Ashwalkers: Das Spiel des Life-is-Strange-Machers erscheint für Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ashwalkers: Das Spiel des Life-is-Strange-Machers erscheint für Nintendo Switch

      Das für PCs bereits erhältliche Ashwalkers: A Survival Journey wird im ersten Quartal 2022 auch für Nintendo Switch erscheinen. Das gaben Studio Nameless XIII und Publisher Dear Villagers heute bekannt.

      Hinter Studio Nameless XIII steht Life-is-Strange-Co-Creator Hervé Boni, weshalb Ashwalkers auch gerne als Spiel „des Life-is-Strange-Machers“ vorgestellt wird. Nicht nur von uns, auch von der PR. Die Switch-Version soll digital und in einer physischen Version bei Meridiem Games erscheinen.

      Ashwalkers ist ein post-apokalyptisches Narrative-Abenteuer mit Survival-Elementen, in dem sich vier Abenteurer auf eine Reise durch die verwüstete Erde aufmachen. Treffe bedeutsame Entscheidungen in moralischen Dilemmas, um eines der zahlreichen verschiedenen Spielenden zu erreichen.

      Sammelt Nahrung, Medizin und Vorräte und verwaltet sie. Vor allem Letzteres wird wohl eine schwierige Aufgabe. Schwierig wird es wohl auch, alle Endsequenzen des Spiels zu sehen. 34 davon wird es nämlich geben.

      Der neue Switch-Trailer zu Ashwalkers

      Bildmaterial: Ashwalkers: A Survival Journey, Dear Villagers, Nameless XIII