MMO Sucht bei SE - können bitte die 1990iger zurück?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MMO Sucht bei SE - können bitte die 1990iger zurück?

      Sollten die MMO-Online-Spiele von FF überhaupt als Hauptteile angesehen werden? 25

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Hallo, ich möchte mich erstmal vorstellen tun, mein Name ist "Kaiser Dragon" (zumindest im Internet :P ) und ich bin nach dem PHÄNOMENALEN Trailer von FFVII RE:Birth endlich bereit gewesen / ermutigt gewesen mich hier anzumelden! Nach aktuellen Nachfragen möchte ich auch nochmal klarstellen, dass ich und @Kaiserdrache zwei verschiedene Personen sind, ich wusste NICHT das hier schon jemand mit ähnlichem Namen anwesend sein tut :whistling:
      Ich möchte aber direkt ins ECHTE Forneleben eintauchen und erstelle deswegen heute (an meinem zweiten Tag 8o ) schon eine eigenes Thema, hoffe das is in Ordnung, sollte das nicht so sein können die MOds ja gerne das hier löschen :/ (ICh bin manchmal etwas impulsiv :/ )

      Also ich möchte gerne jetzt eine Frage klären über die ich mich schon öfter gestritten habe und von der ich gerne wüsste wie das Forum (hoffentlich meine neue Heimat :love: ) das sieht!
      Die orginalen FINAL FANTASYS sind Offlinespiele, denen STory sehr wichtig zu seien gewesen tun scheint, wer vergisst den Tod von Aerith (ich weine jedes mal ;( - SPIELE 7 MINDESTENS EIN MAL IM JAHR) oder den Speseflig mit Squall wo man Rinoa fangen tut oder die Liebeserklärung von Zidane am Ende von IX ???? =O
      Jetzt kam es aber schon zweimal dazu das man sich entschieden ha dies IN DIE TONNE zu kloppen :cursing: Und es kamen zu XI und XIV - MMO Online Spiele OHNE Storys in denen nur Mobs gekillt werden udn man in endlosem Grind auflevelt und die haben das WERTVOLLSTE bekommen was SE hat: EINEN NUMMERIERTEN FINAL FANTASY HAUPTTEIL!!!!!

      Ist das richtig???? ICh würde3 mich über eure genauereste Meinung in den Komis freuen ;)
    • FF14 soll ja *angeblich* auch eine Story haben. Ist aber eigentlich egal. Für mich sind die MMO's auch eher Spinoffs. Auf der anderen Seite: Ob da jetzt ne Zahl dransteht oder nicht .. who cares.
      Vielleicht gibt es Leute die nach dem Kauf ein böses Erwachen hatten, ich glaube das waren dann abr nur wenige.
    • Ich kann absolut nachvollziehen wenn jemand keine MMos mag und deswegen unzufrieden ist. Ich kenn das auch aus anderen Genre wie z.B. Mousos, wo ich mir immer denke, dass sie die Geschichte auch mit dem normalen Gameplay erzählen hätten können. Aber im Endeffekt kan man daran ja nichts ändern und wenn dann sogar ein gutes Spiel für die Leute erscheint die das Genre mögen, dann sollte man halt über seinen schatten springen und das Spiel auch als gutes anerkennen. Womit wir auch gleich bei deinem Beitrag zu diesen Thema wären,

      Kaiser Dragon schrieb:

      Jetzt kam es aber schon zweimal dazu das man sich entschieden ha dies IN DIE TONNE zu kloppen Und es kamen zu XI und XIV - MMO Online Spiele OHNE Storys in denen nur Mobs gekillt werden udn man in endlosem Grind auflevelt und die haben das WERTVOLLSTE bekommen was SE hat: EINEN NUMMERIERTEN FINAL FANTASY HAUPTTEIL!!!!!
      denn mit diesen Absatz hast du klar gezeigt das du dir wahrscheinlich nicht mal eine Sekunde Zeit genommen hast dich über FF14 zu informieren (über FF11 kann ich nichts sagen, da ich es nie gespielt habe). Dann wüsstest du das bei FF14 gerade durch die Story und die Möglichkeit es fasst wie ein Singleplayer Spiel ohne typisches MMO grinding durch zu Spielen (zumindest die Hauptstory) sich von anderen MMO abhebt. Natürlich ist es nur Geschmackssache aber ich persönlich würde sogar soweit gehen, dass vor allem durch die 2 letzten Addons, FF14 mit die stärkste Story aller FF Spiele hat.

