✩✩✩FFF Music Quiz/Meme: Summer Edition✩✩✩

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 11. September Favourite Song that nobody knows

      In einer Zeit, noch vor Corona, gab es in meiner Stadt jedes Jahr ein kleines Festival: Rock am Hafen.
      Dort traten immer Bands aus der Umgebung auf, manche mit viel Potenzial und andere wiederum mit weniger.

      Hier möchte ich euch eine berliner Band vorstellen, die Potenzial hat, größer/bekannter zu werden - mit einem Lied, welches mir sehr gut gefällt.


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • 11. September Favourite Song that nobody knows

      Ein Remix eines bekannten Songs wäre tatsächlich eine interessante Idee gewesen. Allgemein ist ein Remix schon fast eine eigene Kategorie wert.

      Ich habe mich für Nokae entschieden. Ist irgendwann mal in meiner Spotify Weekly List erschienen und die dazugehörige EP höre ich jetzt immer mal wieder. Während meiner kurzen Recherche, was heute denn so reinpassen würde, habe ich dann noch herausgefunden, dass Nokae sogar einen Song für Rocket League gemacht hat. Daher vielleicht gar nicht so unbekannt wie ich dachte, aber da ich mich schon für das nachfolgende Lied entschieden habe, wollte ich jetzt nicht was neues suchen. Nokae mit Sword Dance:

      Currently Playing: Hades, Majikoi, Traills to Azure
      Backlog: 20 Titel
    • 11. September Favourite Song that nobody knows

      ...

      Kerona schrieb:

      11. September Favourite Song that nobody knows

      Das Original hat leider zu viele Klicks, deshalb behelfe ich mir mal mit der Remix-Version, die ich noch besser finde als das Original:
      Ist bei meinem Favoriten für die heutige Kategorie genau umgekehrt.

      ...

      Mit bald 282k Views auf YT, zwar nicht gAnz so unbekannt...Aber...gegenüber fast 229mio Views auf YT (nur die 7 Videos, mit den meisten Views ab 1mio, die die offiziellen Versionen verkörpern, einbezogen & Ohne Live-Versionen) ...ergibt das ein Verhältnis von... ~ 1:812 ...oder...der Mainstream-Plunder wurde ca. 812 mal so oft auf YT angeschaut, wie das Original...
      ...

      ...
      ...Welches ich persönlich als nicht nur Viel besser als die ganzen offiziellen Versionen find, sondern auch als Einziges, gegenüber den ganzen offiziellen Versionen, akzeptieren kann (da die ganzen offiziellen Versionen, die Massen zum Feiern animieren sollen, obwohl das Lied, nach wie vor, einen eher traurigen Inhalt hat) . Aber es gibt ja auch mindestens Hunderte, wenn nicht gar Tausende, solcher Titel, die einen negativen Inhalt haben, aber letztendlich zum Mainstream-Feier-Plunder VerKommerzialisiert wurden.

      ...

      Weird schrieb:

      Die Wahl fällt mir leicht. Klar, dass ich nen lokalen Sänger nehme, den ich großartig finde :D

      11. September Favourite Song that nobody knows

      Mir kommt das aber doch schon sehr bekannt vor. ...also Ich glaub das schon vorher gekannt zu haben.
      Also Ich find es schOn ziemlich eigenartig, wie so manche Menschen...reagieren...und sich öffentlich angegriffen / angeprangert / diskreditiert fühlen...während DIESE, vOrher, andere Menschen (Hier aber doch mEist eher Firmen, hinter Denen sich aber, wer hätte es gedacht, auch Menschen verbergen) öffentlich angriffen / anprangerten / diskreditierten :!:
      :thumbdown:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schattenflamme ()

    • Weird schrieb:

      Kann sein, dass ich das schon mal im zuletzt gehört Thread gepostet hab. Keine Ahnung mehr^^
      Von da tät mir das auf keinen Fall bekannt vor kommen, weil ich sonst so gut wie nie im Forum unterwegs bin und im genannten Thread war ich bisher auch nicht. ...Nein...entweder bin ich selbst auf YT mal auf den Titel aber vll. einen anderen Upload gestoßen...oder ich hab das wahrscheinlicher schonmal wo ganz anders gehört. ...Oder ich verwechsel das mit einem anderen, aber täuschend ähnlichem Lied.
      Also Ich find es schOn ziemlich eigenartig, wie so manche Menschen...reagieren...und sich öffentlich angegriffen / angeprangert / diskreditiert fühlen...während DIESE, vOrher, andere Menschen (Hier aber doch mEist eher Firmen, hinter Denen sich aber, wer hätte es gedacht, auch Menschen verbergen) öffentlich angriffen / anprangerten / diskreditierten :!:
      :thumbdown:
    • 11. September: Favourite Song that nobody knows


