Tales of: Producer Yusuke Tomizawa hält weitere Remaster der Serie für möglich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tales of: Producer Yusuke Tomizawa hält weitere Remaster der Serie für möglich

      Die Tales-of-Serie ist alt und falls ihr erst mit den PS4-Spielen zu ihr gefunden habt, dann habt ihr allerhand verpasst. Vor einiger Zeit gab es mit Tales of Vesperia: Definitive Edition die Chance, ein älteres Tales-of-Spiel noch einmal auf aktuellen Plattformen zu erleben.

      Zuletzt sah Producer Yusuke Tomizawa auch selbst ein: „Die Tales-of-Serie hat einige Spiele, die neu gemacht oder remastered wurden. Die Tales-of-Serie ist eine große Familie.“

      „Und ja, es besteht die Möglichkeit, dass in Zukunft einige frühere Titel erneut veröffentlicht werden. Ich habe dazu keine Details, aber wir denken darüber immer nach“, so Tomizawa im Interview mit RPG Site.

      Es beschäftigt Tomizawa offenbar tatsächlich. Bei Twitter schrieb er, er bekäme oft Kommentare, dass man mit Portierungen oder Remastern die Zahl der Fans erhöhen könne. Er sieht das eher umgekehrt: Neue Spiele führen zu neuen Fans. Auf dieser Basis könne man auch ältere Spiele neu veröffentlichen – was auf jeden Fall auch die Absicht sei.

      Tales of Vesperia nennt er trotzdem als ein gelungenes Beispiel, auch wenn die Entwicklung drei Jahre gedauert habe. Über eine Million Mal habe sich Vesperia verkauft und es hätte somit Gewinn gemacht. Lokalisierungen hält er auch für zukünftige Remaster für sehr wichtig.

      via ResetEra, Bildmaterial: Tales of Vesperia: Definitive Edition, Bandai Namco

    • Ja bitte :D

      Also Remaster würd ich jedes Mal kaufen, würde mich aber natürlich freuen wenn man eher die älteren Titel ein wenig auffrischt, und bestenfalls diejenigen die in Europa nicht erschienen sind.
      Eine Tales of Destiny 1 und 2 Collection zb wäre echt cool. Das Gerücht dazu gab es ja schon mal.
      Tales of Phantasia so schön aufgefrischt wie das Star Ocean 1 Remaster wäre super. Oder ach naja ich nehm alles, bitte nur nicht die PS3/PS4 Ära jetzt schon remastern. ^^

      Currently playing: Avengers PS5
      Dieses Jahr durchgespielt: 45
      Zuletzt durchgespielt: Ori and the Will of the Wisps/Hades/Orcs must Die 3
      Most Wanted: Tales of Arise






    • Ich hoffe auch sie sehen das als Chance Spiele hier zu veröffentlichen, die bisher nur in Japan (oder wenigstens welche, die nicht in Europa) erschienen sind. Die meisten davon (wenn nicht sogar alle?) haben allerdings ein 2D-Kampfsystem, das sie wahrscheinlich komplett über Bord werfen würden. Naja, besser das als gar nichts.
    • Die meisten Spiele sind mittlerweile überall auf uralten bis alten Plattformen gefangen, etliche davon nie im Westen erschienen und einige wenige wie Destiny glaube ich sogar exklusiv nie in Europa. Man hat mit Ausnahme des Vesperi-Remasters nichts gebracht und die Tales of Marke hat eine sehr lange Durststrecke hinter sich, seitdem man Hideo Baba abgesägt hatte. Man sollte da wirklich mal nachbessern.
      Zuletzt durchgespielt:

      Twelve Minutes 7/10, Tokyo School Life 7/10, Psychonauts 2 7,5/10

    • Legendia halte ich für am sinnigsten. Es ist eine dieser US Perlen, die unter diesem regionlock litt.

      Abyss hatte bereits seinen Remaster und man kann ihn immernoch auf 3DS genießen.

      Ansonsten denke ich an so Spiele wie Rebirth oder Destiny oder auch Innocence/Tempest

      Freundescode: SW-2599-6180-8507

      Meine Top 10 2021!

