Stellenanzeige sagt, ein neues Sony-Studio arbeitet mit Naughty Dog an einem „beliebten Franchise“

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stellenanzeige sagt, ein neues Sony-Studio arbeitet mit Naughty Dog an einem „beliebten Franchise“

      Ein neues internes Entwicklungsteam bei Sony arbeitet derzeit gemeinsam mit Naughty Dog an einem Spiel, das auf einem „beliebten Franchise“ basiert. Das geht wenigstens aus einer neuen Stellenanzeige hervor, die VGC entdeckt hat.

      Schon zu Beginn der Woche deutete eine erste Stellenanzeige auf den Aufbau eines neuen, internen Studios in San Diego hin, das eng mit PSS Visual Arts zusammen arbeiten soll, einem Support-Studio, das bereits mit Naughty Dog an The Last of Us Part I gearbeitet hat.

      Eine neue Stellenanzeige, die aktuell auch noch in dieser Form online ist, spricht jetzt von einem Co-Development mit Naughty Dog an einem „neuen Projekt“ eines „beliebten Franchise“. Interessierte würden für „ein neues PlayStation Studio“ in San Diego gesucht.

      Die Visual Arts Group von Sony sei einst mit dem Ziel gegründet worden, als Support-Studio für beliebte Marken wie Spider-Man und Uncharted zu agieren. Laut Berichten habe man aber jetzt Ambitionen entwickelt, eigene Projekte zu leiten.

      Bloomberg berichtete bereits im letzten Jahr, dass das Studio das erste Uncharted neu auflegen soll. Das Projekt wurde aber als zu teuer gecancelt, später konzentrierte man sich auf das Remake von The Last of Us.

      Bildmaterial: Uncharted: Legacy of Thieves Collection, Sony, Naughty Dog

    • Ich hoffe es ist ein neues Uncharted. Ich mag zwar die last of us Spiele auch sehr gerne, aber für mich waren die Uncharted Spiele immer die Spiele wo man sich hinsetzt und einfach spaß hat. Wäre also schön wenn da noch was kommen würde und hoffentlich auch mit genauso sympathischen Charakteren wie Nathan und Co falls sie vorhaben es mit anderen zu machen.