[Anime] Spy x Family

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Anime] Spy x Family



      Genre: Action/Comedy
      Verfügbar: Crunchyroll
      Jahr: 2021
      Episodenanzahl: 19
      Animationsstudio: Wit Studio

      Crunchyroll schrieb:

      Spion Twilight stellt sich seiner bisher schwierigsten Mission: Er muss kompromittierendes Material über einen hochrangigen Politiker erlangen. Dieser lebt sehr zurückgezogen und Twilight bleibt nichts anderes übrig, als über seinen Sohn und dessen Privatschule an ihn heranzukommen. Als wäre es nicht schon schwer genug, den Anschein einer elitären Familie zu wahren, wählt er unwissentlich eine professionelle Auftragskillerin als Ehefrau und eine Telepathin als Adoptivtochter. Können die drei ihr Leben als Scheinfamilie bewältigen, ohne sich gegenseitig auf die Schliche zu kommen?
      Quelle: crunchyroll.com/de/series/G4PH0WXVJ/spy-x-family

      Bin von dem Anime sehr angetan, und finde es sehr Witzig. Bin grad Folge 11, Story und Charakter sind echt super.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-
    • Der Anime hat stark angefangen aber auch star nachgelassen. Ich verfolge aktiv den Manga und hatte dort schon Punkte die mich gestört haben und hätte eigendlich gedacht das der Anime diese Punkte vielleicht etwas verändern wird.

      Im großen und ganzen geht es mir um den "Beruf" von Yor. Bereits im Manga wird darauf kaum eingegangen sondern dient lediglich als Ausrede für Yors Ausrede wenn sie mal wieder irgendwelchr krassen Stunts abzieht um Anya zu retten. Die Serie hat wirklich leider hauptsächlich Loid und Anya im Fokus was ich sehr schade finde denn diese Dreiecksbeziehung wurde gerade zu Beginn der Serie echt gut dargestellt und hat mir viel Lust auf mehr gemacht.

      Es ist zwar weiterhin immernoch eine echt gute Comedy Serie die mir auch immernoch Spass macht, aber mein Interesse ist mittlerweile auch soweit abgeflacht das ich die neusten Manga Chapter nicht mehr direkt zum Erscheinen lese sondern oftmals nen paar Tage später.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Wie mir scheint gibt es wohl zu wenig Action Szenen in diesem Anime sodass die Shonen Fans sich nach anderen Animes umsehen, gibt es ja zu Genüge in dieser Season, im Gegensatz zu Frühling diesen Jahres, wo man sich damit abfinden musste was man hatte, lol.

      Alles andere gibt es in anderen Animes in besser, sei es Comedy (Bocchi the Rock) oder ernstzunehmende Themen (Raven of the Inner Palace) aber Hut ab an Cloverworks für den Output diesen Jahres (Akebi's Sailor Uniform, Shadows House S2, Bocchi the Rock, My Dress Up Darling, In the Heart of Kunoichi Tsubaki und halt Spy x Family), richtig stark.
    • Dino schrieb:



      Alles andere gibt es in anderen Animes in besser, sei es Comedy (Bocchi the Rock) oder ernstzunehmende Themen (Raven of the Inner Palace)

      Reicht aber trotzdem das man bereits vor beendigung der 1. Staffel bereits ne 2. Staffel und nen Kinofilm angekündigt hat.

      anime2you.de/news/629609/spy-x…y-staffel-2-angekuendigt/
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Dino schrieb:

      Heutzutage wird jedes halbwegs gut laufende Medium mit nem Film, Netflix Serie oder dergleichen bestückt, ist mittlerweile auch keine Leistung.

      Während man bei den von dir genannten noch Bangen muss ob es da weitergeht. Interessant das du hier wiedermal irgendwas schlecht redest und wenn es dann erfolgreich ist passiv aggressiv reagierst.

      Wenn du den Anime nicht magst ist das durchaus dein gutes Recht. Gleichzeitig zu sagen das es keine große Kunst ist und alles irgendwie anders verwurstet wird ist einfach nur Armseelig und im übrigen auch Blödsinn.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • DantoriusD schrieb:

      Während man bei den von dir genannten noch Bangen muss ob es da weitergeht.


      Interessant das du hier wiedermal irgendwas schlecht redest und wenn es dann erfolgreich ist passiv aggressiv reagierst.

      Wenn du den Anime nicht magst ist das durchaus dein gutes Recht. Gleichzeitig zu sagen das es keine große Kunst ist und alles irgendwie anders verwurstet wird ist einfach nur Armseelig und im übrigen auch Blödsinn.
      Stört mich persönlich nicht, wenn ich sehe dass gewisse Animes erst mehrere Jahre später wieder aufkommen, dann nehme ich das so entgegen. Werden halt andere Animes geschaut.

      Ich meine deine aufgeführten Punkte stammen noch aus dem Grund weil Shonen Fans halt nichts anderes zu schauen hatten im Frühling, aus dem konnte man ne zweite Staffel + nen Film basteln. Es stimmt halt auch dass jedes halbwegs erfolgreiche Medium einen Film oder dergleichen bekommt. Ist für mich generell keine Kunst mehr, gibt genug Beispiele. Wenn dir der Anime gefällt dann geniess es doch.

      Aber mir was von passiv aggressiv zu unterstellen während so ein Gesalze erfolgt...

      DantoriusD schrieb:

      Reicht aber trotzdem das man bereits vor beendigung der 1. Staffel bereits ne 2. Staffel und nen Kinofilm angekündigt hat.

      anime2you.de/news/629609/spy-x…y-staffel-2-angekuendigt/
      ...ist hingegen einfach nur peinlich. Weder auf einen meiner Punkte bezüglich Comedy oder Action Szenen eingegangen aber Hauptsache wie ein trotziges Kind noch was hinterherwerfen. Bin da mal raus, für den Kindergarten habe ich keine Zeit und auch kein Interesse.