      1. Monster Hunter Stories 2
      2. Wild Arms 5
      3. Ys 9
      4. Monster Hunter Rise
      5. Octopath Traveler
      6. Final Fantasy 8 Remaster
      7. Oninaki
      8.Megadimension Neptunia V2
      9. Atelier Ryza 2
      10. Sword Art Online Alicisation Licoris
    • So eine Information gab es doch schon mal etwas länger her wo gesagt wurde man möchte die älteren Teile wieder hervorholen aber bis jetzt kam nie etwas und man spricht wieder nur darüber anstatt mal was zu machen.
      Denke wenn was kommt dann sicher eh die PS3 Teile wie Xillia oder ein Symphonia port.
      Die älteren Teile werden wohl auf ewig in Japan bleiben da ich mir nicht vorstellen kann das sie da so viel überarbeiten würden. Das Kampfsystem würde bei den meisten Titel total überarbeitet gehören mit dem 2D.
      Da könnte ich mir höchstens noch Hearts R und Innocence R vorstellen.
    • Ich würde mich über Remaster der allerersten Tale of Spiele wie Phantasia oder Destiny freuen, da ich diese bisher nie spielen konnte aufgrund von fehlender Software oder auch weil nicht hierzulande verfügbar.
      Bisher hier noch nicht genannt, aber ich hätte auch Interesse an der Tale of the World Reihe, von der es glaube ich nur der erste Teil auf PSP hierher geschafft hatte.
      PS3 und PS4 Titel müssen nicht sein, die habe ich alle Zuhause stehen und sind mMn gut so wie sie sind.

      Und bevor ich es vergesse: Auch wenn bei einem Remaster gewisse Freiheiten möglich sind, hoffe ich darauf, dass die Neuauflagen dann trotzdem ohne DLCs auskommen.
    • Persönlich würde ich mich über Graces f freuen, auch wenn die Story hanebüchend bleibt ist es immer noch mein Lieblingsteil (neben Berseria). Vielleicht würden sie dann sogar wieder einen Anime dazu produzieren wie bei Vesperia.
      Remakes der 2D Teile empfinde ich als schwierig und wäre wohl mit viel Arbeit und Ideenreichtum verbunden, die ich dem Studio leider nicht zutraue.
    • Je mehr verfügbar ist, desto besser. Würde dann aber doch die noch recht modernen R Remakes von Hearts und Innocence bevorzugen. Neuere Teile ab der PS3 brauche ich nicht, kann ich noch so spielen. Wobei Xilia wohl nicht mehr so leicht zu bekommen ist.
      Ist aber alles nichts, was ich unbedingt und sofort brauche. Hab immer noch ewig viel nachzuholen, seit einem Jahr Berseria hier und noch nicht gespielt, von Dawn of the New World ganz zu schweigen. Und jetzt kommt auch noch Arise dazu.....
    • Tales of Rebirth wäre wirklich knorke.
      Das sieht selbst heute noch mega gut aus auf der PS2. Nur leider wurde es nie lokalisiert. Daher würden englische Texte mehr als genug sein.

      Mein absoluter innigster Wunsch wäre ein Remake vom ersten aller Tales of, Tales of Phantasia. Das hat meiner Meinung immer noch den geilsten Plot der Tales of Reihe. :thumbup:
    • Ich finde auch, dass die „Tales of“-Teile auf der PS3 auch heute noch ansehnlicher sind und besser laufen, als ein Großteil der Switch-Portierungen. :P Da brauche ich nicht unbedingt ein Remake/Remaster. „Tales of the Abyss“ (3DS) und das von der Presse hochgelobte „Tales of Symphonia“ (GC) gehören zu den Teilen, die mir am Wenigsten gefallen haben. Hier könnte ich auf Neuauflagen ebenfalls verzichten. Ansonsten gerne her damit. Und bitte mit den aktuellen Next Gen-Konsolen als Lead-Plattformen. Wenn ich mir die Schönheit eines „Tales of Arise“ ansehe, fällt es mir schwer, zum Stil eines „Vesperia“ zurück zu finden.
    • Wenn ich mir die Schönheit eines „Tales of Arise“ ansehe, fällt es mir schwer, zur „Schönheit“ eines „Vesperia“ zurück zu finden.
      Ich war mal so frei dich zu korrigieren. :*

      Bei allem anderen bin ich bei dir.

      Freundescode: SW-2599-6180-8507

      Meine Top 10 2021!

      1. Monster Hunter Stories 2
      2. Wild Arms 5
      3. Ys 9
      4. Monster Hunter Rise
      5. Octopath Traveler
      6. Final Fantasy 8 Remaster
      7. Oninaki
      8.Megadimension Neptunia V2
      9. Atelier Ryza 2
      10. Sword Art Online Alicisation Licoris