Dieses durchschnittliche 3DS-Spiel war einem Sammler über 1.600 US-Dollar wert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dieses durchschnittliche 3DS-Spiel war einem Sammler über 1.600 US-Dollar wert

      Es gibt viele verschiedene Arten, zu sammeln. Klassiker: Alle Dinge von einem Thema. Beispielsweise alle NTSC-Handelsversionen von Nintendo-3DS-Spielen. Es gibt sehr viele physische 3DS-Spiele und es gibt natürlich auch einige 3DS-Spiele, die absurd teuer sind.

      Einem 3DS-NTCS-Sammler war das eher durchschnittliche Barbie Groom and Glam Pups nun 1.600,00 US-Dollar wert, denn es war das letzte noch fehlende Spiel in seiner Sammlung. Sicher fragt ihr euch jetzt, wieso ein Barbie-Spiel so teuer ist.

      Warum ist Barbie Groom and Glam Pups so teuer?

      In Nordamerika ist Barbie Groom and Glam Pups nur in minimaler Auflage erschienen, noch dazu nur in Kanada. Es ist also einigermaßen bitter, wenn man eine komplette NTSC-Sammlung haben will.

      Denn in Europa und Australien ist das Spiel ebenfalls erschienen und heute bei Ebay deutlich günstiger zu haben, auch wenn einige Händler aktuell auf das große Geld hoffen und die PEGI-Version zu Mondpreisen anbieten.

      Barbie Groom and Glam Pups ist obendrein auch noch für weitere Plattformen wie NDS und Nintendo Wii erschienen, die ebenfalls viel günstiger sind. Aber eben nicht 3DS-NTCS.

      419 3DS-Spiele gibt es physisch für Nintendo 3DS, berichtet GoNintendo. Allerdings sind es bald 420 Spiele und die Sammlung von Galdius ist somit nur kurze Zeit komplett. Andro Dunos 2 erscheint in diesem Jahr physisch für 3DS, die PEGI-Version gibt es für 34,90 Euro. Die NTSC-Version auch – gut für Galdius.

      Welches ist euer wertvollstes Spiel eurer Sammlung?

      via Eurogamer, GoNintendo, Bildmaterial: Nintendo

    • Mein wertvollstes Spiel?

      Kann man so garnicht sagen…ist immer vom Markt abhängig. Aber ich hab schon ein paar Schätze.

      Ich hab mich jetzt mal anhand aktueller Verkäufe auf ebay orientiert. Also Spiele die aktuell im Durchschnitt zu den Preisen verkauft wurden. Scalper Preise ausgeschlossen.

      1. Wild Arms 2 (sealed) 300€
      2. Xenogears bl (near mint) 250€
      (Ich bin überrascht?! Ist der Preis so steil angestiegen? Tatsächlich sind viele der verkauften Titel auch „nur“ gebraucht gewesen.)
      3. Xenosaga 3 (near mint) 250€
      4. Arc Rise Fantasia (sealed) 250€
      5. Baten Kaitos Origins (near mint) 200€
      6. Devil Summoner: Raidou… PAL (near mint) 190€
      (Tatsächlich konnte ich zuletzt nur einen verkauften Artikel finden. Ein weiterer für 140€ hatte kein Handbuch.)

      Collectors Edition halte ich jetzt mal raus, aber da es zu Maiden of Black Water keine Standart Edition gab kann man die auch wohl hinzufügen.

      7. Maiden of Black Water WiiU (near mint) 180€
      8. Skies of Arcadia GC (near mint) 150€
      9. The Legend of Dragoon PAL (near mint) 150€
      10. Tales of Legendia (sealed) 140€

      NINTENDO
      Freundescode: SW-2599-6180-8507

      Xbox
      Chribast1988

      Durchgespielte Spiele 2023
    • Dann bin ich reich die Spiele habe ich alle :D
      Ich denke das ist immer von der Zeit abhängig und die Preise sind mega schwankend. Wenn man schaut und beobachtet wird man die auch mal zu einem normalen Preis finden. Ich frage mich ob das damals auch schon so war. Wenn ich ein verpasstes Spiel haben wollte zb Lunar 2 dann ging in einen an und verkauf und da lag das dann für 150 DM. Oder auch Suikoden 1 und 2 da habe ich für beide zusammen 20 DM bezahlt.
    • Ich denke kaum das die Preise der Spiele irgendwann wieder derart sinken werden.
      Man sieht es ja bei Konsolen. Diese Dinge werden nicht nachproduziert und irgendwann gibt es einfach keine sealed Produkte mehr.
      Sammler haben das meiste aufgekauft und oft gibt es nicht einmal mehr Angebote auf ebay.

