Ryu Ga Gotoku überrascht uns mit Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ryu Ga Gotoku überrascht uns mit Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name

      Das heutige RGG Summit 2022 war ergiebiger, als Fans hoffen durften. Neben der Ankündigung von Like a Dragon 8 und der Vorstellung von Like a Dragon: Ishin! gab es auch noch ein völlig neues Spiel: Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name!

      Das Action-Adventure wird 2023 für PlayStation 5, Xbox Series, PCs sowie PS4 und Xbox One erscheinen und soll Licht ins Dunkle um die Ereignisse von Kazuma Kiryu zwischen Yakuza 6: The Song of Life und Yakuza: Like a Dragon bringen. Inhaltlich wird es letztlich im neuen Like a Dragon 8 gipfeln.

      Ob uns hier auch spielerisch ein „Ableger“ erwartet, muss sich erst noch zeigen. Der Ankündigungstrailer baut zwar viel Spannung auf und lässt viele Fragen offen, aber es gibt noch keine Gameplay-Einblicke.

      Der Ankündigungstrailer:

      via Gematsu, Bildmaterial: Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name, Sega, Ryu Ga Gotoku Studio

    • Nachdem in den letzten Jahren kaum Spiele für mich raus kamen und auch kaum Spiele für mich angekündigt wurden, ist es echt genial, dass alleine RGG Studio 3 Spiele in Entwicklung hat, auf die ich mich freuen kann.

      Auch auf der State of Play wurden einige Spiele angekündigt, die ich zumindest interessant finde.