Resonance of Fate

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • naja, wirklich simpel... gab ja nicht viele möglichkeiten und die laufanimationen waren ja mal bescheiden, vorallem bei Reabell xD Hoffe das ändert sich noch ein wenig o.o

      geil ist es auch wenn man kurz vorm tod steht, ist mir passiert beim 1. mal im normal modus^^ da schlottern die 3 bananen wie bescheuert und lassen sich iwie nimmer richtig steuern. DAS sah richtig dämlich aus xD
    • hat jemand infos, ob die demo demnächst auch im europäischen store erhältlich sein wird? möchte das nämlich auch gerne testen... sonst werde ich wohl nen account dort erstellen müssen...
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Tydus schrieb:

      das klingt zwar durchwachsen, aber ich muss gestehn, im moment finde ich es noch interessanter als ff13.

      Dito! Ich bin auch schon am überlegen, ob ich die 60€ für Final Fantasy XIII in Resonance of Fate investiere. Das Game und besonders das Kampfsystem spricht mich einfach mehr an ;)

      Vor allem das Umkleiden der Charaktere scheint eine spaßige Sache zu sein :D
    • Also ich muss zu den trailern sagen die ich so bisher gesehn hab das sich die bewegungen der characktere wiederholen und ähneln es kann sein das sich das im verlauf des spiels immer ändert oder so aber ich finds bisher nich so dolle und muss mir den kauf wirklich überlegen. ich hoff hier kommen noch nen paar argumente die das spiel schmackhafter machen
    • so, nun habe ich die demo auch mal ein wenig gezockt. das kampfsystem macht ja mal riesig laune. leider hab ich wegen dem ganzen japanisch nicht alles begriffen. naja, in den 15 minuten hab ich wohl auch noch nicht alle facetten des gameplays durch, aber es kommt schon ganz gut. leider hab ich irgendwie nie so nen dreiecksangriff hinbekommen. aber die kombos machen spass. im richtigen moment die richtige taste drücken ist zwar nicht sonderlich kompliziert oder innovativ, aber ist alles mal besser als simples "angriff" als befehl zu erteilen.
      grafisch ist es eigentlich auch nicht schlecht, obwohl alles etwas karg wirkt. nun gut, zu endzeit passt es eigentlich! ;)
      sound war so rockig... auch nicht schlecht. hat gut zur stimmung gepasst.
      von daher würde ich sagen, dass es sicher kein toptitel wird, aber könnte allemal ziemlich laune machen. scheint recht solide kost zu sein. und schusswaffen sind auch mal was anderes als schwerter und äxte.
      wenn man dann mal alles verstehen würde, kommts sicher gleich noch viel besser. also ich werd den titel ziemlich sicher mein eigen nennen, nachdem ich WKC gezockt habe... FFXIII wird wohl noch ne ganze weile warten müssen.
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Also viele Facetten die das Spiel ja, in meinen Augen, so einzigartig machen fehlten ja noch in der Demo. Zum einen das total coole Outfit System, an den Outfits haben mehrere Designer gearbeitet und das Schusswaffen bauen System (wovon ich mir viel Gebastel erhoffe!). Dann gibt es bestimmt so einige schickere Ortschaften, vorallem den Stil der Städte finde ich toll, hat alles seinen westlichen Touch. Vorallem habe ich Lust auf das Kartensystem, denn wie es ausschaut muss man ja die einzelnen Abschnitte Basels ersteinmal zusammen setzten bevor man sie betreten kann da soll es viel zu entdecken gebenn.

      Die Spielzeit soll sich so um die 50h halten, wenn man aber alle Nebenquests machen will dann rechnet man schon eher mit 80h, kling endlich mal realistisch... Denn wenn ich immer lese bis zu 100h dann verdrehe ich die Augen.. Weil das meistens max Level und alle Stats maxen beinhaltet, das ist meiner Meinung nach nicht wirklich Spielzeit sondern Arbeit!

