Angepinnt Games Ticker - Alle Infos rund um das Thema Videospiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sehr cooles Artwork, was der Schorsch da wieder gezaubert hat. Was da geschrieben steht kann ich aktuell nicht entziffern, soll das der Titel sein?

      13 Sentinels konnte mit digitalen Verkäufen in Japan ja doch noch die 100.000 Marke knacken. Ich sagte ja schon, an Dragon's Crown reicht das bei weitem nicht ran, aber man scheint dennoch sehr zufrieden zu sein. Vielleicht ja auch, weil man den Titel eben nur auf einer Plattform veröffentlicht hat was ja per se ein großes Problem bei SEGA und Atlus derzeit ist, bei 13 Sentinels schienen wohl aber auch andere erhebliche Probleme bei der Entwicklung ein Faktor zu sein, warum man ein System gestrichen hat und es so lange keine Neuigkeiten zu dem Spiel gab.

      Im hier verlinkten Artikel von Nichegamer erzählt George Kamitani noch was über mögliche DLC's:


      Nichegamer schrieb:

      “I guess it depends on Atlus and the users. As a part of public relations inviting misleads, I proposed the idea of DLC production, but it was no longer doable because of the schedule delay (tears).
      The characters and I will be delighted if you can complement the story behind the story of this work and the later story! Vanillaware’s next challenge (work) has already begun, and the next one has already begun. Just because the battle of 13 Sentinels: Aegis Rim is over, it does not mean we are through. If you stop going, your life will decrease steadily … We need to make as many as possible! Please look forward to our next work.”


      Frage mich, wie lange man die Leute im Westen noch warten lässt, bis es überhaupt mal ne Ankündigung für einen Release-Zeitraum gibt. Angekündigt für den Westen wurde das Spiel, aber ich glaube seit gefühlten Ewigkeiten haben die westlichen Kanäle von Atlus nichts mehr dazu geschrieben.


      Edit: Da ne neue Seite begonnen hat, mein Post bezieht sich auf Post 599 von @Bloody-Valkyrur. Danach hat auch noch @faravai einen Trailer zu einem weiteren Titel gepostet. Bevor es nun unübersichtlich wird und keiner weiß, worüber ich hier gerade schreibe^^

      "Hey, was ist der Sinn des Lebens?"
      "Liebe"
      "Es gibt keine Hoffnung für uns, wir sollten alle Selbstmord begehen" - Gaspar Noé

      Zuletzt durchgespielt: Call of Cthulhu: 6/10, The World Ends With You Final Remix: 8/10, GTA V: 8,5/10


    • @faravai: In der Tat, danke für das Video - zumal es ewig kein Lebenszeichen von "Haven" gab. Bin zugegebenermaßen hierzulande aber auch gefühlt der Einzige, der auf das Spiel wartet. :D
      Wobei, es war mit zwei Nominierungen (per Losverfahren) mal in die JPGames.de-Most-Wanted gekommen - um am Monatsende erwartungsgemäß gleich wieder rauszufliegen.
      "Wer befühlt die Wunden schon,
      Die das Erwachen in dir schlägt?
      Und hast du wieder nichts bewegt,
      So schlafe lieber wieder ein."
      (Johannes Berthold)

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Kelesis schrieb:

      Bin zugegebenermaßen hierzulande aber auch gefühlt der Einzige, der auf das Spiel wartet.
      Ne ne, ganz allein biste damit nicht ^^ Steht zwar nicht so hoch auf meiner Prioritätenliste, aber es steht definitiv drauf!

      Zur E3 gibts weitere Negativmeldungen. Nun bleibt auch Geoff Keighley der Veranstaltung fern.
      twitter.com/geoffkeighley/status/1227638604618293248



      Hat aber direkt auch nochmal bestätigt, dass er auf der gamescom anwesend sein wird. (Wieder die Eröffnungsveranstaltung)
    • Somnium schrieb:

      Frage mich, wie lange man die Leute im Westen noch warten lässt, bis es überhaupt mal ne Ankündigung für einen Release-Zeitraum gibt.
      Das frage ich mich auch, als wäre das Spiel nicht eh schon genug Jahre angekündigt bis es erschienen ist, hoffentlich braucht man für das Westrelease nicht nochmal so viel Zeit X/

      faravai schrieb:

      Das Opening Video von Haven

      Kelesis schrieb:

      Bin zugegebenermaßen hierzulande aber auch gefühlt der Einzige, der auf das Spiel wartet.
      Ich muss zugeben das als ich das Intro gesehen habe ich mit keiner Silbe mehr wusste welches Spiel dahinter steckt, erst als ihr jetzt nun nochmal kurz 2 Worte mehr darüber verloren habt habe ich mir nochmal einen Gameplay Trailer rausgesucht und doch da mag ich auch drauf warten, ist bei der Masse an Games die mich interessieren nur wohl leider untergegangen, daher schön das ihr nochmal drauf eingegangen seid :thumbsup:

      Mahiro schrieb:

      Von denen fand ich Muramasa ganz toll. Nachträglich hatte ich mir noch Odin Sphere geholt, es aber nie lang gezockt.
      War auch ein schönes Spiel, bzw. schön sind sie optisch alle^^
      Leider kommt nur alle Jubeljahre mal ein Titel von ihnen raus
      Odin Sphere habe ich auf PS4 nun auch noch nicht intensiv gezockt da ich damals das Original schon durchgespielt habe hatte ich Leifdrasir dann erstmal wieder schnell auf Eis gelegt
      Aber es ist ein wirklich gelungenes und auch recht eigenes Spiel wie ich finde
      Allzu viel hatten sie sonst halt nicht im Köcher, Dragons Crown war halt noch sehr schick und gehört wohl mit zu den besten Beat em Ups der letzten Generationen
      Dann gabs GrimGrimoire auf der PS2 was ein interessantes Echtzeitstrategie Spiel war und Grand Knights History für PSP was hierzulande nie erschienen ist wo aber später in ähnlichem Stil Grand Kingdom für die PS4 kam, aber das war glaube nicht direkt von vanillaware
      Tja und jetzt halt 13 Sentinels was ewig nicht im Westen erscheint und das neue Projekt
      Hab das Gefühl was vergessen zu haben aber ansonsten wars das schon von ihnen^^'
      Aber über die Qualität kann man nie meckern, es kann nur sein das es nicht immer den eigenen Geschmack trifft, aber das hat man ja überall :)
    • Mehrere Nachrichten dieses mal:

      Katana Kami wird hier im Westen bereits am 20. Februar erscheinen, also am selben Tag wie in Japan. Allerdings nur digital. Dafür gibts in der ersten Woche 2 kostenlose DLCs und 10% für Steam und Switch, leider kein Rabatt für PS4 (warum auch immer).
      spike-chunsoft.com/news/katana…ry-is-coming-to-the-west/




      Die Demo für Langrisser I+II wird ebenfalls am 20. Februar verfügbar sein. Der Spielstand der Demo schaltet dann auch nen Bonus im Spiel frei.

      twitter.com/NISAmerica/status/1228015983039660033
    • faravai schrieb:

      Katana Kami wird hier im Westen bereits am 20. Februar erscheinen, also am selben Tag wie in Japan. Allerdings nur digital.
      und leider für 30€... womit es meine max Grenze sprengt, die ich bereit bin für digital only Kram auszugeben, ergo meiner Ansicht nach leicht überteuert... Das ärgert mich ziemlich... Hab wirklich Lust auf den Titel... :/
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Weird schrieb:

      und leider für 30€... womit es meine max Grenze sprengt
      Wo lag denn deine Grenze? Ich sag mal, mit den 10% Einführungsrabatt biste in der ersten Woche ja drunterXD
      Ist jetzt auch noch die Frage, ob die japanische Retailversion englische Texte mit drauf hat oder nicht. Bei dem simultanen Release nicht auszuschließen.
      Mal eben geschaut und Play-Asia listet die zumindest als 'Multi-Language'.
    • faravai schrieb:

      Dafür gibts in der ersten Woche 2 kostenlose DLCs und 10% für Steam und Switch, leider kein Rabatt für PS4 (warum auch immer).

