✩✩✩FFF Music Quiz/Meme: Summer Edition✩✩✩

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da bin ich nun auch wieder gespalten... Mir fallen da so viele Bands/Sängerinnen ein... Ich glaub ich spiel wieder ne Doppelkarte aus xD Ich kann mich einfach nicht entscheiden... ._____.

      4. September Favourite Female Vocals


      Die Harmonie der Stimmen... Der Klang selbst... Es ist sooo wunderschön, atmosphärisch und lädt einfach nur zum träumen ein! Ich liebe Kalafina einfach sehr <3



      Ich finde ihre Stimme einfach großartig und liebe ihren Akzent dabei. Es verleiht ihren Songs immer etwas besonderes, was es so großartig macht. Es liegt auch so viel Gefühl in ihrer Stimme, weshalb ich es einfach liebe ihr zuzuhören. Sie befindet sich daher eigentlich auch so gut wie immer in meiner Playlist, weil ich iwie immer Bock auf ihre Songs hab. Und Better Now gehört zu meinen Lieblingssongs von ihr. Super traurig der Song aber auch super schön. Fühl den sehr^^

      edit: zu früh abgeschickt xD Egal... die 5 Min... :P
      Aktuell:

      Last: Ayo The Clown (7,9/10)

      Homepage





      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Weird ()

    • Lieblings Sängerin

      Warum es diese Kategorie gibt, ist für mich ein Rätsel. Eigentlich kann man es jetzt dicht machen. Es gibt nur Aoi Yūki!

      Satire ist eine Kunstform, mit der Personen, Ereignisse oder Zustände kritisiert, verspottet oder angeprangert werden. Typische Stilmittel der Satire sind die Übertreibung als Überhöhung oder die Untertreibung als bewusste Bagatellisierung bis ins Lächerliche oder Absurde. Üblicherweise ist Satire eine Kritik von unten (Bürgerempfinden) gegen oben (Repräsentanz der Macht) vorzugsweise in den Feldern Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur.
    • ElPsy schrieb:

      Deswegen schummel ich ein bisschen und nehme ein Song von einem meiner lieblings Synchronsprecherrollen
      Find das ist voll legitim, kenn den Song auch, Aladdin war immer mein Lieblings Disney Film. ^^

      Weird schrieb:

      Ich finde ihre Stimme einfach großartig und liebe ihren Akzent dabei.
      Die hat aber echt nen interessanten Akzent, gefällt mir :D


      4. September Favourite Female Vocals

      Muss zugeben, bei Male wüsste ich direkt wen ich nehme, bei Female musste ich länger überlegen. Wollte eigentlich etwas nehmen was nicht zu exotisch ist, aber hab mich dann doch für ein Musical Stück entschieden. ^^
      Offizielle Videos gibt es dazu nicht, weil Musical. Das komplette Hamilton Musical gibts aber auf Disney+. Hab jetzt hier ein Animatic gepostet die bei Musicals halt recht beliebt sind. Gesungen wird das hier von Renee Elise Goldsberry. Find ihre Stimme einfach unglaublich, ganz besonders bei dem Stück hier. So 3:45 bis zum Edne killt mich jedes Mal, einfach Gänsehaut. Aber vielleicht auch ein stückweit wegen der Storyline. :)
      Aber Stimme halt auch einfach killer.


      Currently playing: Avengers PS5
      Dieses Jahr durchgespielt: 45
      Zuletzt durchgespielt: Ori and the Will of the Wisps/Hades/Orcs must Die 3
      Most Wanted: Tales of Arise






    • 4. September Favourite Female Vocals



      ...

      Kelesis schrieb:

      Kenne ich seit Kindertagen, weil mein Vater die gerne hörte.
      So bin auch ich zu Alexandra gekommen. Mein Vati hört sie nach wie vor auch sehr gerne.
      Also Ich find es schOn ziemlich eigenartig, wie so manche Menschen...reagieren...und sich öffentlich angegriffen / angeprangert / diskreditiert fühlen...während DIESE, vOrher, andere Menschen (Hier aber doch mEist eher Firmen, hinter Denen sich aber, wer hätte es gedacht, auch Menschen verbergen) öffentlich angriffen / anprangerten / diskreditierten :!:
      :thumbdown:
    • 4. Favorite Female Vocals

      Mir ist die Kategorie auch super schwer gefallen. Aber nicht, weil ich so viele Kandidatinnen hätte ^^" Deshalb hab ich eine Sängerin rausgesucht, die ich früher gerne gehört habe und deren besondere Stimme sogar in ihrem Wikipedia-Eintrag hervorgehoben wird.