      Interessant wird es wenn unsere Generationen eines Tages in Rente gehen und sich viele überlegen ihre Sammlung zu verkaufen. Das ist ja für viele Sammler der zweitwichtigste Faktor nach dem Wunsch des Besitzes. Alle horten ihre Spiele und irgendwann muss das auch alles wieder raus. Ich glaube da wird irgendwann nochmal eine große Welle kommen aber bis dahin sind die Preise schon exorbitant…

      NINTENDO
      Freundescode: SW-2599-6180-8507

      Xbox
      Chribast1988

      Durchgespielte Spiele 2023
    • Ich hab' Spiele, die heute als wertvoll gelten, seinerzeit recht günstig bzw. zu normalen Preisen bekommen. Rare PS1-Retailstücke wie z.B. Suikoden 1/2, Wild Arms oder The Legend of Dragoon sind ja erst ab ca. 2010 preislich so exorbitant in die Höhe geschossen, so dass man durchaus einige Jahre Zeit hatte, sie zu halbwegs fairen Preisen zu erwerben. Es gab Mitte der 2000er Jahre sogar eine Phase, in der einem dieses vermeintlich antiquierte PS1-Zeug förmlich hinterhergeschmissen wurde.
      Mein wertvollster Titel aus diesem "Reigen der Überteuerten" ist ganz klar das erwähnte "The Legend of Dragoon", weil ich das wirklich sehr gerne mag - so gerne, dass ich es (eben weil es mittlerweile so rar ist) sicherheitshalber sogar zweimal besitze (fällt in so einem Fall vermutlich schon unter "Hamstern" :D ).
      "Death and loss - those calling to me
      Funeral life is my endless agony"
      (F. Blanc)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Sowas weiß ich eigentlich gar net. Hab vor ner Weile (kurz nach der Switch Ankündigung) meine Final Fantasy Legends I - III Sammlung für nen guten Kurs verkauft.. Zur Zeit bin ich dabei einige Neptunia Collectors Edition wieder unter Leute zu bringen. Sie haben ne Weile als Deko gedient, aber nu verstauben sie nur noch ^^

      Zu meinen sonstigen Aktivposten gehört die Xenosaga Trilogy, Suikoden Tierkreis, die DS Castlevania Trilogie, Chrono Cross Day One und etliches mehr. Hab mich aber nie wirklich mit den Werten auseinandergesetzt. Das meiste ist eher sentimentaler Natur.
    • Ich denke, meine Sammlung hätte wohl auch einen beachtlichen Geldwert, aber das ist mir völlig egal. Ich denke nie daran, etwas davon zu verkaufen, ich werde das dann wohl eher mal vererben.^^

      Ich sammle absolut nicht zu Spekulationszwecken. Ich kaufe nie irgendetwas mit der Absicht, es später mit Gewinn wieder zu verkaufen, ich kaufe, weil ich es haben und behalten will.^^
    • Meine wohl wertvollsten Spiele sind in dieser Art wohl eher Peanuts ^^
      Gotcha Force (GC) ~100€
      Team Buddies (PS1) ~90€
      Vermutlich noch ein paar andere Spiele in einer ähnlichen Preisklasse, aber nichts exorbitantes.

      Verkaufen würde ich auch nicht wollen. Ich sehe es nur ehrlicherweise mit einem sehr traurigen Auge wie es einem unmöglich gemacht wird, als physical only Player, selbst halbwegs aktuelle Spiele zu kriegen.
      Das ist bei mir derzeit die Shantae Reihe für die Switch, bei der 2 der 5 Spiele nur für Mondpreise auf eBay angeboten werden.
      Wenn jemand also andere Quellen als eBay kennt, wo man etwas günstiger drankommt wäre ich sehr glücklich ^^'.