      Also um die Frage zu beantworten, ja ich sehe die auf jeden Fall verdient als Hauptteile an, aber an sich ist diese Frage auch komplett egal, da selbst wenn sie keine Hauptteile wären, es dadurch nicht mehr Offline FFs geben würde, schließlich hat Square nur endliche Ressourcen. Außerdem muss auch eingesehen werden das es ohne FF14 vielleicht auch gar kein Square in dieser Form mehr geben würde, da das Spiel Square finanziell mehr als nur einmal durch flops getragen hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ElPsy ()

    • CloudAC schrieb:

      Ich hab noch kein FF gesehen, das mehr Story hat als FFXIV xD.
      Dies.

      Aus gutem Grund ist SE ja mittlerweile dabei, XIV als RPGMMO zu betiteln - die Erweiterungen alleine haben ja schon den Umfang früherer alleinstehenden Haupttitel. Die Ironie ist, dass sowohl vielen FF-Fans als auch MMO-Liebhabern bei XIV das Verhältnis von Storytelling und Gameplay viel zu stark zugunsten der Story ausschlägt. Das sind streckenweise regelrecht Ausmaße einer Visual Novel.

      Auch wenn es für mich persönlich einer der stärksten Titel der Reihe ist, kann ich jeden verstehen, der mit XIV nichts anfangen kann - aber 'keine story' ist da nun wirklich kein ernstzunehmendes Argument.
    • @Flow Ja, die Storys haben echt einige Längen. Was ja schon gut ist, so ist alles ausführlich, aber manchmal denke ich ma uch das ginge auch bissle kürzer xD. Grad so immer dieses Geplänkel zwischen den Ereignissen xD. Habs gestern wegen des Gratis Login wieder gestartet, will das Story-Update in den Tagen erledigen xD. Ich habe damals FF14 ne weile nicht beachtet nach ARR. HW habe ich gar nicht gespielt und wie die 3. Erweiterung kam, habe ich davor alles noch nachgeholt. Das hat bei mir damals über nen Monat gedauert xD, das will ich nie wieder machen müssen xD.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^
    • Jeder der behauptet, dass XI und XIV keine Story haben... Ich weiß garnicht, wie ich den Satz beenden soll. Irgendwas mit "glaubt fest daran, dass der Mond aus Käse ist". Vor allem XIV hat die beste final fantasy story seit den 2000er Jahren. Tja, wer es nicht gespielt hat, hat die halt nicht erlebt.


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • Ich denke man hätte es nicht 11 und 14 nennen sollen da ganz einfach FF für mich Einzelspieler spiele sind. MMORPGs sind mir da zu weit von entfernt. Genau wie bei Dragon Quest 10 aber das wird ja jetzt wenigstens passend gemacht :D

      ich kann SE aber verstehen ein FF mit Zahl funktioniert einfach besser.
    • Desotho schrieb:

      FF14 soll ja *angeblich* auch eine Story haben. Ist aber eigentlich egal. Für mich sind die MMO's auch eher Spinoffs. Auf der anderen Seite: Ob da jetzt ne Zahl dransteht oder nicht .. who cares.
      Vielleicht gibt es Leute die nach dem Kauf ein böses Erwachen hatten, ich glaube das waren dann abr nur wenige.
      @Desotho Ich sehe das so, dass es eine gewisse Art von Auszeichnung sein tut. Hat es "nur" eine Zahl dann ist es eben ein HAUPTTEIL, hat es keine dann ist es ein SPINOFF. Also eine Voraussortierung / Vorwegsortierung. Deswegen macht es für mich einen Unterschied, ob etwas die Auszeichnung bekomt wie das Seal of Aproval ( :!: ) von Nintendo ;)