      Der Sound für diese Stelle im Spiel wurde mittlerweile glaube ich geändert. Ich mochte den Sound am Anfang, also die idle Phase des Soundtracks an dieser Stelle überhaupt nicht^^

      Achja, schonmal den DANGER Modus gekostet? Ich glaube das WTF IS DAS SCHEISSE ist immernoch in meiner Mimik eingebrannt... Spielt mal Normal Modus, der hat btw. ne + option also kannst du Normal+ Spielen mit schwereren Gegnern, und lasst euch mal fast töten dann seht ihr was ich meine... Da sind die Animationen so derbst daneben 8| und man ist eigentlich nur zum sterben verurteilt - Hoffe da haben sie die Möglichkeit zur Flucht eingebaut oder jedenfalls den Kampf noch "rett(bar)" gestaltet.

      Ich glaube schon das RoF ein Toptitel werden könnte und ich finde es, troz der banalen Demo, immernoch reizvoller als FF XIII - Da ist meine Vorfreude auf null gesunken.. Hierzulande soll RoF doch Ende März erscheinen, oder? Da würde das ja zeitlich gesehen passen... Erst XIII durchzocken und dann RoF.

      EDIT: oh man, mein text liest sich irgendwie scheisse... xD
    • Judge schrieb:

      Hierzulande soll RoF doch Ende März erscheinen, oder?
      jup, bei wog.ch ist es mit 24.03.2010 als liefertermin gelistet. das wird wohl so ungefähr stimmen.

      Judge schrieb:

      Erst XIII durchzocken und dann RoF.
      naja, ich hab da ein problem. ich werd dann wahrscheinlich immer noch WKC am zocken sein. da wird RoF sich hinten anstellen müssen. ausser WKC wird kagge, aber davon geh ich jetzt mal nicht aus...
      gut, ferien hab ich auch noch mitte märz... vielleicht reichts zum release! ;)

      Judge schrieb:

      Also viele Facetten die das Spiel ja, in meinen Augen, so einzigartig machen fehlten ja noch in der Demo. Zum einen das total coole Outfit System, an den Outfits haben mehrere Designer gearbeitet und das Schusswaffen bauen System (wovon ich mir viel Gebastel erhoffe!).
      jup, das outfitten wird sicher eine sehr coole sache. ich hab da ebenfalls den trailer gesehen. da kann man ja unmengen an zeug ausprobieren.
      wusste gar nicht, dass es ein waffen bausystem geben soll. das find ich cool. da wird man ja gleich wieder an vagrant story erinnert. hoffentlich ist das system auch was wert und nicht einfach nur "show"... nützt ja nichts, mir waffen zu bauen, wenn ich nen shop weiter viel heftigere waffen krieg...

      Judge schrieb:

      EDIT: oh man, mein text liest sich irgendwie scheisse... xD
      liest sich irgendwie hektisch! :D
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Naja, zum Waffensystem ist meinen Informationen zufolge noch nicht allzuviel bekannt. Aber man soll sie mit den Materialien die man im Kampf findet aufwerten können, gezeigt wurde z.B. wie ein längerer Lauf an der Waffe angebracht wurde, auch der Rest der Waffe schien jeweils aus einzelnes Bauteilen zu bestehen (z.B. Griff, Magazin, Zielvisier etc.). Die Materialien aus den Kämpfen muss man dann irgendwo im Shop auseinander bauen und kann somit dann seine Waffe verbessern. Es wird auch möglich sein seine eigenen Kugeln zu erschaffen und ihnen Element Attribute zuzuordnen, was mehr taktische Tiefe bieten soll.

      Generell gilt RoF als eines der etwas schwereren und komplexeren Titel wenn man den Leuten glauben schenken darf.
    • Also alle 3 sind Hauptcharaktere und du kannst sie im Kampf sowie ausserhalb steuern, das liegt bei dir.

      Von der Story gibts noch nicht soviel zu wissen alles was wir wissen is folgendes:

      Die Welt liegt in ruin, die Menschen leben in einer riesigen turmartigen Konstruktion genannt "Bazel", diese Maschine soll die Umwelt wieder säubern, lebensfähig und vorallem bewohnbar machen, denn derzeit ist kein Leben ausserhalb Bazels möglich. Ganz oben, wie man sich denken kann, thront die Organisation "Cardinal" geführt vom Papst der allerdings verstirbt und die Stadt führerlos zurücklässt - je weiter man den Turm herunter steigt desto niedriger werden auch die Sozialen Stände der Menschen, oben reich unten arm.