      *~*~*~*~*~*~*~*Preisträgerin der IVALICE-Awards 2020 für "Beliebtester Teamler" und "Bestes Review"*~*~*~*~*~*~*~*
    • 4. September: Favourite Female Vocals

      Meine heutige Wahl hätte möglicherweise auch gut zum 26. September gepasst, aber da lässt sich bestimmt noch was anderes finden, deshalb schon an dieser Stelle:

      Lana del Rey - Old Money

      Ich meine, ich hab' schon mal durchblicken lassen, dass ich die Stimme dieser Frau hocherotisch finde.
      "In me there's a flower - ever blooming
      Somewhere there's a fire - all consuming"
      (M.o.t.I)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Muss noch die ganzen restlichen Lieder von euch allen aufholen und anhören, da kommt man ja nicht nach :D
      Ich hole jetzt aber auch erstmal die restlichen Tage auf, da ich nicht dazu gekommen bin:

      2. September Song that i listen to when im happy

      Ich kann so gut wie alles hören, wenn ich "happy" bin. Deswegen ein Lied, was ich auch in Dauerschleife hören kann von einem meiner Lieblingsalben, Reol - No Title-.



      Die Multilanguage Version ist auch sehr cool, die ich zum ersten Mal in Osu! gehört hatte. Im Spoiler sonst auch nochmal zu finden.



      3. September Favourite German Artist

      n/a

      Ich höre tatsächlich so gut wie keine deutschen Artists


      4. September Favourite Female Vocals

      Mir fällt die Kategorie auch verdammt schwer. Und ich würde mich wahrscheinlich täglich auf eine andere Person umentscheiden, denn es gibt einfach zuviele gute, sehr gute Stimmen. Wenn man jetzt wie ich Hades spielt bzw. die Supergiant Games kennt, weiß man, dass die auch immer begabte Sängerinnen ans Land ziehen.
      Eigentlich wollte ich meine Wahl Alisa, der Stimme von Angela Carpenter von Carole & Tuesday, widmen. Aber vor kurzem höre ich vermehrt Amy Winehouse und so bin ich zu meiner Wahl gekommen - Haley Reinhardt.

      [media]

      Wer den Channel von PostModernJukebox nicht kennt. Dort gibt es wirklich sehr begabte Sängerinnen und viele von ihnen hätten wir für mich stehen können. Speziell das Lied mit Haley Reinhardt und Creep ist dort aber echt durch die Decke gegangen. Und ich liebe einfach diese Neuinterpretationen, die dort entstehen.
      Currently Playing: Hades, Majikoi, Traills to Azure
      Backlog: 20 Titel
    • 4. September: Favourite Female Artist

      Boah, da hat doch der @Kelesis mir die Lana weggeschnappt! Q.Q

      Hmm...
      *überleg*
      Ja, natürlich könnte ich sie auch nehmen, aber... nö!

      Nehme ich halt... was anderes...


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • 5. September Favourite Male Vocals

      Male Vocals fiel mir sehr leicht, da kam mir direkt Radiohead in den Sinn, um genau zu sein, Thom fcking Yorke D:
      Find den einfach so faszinierend. Radiohead werde ich aber wahrscheinlich eh noch einmal posten, mindestens wegen meinem Lieblingssong.

      Hier dann eine Live Version eines Songs wo seine Stimme recht gut zur Geltung kommt, auch wenn ich den Song jetzt nicht ganz so beeindruckend finde, aber gut, bei Liveversionen erkennt man sowas halt besser. Kann mir nicht vorstellen das irgendein anderer Mann Falsetto so gut drauf hat. D:



      Currently playing: Avengers PS5
      Dieses Jahr durchgespielt: 45
      Zuletzt durchgespielt: Ori and the Will of the Wisps/Hades/Orcs must Die 3
      Most Wanted: Tales of Arise






    • 5. September: Favourite Male Artist

      Joa, wie eigentlich auch bei den Weibchens, habe ich in dieser Kategorie mehrere, die ich hervorragend finde.

      Diesmal entscheide ich mich für ihn hier.
      Ob nun mit Band oder Solo, ich liebe seine Stimme!


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Der heutige Tag fällt mir super leicht, da es in dieser Kategorie nur zwei für mich gibt, die ich beide zu den weltbesten Sängern zählen würde. Einer wär sogar deutsch aber... ich muss einfach den anderen wählen... Geht nicht anders! Es gibt nur einen Corey "MF" Taylor!
      Doch welchen Song wähle ich?

      5. September [b]Favourite Male Vocals[/b]


      Die Wahl des Songs war schwer und hab ich auch nochmal geändert. Wollte erst Stone Sour - Through Glass nehmen, was so ein großartiger Song ist aber irgendwie hat ich auch Lust was aus der Slipknot Zeit zu nehmen, wo Snuff und dieses hier zur Wahl standen. Hab mich für Vermilion entschieden, weil das was nostalgisches für mich irgendwie auch hat^^ ... Ich liebe eh die ruhigen Songs am Meisten bei Slipknot irgendwie. Die sind einfach die, die ich immer hören kann, egal wonach mir grad ist. Weiß auch noch wie überrascht ich damals war als ich den Song hörte. Da dachte ich nur "what the... das ist Slipknot?!" Corey Taylor zeigt be diesen Songs einfach am besten was für ein grandioser Sänger er ist, find ich. <:
      Aktuell:

      Last: Ayo The Clown (7,9/10)

      Homepage





    • 5. September: Favourite Male Artist

      Die Antwort fiel mir auch deutlich leichter als bei Tag 4. Eigentlich war mir schon relativ klar wen ich nehme.