      ElPsy schrieb:

      denn mit diesen Absatz hast du klar gezeigt das du dir wahrscheinlich nicht mal eine Sekunde Zeit genommen hast dich über FF14 zu informieren (über FF11 kann ich nichts sagen, da ich es nie gespielt habe). Dann wüsstest du das bei FF14 gerade durch die Story und die Möglichkeit es fasst wie ein Singleplayer Spiel ohne typisches MMO grinding durch zu Spielen (zumindest die Hauptstory) sich von anderen MMO abhebt. Natürlich ist es nur Geschmackssache aber ich persönlich würde sogar soweit gehen, dass vor allem durch die 2 letzten Addons, FF14 mit die stärkste Story aller FF Spiele hat.

      CloudAC schrieb:

      Ich hab noch kein FF gesehen, das mehr Story hat als FFXIV xD.

      @ElPsy @CloudAC @Flow @Alhym Es mag bestimmt "eine Story" haben und tut natürlich auch ziemlich lang, das läuft ja scho seid anno dazumal :rolleyes: Aber die eigentlich Hauptfrage ist doch ob es eine FINAL FANTASY STory ist, so wie die früher tut gewesen sein ;)
      Gibt es eine Bedrohung für die ganze Welt? Wahrscheinlich nicht, in einem MMO kann die ja nicht kapitt gehen. Gibt es eine Gruppe von Hauptcharas die sich fürneinander aufopfern (wie Aerith :love: ) und auch aus ihren Fehlern lernen (wie Beartrix =O )? Es gibt andere Spieler, sicherlich, und so NPCs habe ich gehört um die Dungeons oder so zu spielen, aber die sieht man ja nie außerhalb. Gibt es Wendung (wie Clouds Reise in eine andere Zeitlinie) welche einen komplett überraschen und alles bisherige in einem neuen Licht erscheinen lässen? Gibt es es charismatische und super hotte Bösewichte (wie Sephiroth oder Kuja :love: )? Oder gibt es nur so Raid-Shadow-Legends-Monster als Bösewichte? Gibt es Momente in denen man nurnoch weinen möchte weil die Musik und alles so emotionell ist? ;( ;( Gibt es die wichtigsten Aufrufe (Bahamut, Shiva, Ifrit, usw.)? wahrscheinlich auch nicht, sonst wäre das ziemliches towabowhu, wenn 100 SPieler oder so die aufrufen tun könnten :D :D
      Ich könnt noch tausend Fragen weiter Fragen stellen zu STory und so, aber gibt es denn auch andere MEILENSTEINE der ORGINALEN SPIELE? Gibt es ein Minigame-Hub ähnlich dem Gold Saucer? Gibt es Kartenspiele wie Triple Triade? (Hab 100dderte Stunden zugebracht alle zu sammeln :rolleyes: ) Gibt es richtig schwere Superbosse? Wie Rubin, Diamnnd etc in VII oder Yadis in IX? (Hat mcih damals meine letzten Nerven gekostet :cursing: aber sich so gut angefühlt danach :thumbsup: ) Und endlose Nebentätigkeiten wie Chocobo-Zucht oder Fähigkeiten sammeln in Quina in IX? 8o
      Und als letztes natürlich unvergessen die Musik. Ich habe gelesen Umatsu macht die Musik nicht mehr sondern dieser andere der auch für Final Fantasy XVI - Godzilla Simulator das macht :S ICh war den alten alten Teilen auch skeptisch gegenüber aber habe letztens auf dem Handy die Pixel Remaster gespielt ;( Umatsi ist ein GOTT!!!! :love: :love: Höre seid dem nurnoch das hier beim Radeln ( - hoffe externe Links posten ist ok X/ ).

