Beim Granblue Fantasy Fes 2021 gibt es endlich Neuigkeiten zu Relink

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beim Granblue Fantasy Fes 2021 gibt es endlich Neuigkeiten zu Relink

      Cygames hat das Granblue Fantasy Fes 2021 auf den 11. und 12. Dezember datiert. Bei der Veranstaltung sticht insbesondere ein Panel hervor, welches Neuigkeiten für Granblue Fantasy: Versus sowie Granblue Fantasy: Relink verspricht. Dieses wird am 12. Dezember von 9:00 Uhr bis 9:40 Uhr ausgestrahlt.

      Beim Kampfspiel Granblue Fantasy: Versus ist derzeit noch nicht klar, wie es mit den DLCs weitergeht. Beim Action-Rollenspiel Granblue Fantasy: Relink hingegen warten wir gespannt auf das nächste Lebenszeichen. Das letzte Mal sahen wir beim Granblue Fantasy Fes 2020 Gameplay-Material.

      Man knüpft an das Smartphone-Game an

      Die Story von Granblue Fantasy: Relink schließt an die Geschichte des Smartphone-Games an, erzählt aber die Geschichte eines anderen Himmelreiches. Das Spiel ist in der Welt von Granblue Fantasy angesiedelt. Koichi Haruta von Cygames ist Producer, Tetsuya Fukuhara fungiert als Director – sie haben schon beim Original entscheidend mitgewirkt.

      Das Charakter-Design stammt von Hideo Minaba, die Musik wird von Nobuo Uematsu und Tsutomu Narita beigesteuert. Ein wichtiger Aspekt des Spiels soll der Multiplayer sein. Nichtsdestotrotz gibt es auch ein Singleplayer-Szenario, wobei man darauf achten will, das Spiel in dieser Hinsicht nicht zu kompliziert zu gestalten.

      PlatinumGames ist nicht mehr an Bord

      Angekündigt wurde das Spiel einst im August 2016, zunächst war PlatinumGames mit der Entwicklung betraut, mittlerweile läuft diese jedoch komplett intern bei Cygames. Infolgedessen wurde das Team bei Cygames Osaka stark vergrößert.

      Granblue Fantasy: Relink befindet sich für PlayStation 4 und PlayStation 5 in Entwicklung. Die Veröffentlichung ist auf das nächste Jahr geplant.

      via Gematsu, Bildmaterial: Granblue Fantasy: Relink, Cygames

    • Ach ja, "Relink" - da war doch mal was.
      Über das Spiel hat man so lange nichts mehr gehört hat, dass es mittlerweile sogar aus den Most-Wanted (wo es lange Zeit vordere Ränge belegte) rausgeflogen ist.
      Bin mir inzwischen auch nicht mehr sicher, ob der Titel jemals erscheint.
      "In me there's a flower - ever blooming
      Somewhere there's a fire - all consuming"
      (M.o.t.I)
    • Cygames hat durch ihr Smartphonegame gut Kohle gemacht, aber selbst noch kein Spiel für die Konsolen rausgehauen. Granblue Versus war nur ein Auftrag, da hatten sie auch nicht ihre Finger im Spiel.

      Der Anfang im Konsolenbereich ist bestimmt ein schwieriges Unterfangen, besonders wenn die Firma einen großen Wert auf die Technik legt. Aber sie haben ja auch schon viel gezeigt, ist ja nicht so, als würde es kein Gameplay geben.

      Mein Bruder und ich freuen uns schon dolle drauf. Ein Spiel dass wir vielleicht im Koop spielen können. :D
    • Warte auch gefühlt eine Ewigkeit darauf, evtl für mich aber vom Vorteil da ich ja immer noch keine PS5 erwischt habe. Ist aber definitiv eines meiner absoluten Most Wanted für die Sony Konsole. Was ich halt sehr schön finde(außer ich habe das falsch verstanden) das das Ding ein ordentliches "Premium" Spiel wird und nicht ein weiterer F2P Gacha nonsense.

    • IceVIII schrieb:

      Hab das auch schon ganz vergessen. Der Trailer sieht immer noch sehr gut aus. Würde es gerne spielen und hoffe das wird wirklich mal fertig und kein free 2 play.
      Deine Befürchtung ist ja gar nicht unbegründet. Diesmal würde ich da auch nicht mitmachen, wenn es f2p wäre. Ich hoffe, auf eine tolle Singleplayer Erfahrung mit einem gut integriertem Koop/Multiplayer. Mehr so in Richtung Soulsspiele/Monster Hunter, also nur auf den Multiplayer bezogen.
      Naja Versus ist ja auch ein klassisches Beat em up. Abwarten und Tee trinken :) Ich denke, wir werden auch ne PS5 Version bekommen, wer weiß, vielleicht cancel die ja sogar die PS4 Version.
    • Glaube ich weniger. Das Spiel sollte laut den verantwortlichen Entwicklern, eine ähnliche Richtung wie der Anime einschlagen. Der Gameplay Trailer der gezeigt wurde, sieht definitiv nicht nach Free-to-play aus. Da wird uns denke ich ein klasse High Fantasy JRPG erwarten, wie wir sie lange nicht mehr erhalten haben. Ich vertraue Cygames, allein wegen Project Awakening haben sie mit mir einen Fan gewonnen. :thumbup:
    • Naja Trailern traue ich schon lange nicht mehr. Das gilt auch für Projekt Awakening. Ein fertiges gutes Produkt schenkt mir erst ein richtiges Vertrauen :D

      Edit: So, ich hab mir die Videos nochmal alle angeguckt. Das Spiel das dem am ähnlichsten ist, ist Final Fantasy XV Comrades, meine Meinung nach. Vielleicht gibt es noch ein paar Leute, die damit noch was anfangen können XD.
      Du nimmst Aufträge an, die du alleine oder mit anderen machen kannst, wie bei FF Com. Du hast eine Hubworld, wo all deine Nebengedönsgeschichten machen kannst = FF Com/ Monster Hunter.

      Klar, es gibt verschiedene Chara, ich denke, wir werden sicher nicht alle im Hauptspiel haben, das wird wie in Granblue Versus gehandhabt, also mit Dlc Charakteren, die dann auch zusätzliche Inhalte mitbringen werden. Vielleicht wie in MH mit einem Addon. Ich glaube wirklich, das wird ein Service Game. Aber damit könnte ich leben, wenn es nicht in Richtung Gacha geht. Dafür wirst du Unmengen an Quest machen, um das richtige Loot zu bekommen.

      Wahrscheinlich bin ich einer der wenigen, der sehr viel Spaß mit Comrades hatte. :D Darum wäre das was für mich :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Nitec ()