Ocean’s Heart: Zelda-ähnliches Action-RPG setzt auf Nintendo Switch die Segel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ocean’s Heart: Zelda-ähnliches Action-RPG setzt auf Nintendo Switch die Segel

      Seit etwa einem Jahr ist Ocean’s Heart bereits für PC-Steam verfügbar, nun setzt das Zelda-ähnliche Action-RPG auch auf Nintendo Switch seine Segel. Die Veröffentlichung ist am 10. Februar 2022 geplant. 14,99 Euro wird das Spiel dann im eShop kosten, das seine PR selbst mit Zelda vergleicht.

      Das Spiel stammt aus der Feder von Max Mraz, der zuvor für seine kostenlose 2D-Pixel-Adaption von Bloodborne bekannt geworden war. Im Gegensatz zu Yarntown ist Ocean’s Heart aber ein richtiges Spiel.

      Schlüpfe in die Rolle von Tilia, einer jungen Frau auf der Suche nach ihrem Vater und ihrer besten Freundin, welche vom grausamen Piraten Schwarzbart entführt wurden, und erkunde eine detailreiche und liebevolle Welt voller Geheimnisse, die sich in nebeligen Wäldern, auf einsamen Berggipfeln und in Salzwassersümpfen verbergen. Während sie der Spur ihrer Lieben durch die Ruinen eines einst überfluteten Königreichs folgt, bereist Tilia eine ausgedehnte Wildnis, in der sie mächtige Artefakte entdecken, Piratenverschwörungen aufdecken, über das Meer segeln und mit den verschiedensten Waffen und uralter Magie gegen schreckliche Monster kämpfen wird.

      Es gibt „bedeutungsvolle Nebenaufgaben“, eine gute Portion Humor und allerhand starke Gegner. Auch eure Alchemie-Künste werden auf die Probe gestellt. Eure Sprachkünste hingegen nicht, denn die PC-Steam-Version bietet auch deutsche Texte. Auf die Switch-Version trifft das vermutlich dann auch zu.

      Ein neuer Trailer zu Ocean’s Heart

      Bildmaterial: Ocean’s Heart, Nordcurrent, Max Mraz

    • Ocean Heart habe ich mir schon oft angesehen und ich finde es sieht echt interessant aus. Zumindest bis auf das Crafting. Ich werde nie verstehen warum 90% der Spiele Crafting haben müssen. Mich nervt es in 99% der Fälle nur. Aber ich schweife ab.

      Ich hätte richtig Lust mal wieder ein 2D Zelda zu spielen. Dieses Spiel scheint da sehr nah ran zu kommen, deswegen werde ich es mir auf jeden Fall holen.