Yggdra Union: We’ll Never Fight Alone startet auf PCs im Early Access

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yggdra Union: We’ll Never Fight Alone startet auf PCs im Early Access

      Sting hat angekündigt, dass Yggdra Union: We’ll Never Fight Alone am 6. Februar bei Steam im Early Access startet. Das ist ein wenig unüblich, denn das Spiel ist schon älter und bereits für mehrere Plattformen erhältlich. Bei Steam gibt es unter anderem englische Texte und Stimmen.

      So erstaunt es nicht, dass gleich zu Beginn alle Inhalte bereitstehen. Man will dennoch Feedback von Spielern aufnehmen und Verbesserungen vornehmen. Etwa fünf Monate soll der Early Access dauern.

      Das Taktik-RPG wurde als solches erstmals 2006 für Game Boy Advance veröffentlicht. Diese Fassung schaffte es nach einer Lokalisierung durch Atlus 2007 auch nach Europa. Später gab es noch eine PSP-Portierung, die immerhin in den USA erschienen ist.

      Im Jahr 2019 wurde Yggdra Union für Mobilgeräte in Japan neu aufgelegt und 2020 war die Switch-Veröffentlichung an der Reihe. Auch die Switch-Version blieb in Japan, somit ist die englische Veröffentlichung bei Steam für uns eine gute Nachricht.

      Zu den Features der PC-Version gehört eine Rewind-Funktion sowie Auto-Save. Auch einen Easy-Mode findet ihr vor. Neben Maus und Tastatur könnt ihr auch mit Controller spielen.

      via Gematsu, Bildmaterial: Yggdra Union: We’ll Never Fight Alone, Sting