      Also solange SE kein MMO-Online-SPiel rausbringt, wo ich alle diese Fragen mit "JA" beantworten kann werden das für mich immer Abzockgames bleiben! Auch wenn ich stark bezweifle, dass sowas alles in einem MMO-Online-Game möglich ist 8o Aber ich bin trotzdem auf eure Meinung gespannt, will ja hier diskutiren tun und neues erlernen :D


      IceVIII schrieb:

      Ich denke man hätte es nicht 11 und 14 nennen sollen da ganz einfach FF für mich Einzelspieler spiele sind. MMORPGs sind mir da zu weit von entfernt. Genau wie bei Dragon Quest 10 aber das wird ja jetzt wenigstens passend gemacht :D

      ich kann SE aber verstehen ein FF mit Zahl funktioniert einfach besser.

      @IceVIII SO seh ich das aber auch! Das ist meiner Meinung ein Marketing-PR Trick damit der Verkauf der SPiele und ihrer Mikrotransaktionen udn Lootboxne steigt, es wäre ehrlicher es FF Online zu nennen so wie dieser Multispieler von FFXV auch Komrades hieß
    • CloudAC schrieb:

      Also jetzt bin ich raus.
      @CloudAC Hab ich dich beleidigt? Das wollte ich nicht... ICh will wirklich nur diskutieren ;( UNd ich hab sonst nicht so viele Bekannte die über Games und FF reden wollen - ich höre mir gerne deine Meinung an :)
      Aber meine Meinung scheint auch nicht sooo ungewöhnlich oder beleidgend zu sein, die Umfrage sagt 33% stimmen mir zu 44% dir, also eigentlich recht ausgegelichen X/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaiser Dragon ()

    • Hab' die Ausgangsfrage mal mit "Nein" beantwortet - weil FF11 und FF14 (unabhängig von der Qualität) schon irgendwo außen vor sind. Und ich fand es damals durchaus etwas befremdlich, als erste Gerüchte um die Ausrichtung von FF11 die Runde machten. Hätte es seinerzeit plausibler gefunden, wenn man es "Final Fantasy Online" oder ähnlich genannt hätte - wäre in meinen Augen weniger irreführend gewesen.

      "Zurück in die 1990er" sehe ich etwas zweigespalten, weil ich das Jahrzehnt sehr bewusst erlebt habe. Ja, die 90er waren eine tolle Zeit für das RPG-Genre und für den Gothic Metal :D . Davon abgesehen fand ich sie aber unglaublich zerrissen.
      Und selbst die FF-Reihe hatte für mich ihren Höhepunkt erst 2000/2001 - mit dem beispiellosen FF9 selbstverständlich. :thumbsup:
      "Awake or asleep - it's all one long nightmare"
      (Magillanica Lou Mayvin)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • @Kelesis Ich finde aber auch online und singleplayer sind verschiedene Sachen, ich will eigentlich ja @Alhym glauben (er ist ja auch „Super Moderator“ das heißt ja, dass er schon erfahren und vertrauenswürdig ist), dass das alles da drin ist (das wäre echt unglaublich, deswegen kann ich es ja auch nicht wirklich glauben tun :P ^^), aber ich denke einfach man KANN einfach nicht alles in einem MMO-Online-Spiel machen, allein schon weil es so viele andere Spieler geben tut xD :/ Vielleicht bin ich da wirklich irgendwie doof, aber ich verstehe das wirklich nicht und außerdem kann ich mir schlecht vorstellen, dass es zufälligerweise ALLES zufälligen Dinge gibt die ich aufgesagt habe.. ?(


      Kelesis schrieb:

      "Zurück in die 1990er" sehe ich etwas zweigespalten, weil ich das Jahrzehnt sehr bewusst erlebt habe. Ja, die 90er waren eine tolle Zeit für das RPG-Genre und für den Gothic Metal :D . Davon abgesehen fand ich sie aber unglaublich zerrissen.
      Und selbst die FF-Reihe hatte für mich ihren Höhepunkt erst 2000/2001 - mit dem beispiellosen FF9 selbstverständlich. :thumbsup:

      Ich bin geschichtlich nicht so bewandert, was genau meinst mit „die waren zerrissen“ ? Bin auch erst 1995 geboren, also war ich da nicht so „bewusst“ :rolleyes:
    • Kaiser Dragon schrieb:

      Ich bin geschichtlich nicht so bewandert, was genau meinst mit „die waren zerrissen“ ?
      Würde jetzt den Rahmen sprengen, diesbezüglich allzu sehr ins Detail zu gehen. Nur so viel: Es war nicht das ideale Jahrzehnt, um darin seine Schulzeit zu verbringen :D .

      Zu FF11 und FF14: Ja, die haben schon eine Story, sind aber eben, wie es für MMOs üblich ist, mehr oder weniger "Endlosspiele". Ist nicht unbedingt mein Fall, denn ich will nach einer gewissen Zeit dann schon auch mal einen Abspann über den Bildschirm flimmern sehen.
      In der näheren Zukunft muss man sich bezüglich MMO-Final-Fantasys aber keine allzu großen Sorgen machen. Nach derzeitigem Informationsstand ist kein weiteres in Arbeit.

      Wie konnte es eigentlich dazu kommen, dass ausgerechnet ich an diesem Moment der Geschichte FINAL FANTASY verteidige? Wo hat denn da mein Zug das Gleis verlassen? :saint:
      "Awake or asleep - it's all one long nightmare"
      (Magillanica Lou Mayvin)

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Kelesis schrieb:

      Kaiser Dragon schrieb:

      Ich bin geschichtlich nicht so bewandert, was genau meinst mit „die waren zerrissen“ ?
      Würde jetzt den Rahmen sprengen, diesbezüglich allzu ins Detail zu gehen. Nur so viel: Es war nicht das ideale Jahrzehnt, um darin seine Schulzeit zu verbringen :D .
      Oh! Das klingt doof :/ Aber meine Schulzeit um ein Jahrzehnt später war auch nicht immer gut xD



      Kelesis schrieb:


      Zu FF11 und FF14: Ja, die haben schon eine Story, sind aber eben, wie es für MMOs üblich ist, mehr oder weniger "Endlosspiele". Ist nicht unbedingt mein Fall, denn ich will nach einer gewissen Zeit dann schon auch mal einen Abspann über den Bildschirm flimmern sehen.
      In der näheren Zukunft muss man sich bezüglich MMO-Final-Fantasys aber keine allzu großen Sorgen machen. Nach derzeitigem Informationsstand ist kein weiteres in Arbeit.
      DANKE! Du hast SOOO SOOO gut auf den Punkt gebracht was ich versuchte in meinen ganzen Fragen auf den Punkt zu bringen!! 8o
      Ich möchte eine MONUMENTALE Story erleben, voller weinen und lachen, opfern und heldenthaten UND am Ende, wenn der Abspann laufen tut, da sitzen und darüber nachdenken, was ich erlebt habe und vielleicht sogar gelernt! =O
      Das kann natürlich ein Spiel ohne Abspann nicht! Das immer weiter gehen muss, wo immer ein neuer Drache oder Zauberer oder so kommt…
    • Ich persönlich werde nie erstehe warum man Name immer so eine große Bedeutung gibt. Ob es jetzt FF14, FF Online FF Ich laufe mit anderen Spielern rum und rette die Welt heißt, ist doch vollkommen egal. Gerade in heutiger Zeit wo man einfache den je an infos rankommt sollte es doch möglich sein sich 5 min darüber zu informieren und selbst wenn es ein spontan/blindkauf sein sollte (mal abgesehen von den infos hinten drauf, die bei einem Online Spiel sehr eindeutig sein sollten), sollte es kein Problem sein da diese ja vom Prinzip her mit dem Risiko eingehen was zu kaufen, was einem nicht gefallen könnte. Aber das schein wohl jeder anders zu sein.
      Ich persönlich denke der Hauptgrund für die Benennung ist das Budget, man kann kein MMORPG mit einem Budget eines Spin Offs entwickeln und ein Hauptteil hat halt mehr Wirkung und Chancen auf finanziellen Erfolg.