      Ich besitze ein paar unbekannte Sachen, die nicht mal im Netz sind, weil es sich dabei um Demos handelt, somit lassen die sich auch leider nicht verlinken. Hab' aber dennoch einen würdigen Vertreter für heute gefunden. Eine Combo, mit der ich privat auch schon das eine oder andere Getränk konsumiert habe - FELSENREICH aus Chemnitz.

      Felsenreich - For this time
      "In me there's a flower - ever blooming
      Somewhere there's a fire - all consuming"
      (M.o.t.I)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • 11. September: Favourite Song that nobody knows


      You'll Never Get to Heaven - Shared Dreams


      Der perfekte Tag um die Gruppe "You'll Never Get To Heaven" zu erwähnen, da es keine Kategorie namens Favourite Album gibt. Images hat viele ruhige Lieder, oder Songs, die etwas prätentiös wirken, aber eine ruhige Aura haben. Man nennt das wahrscheinlich Ambient-Musik und finde es schön und hat was traumhaftes an sich. Ich finde das Album Images generell gelungen. Aktiv seit 2012 und haben seitdem 3 Alben veröffentlicht und Images war das Letzte, welches man im Jahr 2017 veröffentlicht hat. Hoffe, dass die eines Tages wieder aktiv werden^^

      • 12. September Favourite Song of all Time

      Radiohead - Paranoid Android

      Diesmal relativ einfach für mich. Es gibt keinen Song den ich über die letzten 10-15 Jahre häufiger gehört habe. Kein Party Song, den schmeiss ich nicht bei anderen in die Spotify Playlist, den höre ich mir echt nur an zum geniessen. Meiner Meinung nach einer der besten Songs aller Zeiten. So abwechslungsreich, kreativ und einfach musikalisch. Wenn der Song im Auto läuft warte ich auch gerne mal im Auto bis er fertig ist bevor ich aussteige. ^^

      Jack Frost schrieb:

      da es keine Kategorie namens Favourite Album gibt.
      Stimmt, fehlt eigentlich. :/ Passend dazu, wäre dies bei mir dann auch OK NOT OK von Radiohead. Wo halt auch dieser Song dabei ist.

      Fun Fact für die Anime Fans hier, der Song wurde damals bei einem Anime mit dem Namen Ergo Proxy als Ending genutzt, wahrscheinlich weil er als Titel ziemlich gut gepasst hat.


      Currently playing: Avengers PS5
      Dieses Jahr durchgespielt: 45
      Zuletzt durchgespielt: Ori and the Will of the Wisps/Hades/Orcs must Die 3
      Most Wanted: Tales of Arise






    • Aruka schrieb:

      Stimmt, fehlt eigentlich.
      Entschuldige, dass soll nicht als passive Kritik wirken. Mir ist das sogar erst heute aufgefallen x'D.

      12. September Favourite Song of all Time

      Dead Gakkahs -Paradox oder Paradox





      Ich mag klassischen Punkmusik, Umso begeistert war ich als ich dieses Lied gefunden habe und dabei hat Korea soweit ich weiß keine so wirkliche Punk-Szene, was die Existenz der Gruppe interessanter macht. Das MV zeigt viele Ausschnitte, wo man die Regierung kritisiert. Der Sound ist rau und aggressiv. Für mich besitzt es alle klassische Punkmerkmale.
    • 12. September: Favourite Song of all Time

      Sich da auf einen konkreten Song festzulegen, ist immer ein fauler Kompromiss. Ich entscheide mich für folgende 8-Minuten-Nummer aus dem Jahr 1993 - kann mich aber nicht erinnern, dass sie jemals aktueller war, als in diesen Zeiten (hausgemachter) gesellschaftlicher Fragmentierung

      Lacrimosa - Das Schweigen

      Nach einem sich langsam aufbauenden Zweieinhalb-Minuten-Intro gipfelt der Track mit dem Einsatz des Gesangs in der einzig wahren Perle deutschsprachiger Weltschmerzmusik.
      Bei entsprechender Stimmungslage kann das Lied übrigens sogar einen Heulkrampf auslösen.
      "In me there's a flower - ever blooming
      Somewhere there's a fire - all consuming"
      (M.o.t.I)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • 12. September Favourite Song of all Time

