Star Ocean: The Divine Force erscheint am 27. Oktober und zeigt viel Gameplay-Material

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Andy2311 schrieb:

      Eines versteh ich immer noch nicht, warum hat damals Star Ocean the Last Hope eine Lokalisierung bekommen und anderen teile nicht war das Mitleid von Square Enix oder wollten sie uns damit foltern, weil das seht ein bisschen danach aus.
      Vermutlich hatte da Microsoft zumindest finanziell seine Finger mit im Spiel, weil das Game ja zuerst für die Xbox360 erschien und erst später für die PS3.
      Ist heute kaum mehr vorstellbar, aber Microsoft hat in den späten 2000er Jahren einiges an Kräften freigemacht, um Sony auf dem RPG-Sektor das Wasser abzugraben. Sogar das allererste HD-JRPG "Enchanted Arms" (von einer damals noch eher belächelten Entwicklerschmiede namens "From Software") erschien 2006 für die Xbox360 und (zunächst) nicht für die PS3. Hätte Microsoft den Kurs mal beibehalten...
      "You are the one - of that I'm sure
      But shall the fear become the cure?
      The fear of letting go
      That has buried me in this field of snow"
      (K. Larsen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Das ergibt Sinn. Da wurde ich mir glatt wünschen Microsoft wurde Tri-Ace kaufen, da ich hörte, das jemand von Microsoft zu gerne ein Japansches spiel Studio kaufen, wurde aber von einer andere seite aus betrachtet. Wurde Microsoft womöglich nur für die Xbox rausbringen und ich Spiele Star Ocean lieber auf die Playstation, aber ich habe gelesen, das die Mobilfirma Nepro Japan Tri-Ace aufgekauft hat und zwar nach Star Ocean the Last Hope, und vieleicht deswegen jetzt dieser Kurs aber vielleicht höre ich ja schon die Flöhe husten.
    • Ich hoffe ja ernsthaft, diese ganze Diskussion löst sich einfach mit einem Schlag in Luft auf, sobald das Spiel auf den großen Plattformen vorbestellbar vwird und der ganze Kram rund um Steams Angaben absoluter Schwachsinn war, nur weil irgend n IT-Vollhorst der Seite meinte es sei ne gute Idee schlicht die Angaben von SO5 aus Faulheit zu kopieren.

      Das sobald das Spiel zur Vorbestellung sichtbar wird auf Amazon, sich alles zum Guten aufklärt und da dann steht bklar und unmissverständlich.

      Spielton: Englisch, Japanisch
      Spieltext: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch

      für die EU/PAL-Version.

      So sollte es zumindest sein.
      Das sollten wir erwarten dürfen.
      In der Bringschuld is SE nach SO5, (nicht wir) gemäß des einfachen Prinzips von Albert Einstein, dass man nicht zweimal exakt den gleichen Fehler begehen kann und erwarten darf, dass das Resultat ein Anderes sein wird, wie beim ersten Mal.
      Ergo, wer ein Fehler wie SO5 nicht nochmal begehen will, sollte auch alles Erdenkliche dafür tun, was im Rahmen des Machbaren steht und nicht zu viel verlangt vom Unternehmen ist, damit die treibenden Merkmale des Fehlers ausgeschlossen werden können, nicht nochmal begangen zu werden, so dass das Spiel die bestmögliche positivce Resonanz erzielen kann und dazu sollte heutzutage auch sprachliche Inklusion gehören standardmäßig der weltweit meistvertretensten,SOWIE wirtschaftlich stärksten Sprachen im europäischen Raum, wenn ein Spiel im Westen erschein, damit der potentiele Absatzmarkt gänzlich erschlossen ist und sich niemand ausgeschlossen fühlt, der maßgeblich am Meisten dazu beitragen können wird, dass das Spiel finanziell erfolgreich wird.