      Zumindest auf Switch möchte man sich bestimmt vorab schon für eine unzumutbare Framerate entschuldigen :D
      Ich will nichts schlimmes heraufbeschwören aber besonders wenn Spike Chunsoft, Koei Tecmo/Omega Fore da am Werke sind zucke ich erstmal zusammen. Wobei Gust zumindest bewiesen hat, dass sie auch auf der Switch mittlerweile ne sehr ansprechende Performance zustande bekommen. Aber hier bin ich erstmal noch sehr vorsichtig. Hab einige Goldpunkte, dazu noch der Rabatt, hier macht mir digital rein gar nichts aus bevor ich bei einem Import bei knapp 50 Euro stehe (mal grob geschätzt). Ne eShop Page gibt es bisher noch nicht. Braucht man auch nicht, erscheint ja erst am 20.02 :rolleyes:
      Vielleicht hat auch Europa mal wieder das Nachsehen.

      Von dem Spiel hat man ewig nichts gehört, finde es immer noch sehr ansprechend vom Trailer her. Aber ich traue dem Braten noch nicht. Sollte das Spiel was taugen und die Version für Switch auch, kaufe ichs mir zum Launch, wenn nicht, wirds bei einem Sale dann die Version für PlayStation 4. Beim PC weiß ich wieder nicht, ob mein Laptop da nicht streikt. Besonders bei solchen Spielen gibt es häufig so bunte Effekte, die ordentlich Saft einfordern.

      "Hey, was ist der Sinn des Lebens?"
      "Liebe"
      "Es gibt keine Hoffnung für uns, wir sollten alle Selbstmord begehen" - Gaspar Noé

      Zuletzt durchgespielt: Call of Cthulhu: 6/10, The World Ends With You Final Remix: 8/10, GTA V: 8,5/10


    • faravai schrieb:

      Wo lag denn deine Grenze?
      Bei 20€^^ ... In ganz seltenen Fällen würde ich bei Spielen, die ich besonders interessant finde bzw auf jeden Fall spielen will oder gar gehyped drauf bin wohl auch zähneknirschend bis 25€ hochgehen. Aber da wär wirklich Schluss. Alles was darüber ist hat meiner Ansicht nach Retail zu erscheinen. Aber das muss halt immer jeder für sich sehen^^
      Ne Play Asia Version wär aber schon mal eine Alternative... auch wenn das importieren extrem ätzend ist, da auf die Post halt leider kein Verlass ist und der Zoll gerne mal ziemlich beknackt sein kann...^^
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Weird schrieb:

      Ne Play Asia Version wär aber schon mal eine Alternative... auch wenn das importieren extrem ätzend ist, da auf die Post halt leider kein Verlass ist und der Zoll gerne mal ziemlich beknackt sein kann...^^
      Dem Zoll kannst du aus dem Weg gehen wenn du bei Play–Asia Versand wählst mit Tax paid. Dann zahlste die Einfuhrumsatzsteuer direkt beim Kauf und hast mit dem Zoll nix mehr am Hut.
      Bei der Post hilft dir das aber trotzdem nicht XD
      Hab es spaßeshalber mal durchgespielt und wie @Somnium schon richtig gemutmaßt hatte, kommste am Ende so bei 50€ raus. Wäre aber wirklich der finale Preis. Weiß nicht, ob dieser Aufpreis es dann wert ist, nur um es physisch zu besitzen. Besonders bei diesem Spiel X/

      Ich selber bin mittlerweile sehr volatil bei meiner preislichen Grenze für digitale Games. Bei Lost Ember mit den 30€ hab ich noch heute Bauchschmerzen. Für Ys IX hingegen, bereue ich den Vollpreis überhaupt nicht^^
    • faravai schrieb:

      Hab es spaßeshalber mal durchgespielt und wie @Somnium schon richtig gemutmaßt hatte, kommste am Ende so bei 50€ raus. Wäre aber wirklich der finale Preis. Weiß nicht, ob dieser Aufpreis es dann wert ist, nur um es physisch zu besitzen. Besonders bei diesem Spiel
      50€ find ich ok physisch. Physisch ist halt schon einiges mehr wert, immerhin kauft man da auch wirklich was bzw bekommt auch wirklich was spürbares für sein Geld^^ Ich greife auch zu Vollpreistiteln, wenn die für 5€ digital im Angebot wären :D Das Problem ist eben weniger der Preis, sondern eher der Import selber, den ich nicht mag aus verschiedenen Gründen. Aber den Zoll umgehen zu können ist schon mal ne super Sache. Ich muss mal gucken, wann ichs mir dann mal hole und hoffen, dass die Inkompetenz der Post sich dann mal etwas zurück hält... :D
      Manchmal überlege ich aber auch mich mehr für digital zu öffnen, da es doch einiges einfacher macht und für weniger Frust sorgt, wenn einige Publisher wieder zu dumm sind ihre Sachen physisch zu bringen. Aber... geht einfach nicht .. es fühlt sich einfach komplett falsch an für mich, weshalb mir das wohl niemals gelingen wird. :D
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Sicherlich war es hier im Forum schon mal irgendwann Thema denn es ist wohl bereits seit 2018 angekündigt, aber mir kam es gestern zum ersten mal unter die Augen und ich finde es absolut vielversprechend, daher mal die Frage in die Runde ob irgendjemand genaueres zu dem Spiel ANNO Mutationem weiß


      Angeblich soll es für irgendwann diesen Jahres geplant zu sein und für die PS4 erscheinen, nur wie gesagt ich habe erst gestern zum ersten mal Wind davon bekommen und für den Fall das andere es auch noch nicht kennen wollte ich mal darauf aufmerksam machen
      Eventuell war ich aber auch der einzige der es nicht mit geschnitten hat^^'
    • faravai schrieb:

      Katana Kami wird hier im Westen bereits am 20. Februar erscheinen, also am selben Tag wie in Japan. Allerdings nur digital. Dafür gibts in der ersten Woche 2 kostenlose DLCs und 10% für Steam und Switch, leider kein Rabatt für PS4 (warum auch immer).

      spike-chunsoft.com/news/katana…ry-is-coming-to-the-west/


      Ist natürlich ein schlechter Zeitpunkt. Gerade erschien Wolcen und das soll wirklich fantastisch sein. Da wird ein Billigprodukt wie Katana Kami schlechte Karten haben. Erstaunlich dabei, an Wolcen arbeiteten auch nur 13 Entwickler und trotzdem wirkt es wie das Spiel eines großen Studios.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Spiritogre schrieb:

      Ist natürlich ein schlechter Zeitpunkt. Gerade erschien Wolcen und das soll wirklich fantastisch sein. Da wird ein Billigprodukt wie Katana Kami schlechte Karten haben. Erstaunlich dabei, an Wolcen arbeiteten auch nur 13 Entwickler und trotzdem wirkt es wie das Spiel eines großen Studios.
      Wolcen sieht echt grossartig aus, glaube muss da aber noch ne ganze Weile warten, das wird dann auch eher ein PS5 Release. Dachte auch da arbeiten mehr Leute dran.
      Weiss aber nicht ob Katana Kami das gleiche Klientel anlockt, sieht so aus als wäre das eher was für die Japanofans.
      Eines dieser Spiele wo ich mir erst Reviews dazu ansehen möchte, das sieht jetzt ganz ok aus, aber könnte mir vorstellen das sich das schwammig spielt, mal schauen.

      Meine kleinen Minireviews 2020
      Currently playing: Star Ocean First Departure R
      Dieses Jahr durchgespielt: 14



    • Auf Mina Majikina freue ich mich richtig, Samurai Shodown ist wirklich ein sehr geiles Game geworden! Hab es ja jetzt erst gespielt, aber nun nachträglich nochmal eines meiner Highlights 2019.

      Katana Kami sieht bisschen aus wie Oninaki finde ich, hätte mich über eines der anderen Spin-Offs von Way of the Samurai im Westen ehrlich gesagt auch mehr gefreut.
    • Spiritogre schrieb:

      Ist natürlich ein schlechter Zeitpunkt. Gerade erschien Wolcen und das soll wirklich fantastisch sein. Da wird ein Billigprodukt wie Katana Kami schlechte Karten haben. Erstaunlich dabei, an Wolcen arbeiteten auch nur 13 Entwickler und trotzdem wirkt es wie das Spiel eines großen Studios.
      Wolcen hat halt den Vorteil, dass es mit der Cry-Engine von Crytek läuft, da sehen die Spiele automatisch super aus. Bring nem japanischen Studio ausreichend Kompetenz im Umgang mit der Engine bei und du würdest ähnliche Resultate kriegen.