fantasy-RPG-Hybrid sein Finanzierungsziel von umgerechnet 37.116 Euro  geknackt. Mittlerweile hat die Kampagne stolze 274.730 Euro eingespielt und über 100.000 Wishlist-Markierungen auf Steam angesammelt.

    Damit ist übrigens auch ein besonders spannendes Finanzierungsziel erreicht – Tales of Seikyu bekommt nämlich Konsolen- und Switch-Versionen spendiert. Warum Nintendos Hybridkonsole hier spezifisch ausgeklammert wird und um welche „Konsolen“ es sich weiter konkret handelt, wird nicht klar.

    In Tales of Seikyu erkunden SpielerInnen die mystischen Weiten des titelgebenden Seikyus, wo sie es mit Yokai-Kreaturen zu tun bekommen. Ihr lernt Menschen kennen, handelt, geht romantische Beziehungen ein und, na klar: Ihr betätigt euch ausgiebig in der Landwirtschaft, Viehzucht und mehr.

    Wann Tales of Seikyu erscheinen soll, ist noch nicht klar. Eine Lieferung an Unterstützende der Kampagne wird aktuell für Dezember 2024 ausgewiesen.

    Tales of Seikyu im Ankündigungstrailer

    via GameRant, Bildmaterial: Tales of Seikyu, ACE Entertainment

  • Jedes Farm Sim Game wo ich jemanden heiraten und Kinder bekommen kann wird mit geliebäugelt.


    Bin so richtig schön von Harvest Moon geschädigt xD

    "Stand in the ashes of a trillion dead souls and ask the ghosts if honor matters. Their silence is your answer."

  • Offenbar braucht es mittlerweile Kickstarter-Kampagnen, um mal wieder an ein neues Tales-of-RPG zu bekommen :D.

    Aber davon mal abgesehen: Der Trailer sieht recht interessant aus. Behalte das Spiel mal im Auge.

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

    Einmal editiert, zuletzt von Kelesis ()

  • Freut mich, dass es so gut ankommt. Ich liebäugle damit auch schon. Bei der schieren Menge an Farming Sims inzwischen, bin ich da super wählerisch geworden, da ich sowas auch nicht so oft spiele, auch wenn ich die sehr gerne mag. Aber das hier sticht halt echt raus. Da hät ich wirklich Lust drauf.

  • Wäre denke ich das erste "Farm-Spiel" in meinem Leben auf das ich mal Bock hätte bisher, eigentlich wäre da ja noch Harvestella gewesen, aber das wollte Square Enix ja auf Nintendo versauern lassen ,statt es Multi zu machen, wie es für so ein Spiel richtig gewesen wäre, um erfolgreich zu sein.