      Wenn SE also ernstaftes Interesse daran haben sollte Star Ocean langfristig als Steckenpferd zu revitalisieren, dann sollte dies in SE's allerbestem Interesse liegen, dass SO6 als Neustart der Serie für die Current/Next Gen auf ein internationalen Lokalisationsstandard gehoben wird, der angemessen ist für Spiele dieser Qualitätsstufe, wie SO, denn sonst ist das alles bloß vergeudete Liebesmüh, wenn das Unternehmen nie bereit ist der Marke mal das notwendige Budget, Vertrauen und den nötigen Respekt gegenüber der Kundschaft zu geben, damit die Reihe endlich über sich selbst und den Schatten von Final Fantasy hinauswachsen kann, um sich langfristig als starke Marke von SE fest zu etablieren, statt ewig wie ein Wackelkandidat darzustehn, dem niemand, nicht mal SE selbst etwas zuzutrauen scheint, dass die Reihe nach einem Teil noch den Nächsten erleben wird, besonders nach dem Debakel von SO5.


      Wenn man was erreichen will im Leben, dann muss man auch mal bereit sein was zu riskieren und die Komfortzone des Unternehmens verlassen
      Vor allem, wenn man sieht, das SE das durchaus ja auch bereit ist zu tun, und das gar für komplett neue Spielmarken, die bei 0 anfangen und nicht den vorteil haben, eine über Jahrzehnte aufgebaute loyale Fanbase an Stammkäufern zu haben, die mit der Serie durch Dick und Dünn gegangen sind bereits, welche hungrig wartet auf Nachschub jederzeit.
      Da ist es dann aus sich solcher Fans natürlich blanker Hohn, sollten Titerl wie Babylons Fall ne Loka kriegen, aber eingestandene Serienfortsetzungen nicht, unabhängig davon das die Vorgänger keine bekamen.

      Es ist wie Kelesis es formuliert hat, schlichtweg nicht mehr zeitgemäß.
      Spiele die nicht wenigstens in Text lokalisiert sind, die sind für Entwickler hohen Kalibers doch echt ein Armutszeugnis und fast schon sowas wie ein Imageschaden!!

      Wir reden hier ausserdem von Star Ocean, nicht dem nächsten Titel eines Legend of Heroes-Spiels, welche bekannt dafür sind extrem textgewaltig zu sein, weils Unmengen von Storydialogen, Questtexte und überzogen lange Beschreibungen für Alles darin gibt.
      Es gibt zudem heutzutage anders als noch zu Zeiten von der PS1/2 jede Menge mehr Übersetzungshilfen dank modererer Technik, so das Lokalisieren schneller, günstiger und effizienter abläuft, als noch vor über 25 Jahren das der Fall war.

      Wie dem auch sei, schlussendlich können wir alle nur die Daumen drücken und hoffen, das wir alle noch positiv überrascht werden :)
    • Ähm, @Kaiserdrache Wie viele Angaben brauchst du? Es ist inzwischen überall zu lesen. Im PSN steht sowas selten bei Spielen. Sieht man auch bei anderen Titeln.

      Spiele Seite nach ganz unten scrollen:

      starocean.square-enix-games.com/de/

      Amazon:

      amazon.de/Star-Ocean-Divine-Fo…+ocean+%2Caps%2C92&sr=8-1
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^
    • CloudAC schrieb:

      Ähm, @Kaiserdrache Wie viele Angaben brauchst du? Es ist inzwischen überall zu lesen. Im PSN steht sowas selten bei Spielen. Sieht man auch bei anderen Titeln.

      Spiele Seite nach ganz unten scrollen:

      starocean.square-enix-games.com/de/

      Amazon:

      amazon.de/Star-Ocean-Divine-Fo…+ocean+%2Caps%2C92&sr=8-1
      hab das die letzten Tage noch nicht sehr weiter verfolgt im Detail auf diesen Seiten, seit dem Releasedate Trailer


      Lol, aber immerhin das Handbuch in Deutsch xDD Echt enttäuschend, aber nun ja, hab mit Englisch jetz auch kein Problem, werds also überleben.
      Zeigt jedoch, das man scheinbach bei SE nic aus seinen Fehlern lernt, im Gegenteil, sogar bereitwillig lieber riskiert für Peanuts an Übersetzungskosten das Spiel sich potenziell deutlich schwächer verkaufen zu lassen.

