Pepper Grinder ist ein klassisches Jump ’n’ Run mit einem verbohrten Twist

  • Bei der Indie World hat Devolver Digital erstmals Pepper Grinder vorgestellt, das 2023 für Nintendo Switch und PCs erscheinen soll. Weil es fast immer spannend ist, wenn Devolver Digital ein Spiel vorstellt, schauen wir mal genauer hin. Entwickelt wird Pepper Grinder von Ahr Ech und euch soll dabei ein Abenteuer erwarten, das an klassische Jump ’n’ Runs erinnert – mit einem verbohrten Twist.

    Pepper – eine Seefahrerseele mit einer Leidenschaft für das Schürfen – erleidet Schiffbruch und wird von ruchlosen Narlings ihres Schatzes beraubt. Sie muss ihre treue Waffe auspacken, um das zurückzubekommen, was schelmischen Schergen gestohlen haben. Bewaffnet mit dem Grinder wühlt und bohrt sich Pepper durch Gelände und Wasser, steuert Maschinen und pulverisiert alle Feinde, die sich ihr in den Weg stellen, um ihr verschwundenes Vermögen wiederzufinden – mit Zinsen natürlich!

    Eine farbenfroh animierte Welt soll euch erwarten, eine präzise Steuerung, flüssige Bohrungen und aufregende Sprünge. Mit Juwelen und anderen unterwegs gesammelten Reichtümern rüstet ihr Pepper auf, um neue Wege zu erkunden.

    Der erste Trailer:

    Bildmaterial: Pepper Grinder, Devolver Digital, Ahr Ech