Deltarune: Toby Fox gibt frisches Update zum Spiel – Kapitel 3 in den Startlöchern

    • Offizieller Beitrag

    Toby Fox – der Schöpfer von Deltarune – hat ein Mini-Fortschrittsupdate zu den Kapiteln 3 und 4 des Spiels geteilt.

    Dieses Update kommt über den neuesten Undertale/Deltarune-Newsletter, in dem Fox angibt, dass Kapitel 3 des Undertale-Nachfolgers kurz vor dem Abschluss stehe und nur noch die japanische Lokalisierung, Portierung und Fehlertests zur Komplettierung verbleiben. Der Hauptfokus liege derzeit auf Kapitel 4 des Spiels, wobei Fox zuvor erklärt hat, dass das Spiel seine kostenpflichtige Veröffentlichung erhalten wird, sobald es fertig sei.

    Nachfolgend das Update:

    Frohes 2024, euch allen! Das DELTARUNE-Team (und ich) machten über die Feiertage eine Pause, um unsere Familien zu besuchen, aber jetzt sind alle zurück und freuen sich darauf, wieder ins Spiel einzutauchen.

    Bezüglich Kapitel 3: Wir arbeiten an der japanischen Lokalisierung. Dann werden wir mit der Portierung und dem Fehlertest des Kapitels beginnen, danach wird es… völlig abgeschlossen sein!

    Wie beim letzten Mal erwähnt, konzentriert sich das Team jetzt hauptsächlich auf Kapitel 4, wobei einige kleinere Arbeiten an Kapitel 5 durchgeführt werden. Wir haben uns eine interne Frist für Kapitel 4 gesetzt und unser neuer Produzent wird uns dabei helfen, die süßen, süßen Schritte zu machen, um diese auch einzuhalten. Ich bin zuversichtlich, dass dies ein wirklich produktives Jahr wird!!!

    Der Newsletter enthält auch eine Reihe von Bonusinhalten zum Valentinstag – wie zum Beispiel ein Video mit Spamton, das ihr unterhalb des Videos ansehen könnt.

    Spamton Love Network

    via NintendoSoup, Bildmaterial: Deltarune, Toby Fox, 8-4

  • Ich bin weiterhin darüber am rätseln, was sich Toby Fox dabei gedacht hat. Erstmal aber muss natürlich löblich angemerkt werden, dass Kapitel 1 und Kapitel 2 völlig kostenlos sind. Somit ist der Raum für Kritik auch deutlich eingeschränkter. Aber ich frage mich halt, was Deltarune eigentlich sein möchte. Ich weiß nicht so recht ob das als Early Access durchgeht oder als Experiment, aber ich weiß für mich halt, ich möchte es auch erst irgendwann mal spielen, wenn es vollständig ist.


    Aber habe ich dann wirklich noch Bock darauf? Es ist jetzt fast 6 Jahre her, wo ich Kapitel 1 gespielt habe. Kapitel 2 ist jetzt auch schon wieder fast 3 Jahre her und bereits da habe ich nur mal kurz reingeschnuppert. Jetzt werden bis zum Release von Kapitel 3 schon wieder fast 3 Jahre vergangen sein und man wird nochmal die gleiche Zeit draufrechnen können, bis Kapitel 4 dann erscheint (ich weiß nicht, wie viele Kapitel das Spiel haben wird). Aber gut möglich, dass Deltarune dann wirklich nicht vor 2027 oder so vollständig abgeschlossen sein wird. Wie erwähnt, ich will auf keinen Fall das Spiel zu hart kritisieren, ich bin an sich ja auch nur so enttäuscht, weil ich unbedingt das komplette Abenteuer mal spielen möchte da ich bereits Kapitel 1 echt gelungen fand. Aber die Art der Veröffentlichung ist einfach ätzend und killt für mich auch irgendwie die Vorfreude auf das gesamte Spiel.

    "First kiss was the floor. But God it won't make a difference if you don't get up."



    Zuletzt durchgespielt:


    Gears of War 3: 8/10

    Open Roads: 7/10

    Gears of War: Judgment - 6,5/10

  • Es ist halt ein "Mehr -Episoden" Spiel...ein bisschen wie das FFVII Remake, nur im Indie Bereich und braucht halt vergleichbar lange😅

    Oder eher wie das erste Life is Strange..das ging nur wesentlich schneller.

    Yuriko-toki.png

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~