      Vashyron, Zephyr und Leanne leben in Bazel und gehören alle drei zur gleichen PMF (Privat Military Firm), sind also eine Art Söldner Firma die viele Arten von Jobs erledigen - Das geht von Botengänge bis hin zur Verfolgung gesuchter Verberecher oder andere gefährliche Missionen. Die PMF von den dreien erhält hauptsächlich Aufträge von der höheren Schicht aus Bazel, "Cardinals" und je mehr sie für diese Jobs erledigen desto mehr werden sie in die die Geheimnisse um Bazels wahren Zweck verwickelt. Cardinal scheint etwas zu planen, eine neue Religion?

      So mehr ist auch wirklich nicht bekannt, es scheint aber das die Story sich eher um das Schicksal um Gott und Religionen drehen wird - Aber ich gehe nicht davon aus das man auf bestehende zurückgreifen wird.
    • Habe ein interessantes Review zum Spiel gefunden, liest sich ganz gut und vorallem gut recherchiert:

      krawall.de/web/Resonance_of_Fate/preview/id,52858/

      Hervorzuheben ist wohl die Tatsache mit dem Waffen umbauen, interessant - Je mehr Gadgets deine Waffe hat desto schwerfälliger bewegen sich deine Charas im Kampf. Das hört sich doch schonmal solide an, ebenso das es dein Inventarplatz beeinflusst. Ich mag es wenn man haushalten und rumprobieren muss, hoffentlich lässt sich da viel basteln!
    • Judge schrieb:

      Ich mag es wenn man haushalten
      solange die einschränkungen nicht zu drastisch sind und man gar nichts mehr mitnehmen kann, finde ich es ok, wenn man nicht nen halben laden mitnehmen kann!

      Große Knarren gepaart mit großen Augen bekommt man normalerweise nur auf texanischen NRA-Events oder Lan-Partys zu sehen. Beide Phänomene tauchen häufig nur in Verbindung mit Schweißgeruch auf.
      :D

      Einen tiefen Einblick in die unterschiedlichen Aufträge konnten wir in der kurzen Anspielsession nicht gewinnen. Alle Quests basierten auf einem simplen Schnitzeljagd-Prinzip. Wir marschierten irgendwohin, töteten Monster und lieferten Items ab – nicht gerade Aufgaben, die ein Rollenspiel besonders fesselnd machen, vor allem wenn man berücksichtigt, dass „Resonance of Fate“ nicht zur Dungeon-Erkundung einlädt.
      Sobald ihr einen Quest-gebundenen Ort erreicht habt, kämpft ihr euch von einem Schlachtfeld zum nächsten, bis zum finalen Endboss. Zwischenzeitliches Herumstöbern ist nicht möglich.
      hmmmm... das stimmt mich allerdings etwas nachdenklich. gut, die haben da nur ne "kurze Anspielsession" gemacht, aber es würde mich schon interessieren ob sich dieses schema durch das ganze spiel hindurch zieht. eine welt erkunden gehört nämlich zu meinem lieblingsbeschäftigungen bei einem rpg.

      da RoF aber eh nicht erste wahl bei mir ist und ich mir das später erst holen werde, kann ich ja ruhig noch ein paar testberichte lesen! ;)
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Ich bin gerade so blauäugig das ich hinter allem Negativen ein "ist nicht so schlimm, wird schon nicht so sein" setze :D Ich hoffe aber mal darauf das sich die Missionen Abwechslungsreicher gestalten, allerdings haben die meisten in XII auch die Mobhunts gemacht und am Ende wars nur das gleiche... Ich meine wenn man nen Spiel mag, dann mag man jede Minute an dem Spiel auch wenns nur Botengänge sind. Aber wie gesagt, je mehr die Story voranschreitet desto pikanter können ja auch die Auftrage werden, ich denke mal es ist nur verständlich das eine "unbekannte" PMF zu Anfang auch nur unbedeutende Aufträge erteilt bekommt.

      Ich bin btw jetzt wieder nen stück hinter das Kampfsystem gestiegen bei meinem gestrigen Demo durchspielen! Ich weiß jetzt das man den Counter über den Chara Stats hochtreiben muss indem man die Wege der Party miteinander kreuzen lässt, so erhöht sich der Counter um 1 und je nachdem wieviel man angesammelt hat desto länger wird der Resonanz Angriff zwischen den dreien, nachdem man also genug angesammelt hat muss man es nur schaffen die 3 in ein Psydo Dreieck zu positionieren und dann kann man den Endboss ohne Probleme in einer Resonanz Attacke umlegen, hab ich zwar nicht geschafft. Aber ich war kurz davor!