      So teuer kann deutscher Text nicht sein, als das die Mehrkosten nicht locker durch 10-20000 verkaufte Spiele reingeholt wären, die sich in Deutschland im Handumdrehn mehr ergeben würden

      SO war noch nie bekannt für ellenlange riesige Dialoge.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaiserdrache ()

    • CloudAC schrieb:

      Ja ok^^. Nur man muss sich jetzt halt damit abfinden. Andere Entwickler haben auch schöne Spiele.
      Das stimmt CloudAC zum beispiel Valkyrie Elysium es ist eine fortsetzung der Valkyrie Profile Reiche und es hat im gegensatz zu Star Ocean wurde es in verschiedene Sprachen Übersetzt darunter auch Deutsch es ist auch ein bisschen witzig da die Valkyrie Profile Reiche ja von den gleichen macher kommt wie Star Ocean nur das Valkyrie Elysium vom ein anderen Studio gemacht werd
    • Ich weiß nur das ich von den Valkyrie Spielen nie was gespielt habe, der neue Teil DEUTSCHE TEXTE haben wird und somit ein Kaufkandidat ist, was SO6 für mich nicht ist. Ob und wann ich es kaufe weiß ich zwar nicht, aber die Wahrscheinlichkeit das es gekauft wird ist sehr hoch.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^
    • Vielleicht weil sie nee in Deutsch übersetzt wurden und wenn Mann ein Kaufgrund für Valkyrie Elysium braucht, dann um Tri-Ace (Das sie die Macher von Star Ocean) zu zeigen, das es anders geht, damit sie sehen können, wenn Mann ein Spiel mit deutschen Untertitel auf den Mark bringt. Können die Spieler nicht mehr, sagen sie Kaufen das Spiel nicht, weil es keine deutsche Lokalisierung hat, sondern vielleicht wegen einer schlecht erzählten Geschichte, denn ich bin mehr sicher, das es nicht schlichter sein kann als Star Ocean Integrity and Faithlessness und ja, ich weiß, das es zwei unterschiedliche spiele, sind aber. Die Star Ocean Serie und die Valkyrie Profile Reiche kommen vom gleichen Entwicklerstudio
    • Andy2311 schrieb:

      Vielleicht weil sie nee in Deutsch übersetzt wurden und wenn Mann ein Kaufgrund für Valkyrie Elysium braucht, dann um Tri-Ace (Das sie die Macher von Star Ocean) zu zeigen, das es anders geht, damit sie sehen können, wenn Mann ein Spiel mit deutschen Untertitel auf den Mark bringt.
      Ich frage mich nur woher die Entwickler dann wissen wollen das ein Spiel nicht gekauft wird wegen den fehlenden deutschen Texten und man deswegen Valkyrie kauft weil es diesmal deutsche Texte hat.
      Da müssten die Entwickler schon eine Umfrage starten aus welchen Grund Spiele nicht gekauft werden sonst könnten ja alle Gründe eine Rolle spielen
    • Flynn schrieb:

      Andy2311 schrieb:

      Vielleicht weil sie nee in Deutsch übersetzt wurden und wenn Mann ein Kaufgrund für Valkyrie Elysium braucht, dann um Tri-Ace (Das sie die Macher von Star Ocean) zu zeigen, das es anders geht, damit sie sehen können, wenn Mann ein Spiel mit deutschen Untertitel auf den Mark bringt.
      Ich frage mich nur woher die Entwickler dann wissen wollen das ein Spiel nicht gekauft wird wegen den fehlenden deutschen Texten und man deswegen Valkyrie kauft weil es diesmal deutsche Texte hat.Da müssten die Entwickler schon eine Umfrage starten aus welchen Grund Spiele nicht gekauft werden sonst könnten ja alle Gründe eine Rolle spielen
      Die Entwickler schauen sich bestimmt auch in Forums um und es gab mal ein Interview mit Producer Shuichi Kobayashi jpgames.de/2016/05/star-ocean-…ew-mit-shuichi-kobayashi/ der hinter Star Ocean: Integrity and Faithlessness steckte und da hat man ihn gesagt das viele Deutsche Fans Verärgert waren das es keine deutsch übersetzung gab und ich bin mehr Sicher sogar zu 100% Sicher das die Entwickler wissen das wegen der fehlende lokalisierung deswegen die verkaufszahlen beeinträchtigt werden
      da viele sagen ohne Deutsche Texte nicht mit mir und ich habe mich auf andere seiten umgeschaut und da haben viele dieser meinung gehabt
    • Andy2311 schrieb:

      da hat man ihn gesagt das viele Deutsche Fans Verärgert waren das es keine deutsch übersetzung gab und ich bin mehr Sicher sogar zu 100% Sicher das die Entwickler wissen das wegen der fehlende lokalisierung deswegen die verkaufszahlen beeinträchtigt werdenda viele sagen ohne Deutsche Texte nicht mit mir und ich habe mich auf andere seiten umgeschaut und da haben viele dieser meinung gehabt

      Wie ich schonal sagte aber die Leute die sich in Foren&Co aufregen machen nur nen Bruchteil aus. Wenn du 10.000 Einheiten verkaufst, sich 100 Leute in diversen Foren Aufregen dann sind das unterm Strich gerade mal 1%

      Hinzu kommt die Tatsache das du nicht 100%ig weisst ob die Leute sich über fehlende Lokalisation beschweren aber das Spiel schlussendlich trotzdem gekauft haben.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • DantoriusD schrieb:

      Andy2311 schrieb:

      da hat man ihn gesagt das viele Deutsche Fans Verärgert waren das es keine deutsch übersetzung gab und ich bin mehr Sicher sogar zu 100% Sicher das die Entwickler wissen das wegen der fehlende lokalisierung deswegen die verkaufszahlen beeinträchtigt werdenda viele sagen ohne Deutsche Texte nicht mit mir und ich habe mich auf andere seiten umgeschaut und da haben viele dieser meinung gehabt
      Wie ich schonal sagte aber die Leute die sich in Foren&Co aufregen machen nur nen Bruchteil aus. Wenn du 10.000 Einheiten verkaufst, sich 100 Leute in diversen Foren Aufregen dann sind das unterm Strich gerade mal 1%

      Hinzu kommt die Tatsache das du nicht 100%ig weisst ob die Leute sich über fehlende Lokalisation beschweren aber das Spiel schlussendlich trotzdem gekauft haben.
      Na gut, da könntest du recht haben, aber das, was ich mit der Lokalisierung meine, ist nicht bloß auf uns hier in Deutschland beschränkt nehmen wir zum Beispiel Star Ocean 6 Es kommt bei uns raus Italien, Spanien und wer weiß wo noch und hat 6 Sprachen: Englisch, Französisch, Japanisch, Koreanisch, Chinesisch (vereinfacht) und Chinesisch (traditionell) und die Leute, die am Ende, wie du gesagt hast dich sich beschweren, aber schlussendlich die Spiele kaufen sie haben aber keine allzu große Wahl entweder nur mit Englischen Test oder es nicht kaufen und wenn die Leute es am Ende so oder so mit englischen Texten kaufen, warum hat zum Beispiel Atlus sich entschieden Persona 3 Portable, Persona 4 Golden

      Mit deutsche Übersetzungen rauszubringen, wenn die Fans es so oder so kaufen mit oder ohne Deutsche Texte, wie du sagtest, dann muss Atlus ja ganz schon blöd sein noch zusätzliche kosten für die Lokalisierung aufzubringen und ganz zu schweigen die Zeit und mühen oder

      Und noch etwas ich bin zum beispiel ein Großer Fan der Tales of Serie und habe alle Teile die hier zu Land erschienen sind und Tales of the Abyss Tales of Eternia und Tales of the World Radiant Mythology und alle Drei sind auf Englisch und ich habe sie mir trotzdem geholt weil ich ein Großer Fan und ich habe auf Seiten gelesen das einiege es Blöd finden das das zum Beispiel Star Ocean 6 nicht mit Deutschen Texten hat aber es sich so oder so holen und andere sagten das sie warten bis Star Ocean 6 preisgünstiger werd um sich es dann zu Holen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andy2311 ()

    • Oder Soul Hackers 2. Total wenig Werbung, im Grunde hat man noch nix gesehen vom Spiel, ka was da auf einen zukommt. Das wird ja auch übersetzt. Und die Gewichtung zwischen SO6 und VE ist mir auch schleierhaft.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CloudAC ()