      Honig für Meine Ohren & Augen. Die, für Mich, mit Abstand, schönste Version eines Erstklassigen Liedes der 80er.
      Und das nicht nur in Form von Audio, sondern auch Visuell...also Audio-Visuell.
      Erste Sahne... & Absolut verdient, das, für Mich, Beste Lied aller Zeiten.
      (jedenfalls Bisher...wird aber höchstwahrscheinlich auch so bleiben)


      Spoiler anzeigen
      Da steht zwar (Original Mix) ...ist aber... (Mike Koglin 12" Mix)
      Also Ich find es schOn ziemlich eigenartig, wie so manche Menschen...reagieren...und sich öffentlich angegriffen / angeprangert / diskreditiert fühlen...während DIESE, vOrher, andere Menschen (Hier aber doch mEist eher Firmen, hinter Denen sich aber, wer hätte es gedacht, auch Menschen verbergen) öffentlich angriffen / anprangerten / diskreditierten :!:
      :thumbdown:
    • Ich habe ehrlich gesagt keinen Schimmer, was ich hier posten soll heute. Ich habe keinen all time Favourite. Dazu sinds einfach zu viele. Was ich gerade höre wechselt ja auch immer wieder mal. Daher nehme ich einfach einen der Songs, die ich aktuell sehr liebe^^

      12. September Favourite Song of all Time (or at Least at the Moment xP)


      Icon For Hire ist aktuell ohnehin so meine Lieblingsband geworden. Es gibt bisher keinen Song von denen, den ich nicht mag, stattdessen auf jedem Album mehrere Lieblingslieder, die ich rauf und runterhören könnte. Daher ist der Song jetzt eher stellvertretend. Wahrscheinlich werde ich später nochmal was zu denen posten, also an einem der späteren Tagen^^
      Es ist auch eine der wenigen Songs, wo ich mich schwer zwischen Original Version und Acoustic Version entscheiden kann. Normalerweise gewinnt bei mir immer die Acoustic Version. Aber hier ist auch die Original Version genauso genial. Der Song hat einfach so viel Ausdruck und einen so gut geschriebenen Text, der mit der Thematik so respektvoll und stark umgeht, ohne lediglich auf die Mitleid Schiene zu gehen, wie es viele andere Songs machen. Ein absolutes Meisterwerk in meinen Augen, zumal die Dame von Icon For Hire eh unglaublich mit ihrer Stimme ist. Egal ob sie singt oder rappt^^
      Aktuell:

      Last: Ayo The Clown (7,9/10)

      Homepage





    • 12. September: Favourite Song of all Time

      Hmm... die Kategorie ist schwierig, eigentlich habe ich kein wirkliches Lied, welches hier rein passt. Je nach Gemütslage oder Zeit im generellen, ändert sich sowas ja immer... so irgendwie halt, zumal ich mich gar nicht so festsetzen möchte.

      Dann nehme ich halt mein Lieblingslied einer Band, die immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben wird.


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • 12. September: Favourite Song of all Time

      Hab wie viele hier keinen wirklichen Lieblingssong. Habe aber mal einen rausgesucht, den ich wirklich immer hören kann und den mein Mann und ich bei unserer freien Trauung als Eröffnungstanz nehmen wollen (Aschenbrödel und Co sind echt ausgelutscht, kann doch keiner mehr hören^^).



      *~*~*~*~*~*~*~*Preisträgerin der IVALICE-Awards 2020 für "Beliebtester Teamler" und "Bestes Review"*~*~*~*~*~*~*~*
    • 12. September: Favorite Song of all Time

      An dieser Stelle bewege ich mich thematisch in der Nähe von @Kerona. Dieser Song in dieser Version stammt aus dem Film Crazy Rich Asians, einer meiner Lieblingsfilme. Der Song "Can't help falling in love with you" findet Verwendung bei einer Hochzeit und was soll ich sagen... Für mich ist es eine der schönsten Hochzeitszeremonien überhaupt, die ich je gesehen habe. Und der Song passt einfach super. Also ja, man könnte in gewisser Weise sagen, dass es mein Lieblingssong ist. Vielleicht wird er bei meiner eigenen Hochzeit ertönen ^^.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PrinceNoctis ()