      @Kaiser Dragon
      Nochmal bitte Informier dich genauer. Man muss ja nicht alles wissen wenn man über ein Thema diskutieren will, aber wenn man anscheinend wie du so gar nichts über das Spiel des Themas weiß und dann auch noch so negativ darüber schreibt, dann kommt das nicht sehr sympathisch rüber und du brauchst dich nicht über die Reaktionen wundern die du bekommen hast. Ich habe nämlich selten in diesen Forum einen Absatz gesehen der so falsch ist wie deiner den du geschrieben hast. Nur mal zu Info, zu ziemlich fast allen fragen die du in deinem Vergleichs Absatz gestellt hast, könnte man mit "Ja so was gibt es in FF14 (sogar in besser)" antworten.

      Kelesis schrieb:

      Zu FF11 und FF14: Ja, die haben schon eine Story, sind aber eben, wie es für MMOs üblich ist, mehr oder weniger "Endlosspiele". Ist nicht unbedingt mein Fall, denn ich will nach einer gewissen Zeit dann schon auch mal einen Abspann über den Bildschirm flimmern sehen.
      In der näheren Zukunft muss man sich bezüglich MMO-Final-Fantasys aber keine allzu großen Sorgen machen. Nach derzeitigem Informationsstand ist kein weiteres in Arbeit.
      So gesehen hättest du mit dem aktuellen Stand von FF14 die beste Einstiegssituation. Mit dem Endwalker Addon ist die Geschichte von FF14 sozusagen erstmal abgeschlossen und man kann sie auch als in sich geschlossen betrachten. Alles was jetzt nicht kommt kann man eher als ein 2. Teil sehen (wo man ja auch auf den Abschluss dann warten kann). Natürlich bleibt es aber immer noch ein MMO trotz der sehr vielen Features es solo zu spielen und das ist eine Hürde die als Singleplayer Spiele nicht einfach zu nehmen ist (hat bei mir auch ein paar Jahre gedauert, aber ich es bereue es nicht).

      Edit:

      Kaiser Dragon schrieb:

      Das kann natürlich ein Spiel ohne Abspann nicht!
      FF14 hat sogar den längsten Abspann der ganzen Reihe (sogar mehrmals). :D
    • Das einzige wirkliche Problem, dass ich sehe ist, dass jemand z.B. FF14 kauft und dann feststellt: WTF, es ist ein online Spiel?! Abseits davon ist es nur ein Name.

      Aber Square-Enix ist da öfters mal unglücklich unterwegs. z.B. gab es für FF15 eine Royal Edition mit allen DLC und ein Upgrade auf die Royal Edition. Nur fehlten mir dann die DLCs. Hab dann mit dem Sony Support gekämpft zwecks Rückgabe und mir danach halt die Royal Edition für einen 5er mehr gekauft. Klar hätte es vermutlich im Kleingedruckten gestanden, transparent ist was anderes. Hat mich damals echt geärgert.

      Bis ich rausgefunden habe wie ich zu meiner PSPlus Version von FF7 an den Yuffie DLC komme das war auch ein Akt. Mag natürlich auch auf die Kappe des Playstation Shops gehen.

      Oder den zweiten Teil des Final Fantasy 7 Remakes haben sie nun anscheinend Rebirth getauft ... ich habe das nicht so mitverfolgt und dachte erstmal: nanü, was ist das jetzt?

      Dagegen sind Namen wie Final Fantasy X-2 und XIII-3 ja schon intuitiv.