JoJo’s Bizarre Adventure: All Star Battle R ist ab sofort erhältlich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JoJo’s Bizarre Adventure: All Star Battle R ist ab sofort erhältlich

      Bandai Namco veröffentlicht heute das Fighting-Game JoJo’s Bizarre Adventure: All Star Battle R für PlayStation 5, Xbox Series, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch. Seit gestern ist die Steam-Version bereits erhältlich.

      Neben der physischen und digitalen Standard-Edition gibt es auch eine Digital Deluxe Edition und eine physische Collector’s Edition. In der Digital Deluxe Edition gibt es den Season-Pass mit vier Charakteren, zwei Kostümen und einem Farb-Set.

      Neben dem Launchtrailer gibt es ab sofort auch eine Offline-Demo für alle Plattformen. Im Practice Mode und Versus Mode (Einzelkampf) könnt ihr mit Joseph Joestar, Jotaro Kujo, Jolyne Cujoh, DIO und Yoshikage Kira loslegen.

      Remaster mit 50 Charakteren

      Der Name verrät es, natürlich handelt es sich um ein Remaster. All Star Battle wurde erstmals 2013 veröffentlicht. Das Remaster soll den 35. Geburtstag der Originalgeschichte gebührend feiern.

      Mit 50 spielbaren Charakteren soll für jeden Fan etwas dabei sein. Dem Kampfsystem soll mit Anpassungen der Kampfgeschwindigkeit sowie der Ergänzung von „Hit Stops“ (Trefferpausen) und „Jump Dashes“ (Schnellsprüngen) neues Leben eingehaucht werden. Außerdem wird es neue Audioaufnahmen mit den Stimmen aus Teil 6 des Animes geben.

      Es warten All-Star-Kämpfe, Einzelkämpfe, 3-gegen-3-Teamkämpfe sowie der Versus-Modus mit Turnieren für bis zu acht Spieler. Der Arcade-Modus bietet zusätzliche Herausforderungen und im Trainings-Modus könnt ihr üben, um dann online bestehen zu können.

      Der Launchtrailer zu JoJo’s Bizarre Adventure: All Star Battle R

      Bildmaterial: JoJo’s Bizarre Adventure: All Star Battle R, Bandai Namco, CyberConnect2