      Es geht jetzt in Richtung RnB und Soul. Denn mit John Legend habe ich einen Musiker an meiner Seite, denn ich schon seit Ewigkeiten kenne. Seine Stimme finde ich auch sehr markant, besonders wenn er Solo unterwegs ist und die Instrumente, allen voran das Piano in All Of Me, hervorheben.

      Ausgewählt habe ich aber nicht All Of Me, sondern Everybody Knows. Das dazugehörige Album besitze ich noch immer physisch und es ist mein Lieblingstrack aus dem Album. Es gibt zwar auch andere Banger wie bspw. Green Light ft. Andre3000, aber ich wollte ihn Solo hervorheben.



      Ich möchte auch Craig David herausstellen, der mir noch in den Sinn gekommen war. Außerdem würde ich einfach gerne mehr Liebe für UK Artists in den Raum werfen. Das dazugehörige Album - Born to Do it - ist aus dem Jahr 2000 und hat mich eine Zeit lang ziemlich für RnB begeistert, bevor ich überhaupt zu John Legend gekommen bin.




      ---
      Allgemein sei auch gesagt, dass ich es wie Jack Frost schön finde, dass wir eine so unterschiedliche Auswahl haben :)

      Bzgl. Tag 1:
      Ich muss sagen, wäre mir Vivaldi eingefallen, hätte ich es vielleicht sogar auch reingenommen, finde das auch sehr stark :D
      Und Summer Jam hatte ich definitiv auch auf einer meiner Summer CDs. Ich meine, dass passt ja wie die Faust aufs Auge.

      Tag 3: @Weird - Ich hätte auch fast den Dango Song gewählt und da hatte ich mir noch nicht mal die anderen Lieder angeschaut. Es war auf jeden Fall in der engeren Auswahl :D
      Currently Playing: Hades, Majikoi, Traills to Azure
      Backlog: 20 Titel
    • 5. September: Favourite Male Vocals

      Heute kann ich mal wieder meine Bewunderung für Jarno Perätalo (To/Die/For) zur Schau tragen. Seine kranke, klagende, versoffene Stimme ist für Leute wie mich die ultimative Verkörperung vokaler Schwermut, während der Typ von weniger verpeilten Zeitgenossen gerne als "Heulboje" verrissen wird. Songs wie der folgende sind für mich immer wieder Indizien dafür, dass gehaltvolle Kunst in der Regel dem kranken Geist entspringt, nicht dem gesunden. :thumbsup:

      To/Die/For - Our candle melts away
      "In me there's a flower - ever blooming
      Somewhere there's a fire - all consuming"
      (M.o.t.I)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • 5. September: Favourite Male Artist

      Oh, mir ist tatsächlich doch noch ein fantastisch guter Sänger aus dem deutschen Pop-Bereich eingefallen. Ich mag seine raue Stimme, bin eh absoluter Fan von tiefen männlichen Stimmen.



      @Skyless John Legend wäre mir auch noch eingefallen! :D Auch eine grandiose Stimme!


      *~*~*~*~*~*~*~*Preisträgerin der IVALICE-Awards 2020 für "Beliebtester Teamler" und "Bestes Review"*~*~*~*~*~*~*~*
    • 5. September Favourite Male Vocals



      ...

      @Kelesis
      Bei Lana Del Rey hätte ich nichtmal reinhören brauchen...bei ihrem Gesang weiß ich gleich, dass ich das so abnicken kann. :thumbsup:
      Also Ich find es schOn ziemlich eigenartig, wie so manche Menschen...reagieren...und sich öffentlich angegriffen / angeprangert / diskreditiert fühlen...während DIESE, vOrher, andere Menschen (Hier aber doch mEist eher Firmen, hinter Denen sich aber, wer hätte es gedacht, auch Menschen verbergen) öffentlich angriffen / anprangerten / diskreditierten :!:
      :thumbdown:
    • 6. September: Favourite Instrumental or Beat

      Da komme ich gerne auf ein Game zurück, nämlich The Last Story. Nicht nur das Game selbst, zu dem ich mir wirklich sehr einen Nachfolger oder zumindest ein Remaster wünsche, hat mir sehr gefallen, sondern auch und besonders der Soundtrack. Noch heute habe ich einige Tracks aus dem Game auf meinem Handy. Und so fällt meine Wahl für meinen liebsten instrumentalen Track auf die Main Theme von The Last Story.