      Am besten wäre es dazu vorher mit Zephyr die Resonanz zu starten und Scratch Damage anzuhäufen, dieser verwandelt sich durch die Resonanz Attacke von Reanbell dann in MASSIVEN Schaden, ich kapiere zwar nicht die Berechnung aber, irgendwie wird der vorher zugefügte Scratch Damage beim Real Damage dazugerechnet oder so. Geht leider alles so schnell.

      Und dann war noch interessant, das viel mir zu Anfang nicht auf weil ich dies bei Zephyr anscheinend versuchte, mit SELECT kann man bei Reanbell und Vashyron die Munition wechseln, Reanbell hat neben den Granaten auch Molotowcocktails und kann zusätzliche Frostgranaten sammeln. Vashyron hat Blitz, Frost und irgendwelche anderen Kugeln, die ich nicht entziffern konnte, im Gepäck mit denen er seinen Angriffen ein Attribut zuordnen kann. Ich hatte btw. die Wahnvorstellung, villt ist sie ja richtig, das wenn ich vorher mit Reanbell Gegner in Brand gesetzt hatte und daraufhin mit der Frostattribut Munition Angriff - sich der Schaden erhöht hat.

      Und dann habe ich folgendes bemerkt: je näher man an einem Gegner vorbeiläuft desto höher ist die Chance ihn in den "Blast up" Zustand zu versetzten, nur durch den Blast up kann man den Gegnern zusätzliche Kohle und Items für die Waffenherstellung aus den Taschen ballern! Zudem machen solche Zustände natürlich noch extra Damage.

      Je mehr man das ganze versteht desto spaßiger wirds, allerdings bin ich immer noch auf dem falschen Weg aus dem Danger Modus zu kommen, für mich ist der Danger Modus immernoch der sichere Tod, wie soll man so kämpfen?! Fliehen kann man ja nicht, habe gelesen man muss erst nen Gegner besiegt haben um aus dem Zustand zu kommen aber das ist recht aussichtslos, vorallem beim Bosskampf - Während er fleißig durch die Gegend gerannt ist un sich HEILTE (unzwar nicht zu wenig) schlotterten meine 3 Recken nur durch die Gegend und meine Angriffe verpufften so ziemlich alle in der Heiliung des Bosses und mit Heilung meine ich nicht das Becken, das war kaputt.

      Achja und diese Striche mittig unten auf dem Bildschrim haben irgendwas mit der Invincible Action zutun, je mehr man diese Attacken benutzt desto mehr verbraucht man. Nur kann man anscheinend nicht nach dieser Formel gehen: einmal IA = IA-Balken weg... Deswegen bin ich mir nicht so sicher, ich weiß aber das man später im Spiel dafür Items braucht um das aufzuladen, ich vermtue auch das wenn die Balken im Keller sind man in den Danger Modus wechselt, also sollte man sich überlegen wieviel man die Laufpfade benutzt! So wird das freie Laufen und zielen aufjedenfall wichtiger. Mir scheint auch so das wenn man "Gauge Break" hat, das sich dann alle Balken wieder aufladen, aber ich weiß nicht wie man den "Gauge Break" hervorruft... Ich glaube aber mit massivem Schaden.

      Also falls jemand ne Idee dazu hat, meldet Euch bitte^^

      EDIT: Achja drückt man bei Reanbell und Vashyron doppelt SELECT kommt man zu einer großen Liste mit allen Zuständen etc. leider alles auf Japanisch und das ist nicht gerade meine Muttersprache XD Wenn villt jemand mit den nötigen Kenntnissen Zeit findet um die zu übersetzten wäre das gr0ße Klasse!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Judge ()

    • das ist ja mal cool was du über das kampfsystem rausgefunden hast...

      hab das bei meinem demo zock nicht wirklich wahrgenommen..
      muss da wohl nochmal ran...

      ich finde das kampfsystem zwar inovativ aber hatte bisher gedacht, dass das dann immer das selbe ist...
      die levels finde ich auch ziemlich langweilig .. immer wieder so ein kreis gefüllt mit gegner...

      naja ich lass mich mal weiterhin überraschen.. vielleicht findest du ja noch mehr raus judge..:)